Veröffentlicht am

Der europäische GT Academy 2013 Gewinner ist gekürt!

9724290757_61c43bdba1_z

Hallo Gran Turismo-Fans.
Während das europäische Race Camp zu Ende ist, hat das eigene deutsche Race Camp erst gestern begonnen und dauert noch bis 17. September an. Bis dahin gibt es hier das Revue über die Erlebnisse des europäischen Race Camps, das nun endlich einen Gewinner hat. Penrose Tackie hat alle Einzelheiten.

Die GT Academy hat große Schritte gemacht und nach einem fantastischen europäischen Race Camp haben wir auch einen ersten Gewinner.

Meine Gratulation an Miguel Faisca, ein 24-jähriger Student von Lissabon, Portugal. Ich wünsche ihm viel Glück, da er an einem der fortgeschrittensten Driver Development Programmen der Welt teilnehmen wird, gemeinsam mit dem GT Academy Team und Nissan, um sich auf eine komplette Renn-Saison in einem Nissan GT-R Nismo GT3 für nächstes Jahr vorzubereiten.

Er wird auch zu einem Botschafter für Gran Turismo und tritt einer imposanten Liste vergangener Champions bei, die sich in ihrer Renn-Karriere richtig mausern.

9724286555_5e0b1dc2ce_z

Dieses Jahr kamen 42 europäische Spieler nach Silverstone, um all ihre Erfahrung, die sie in Gran Turismo sammeln konnten, hinter dem Lenkrad eines echten Nissan Racing Cars umzusetzen.

Die Teilnehmer und deren berühmten Mentoren und Schiedsrichter – inklusive ehemaliger F1 Fahrer wie Johnny Herbert, René Arnoux, Stefan Johansson und Tonio Liuzzi – hatten die Chance in einer speziellen GT 6-Demo den Silverstone Circuit zu fahren.

Der Wettkampf wurde ziemlich heftig zwischen den Mentoren und den Schiedsrichtern! Der Spieß wurde in der GT Academy kurzzeitig umgedreht, als die Gamer versuchten, den echten Rennfahrern alles Nötige beizubringen, und verdammt, es war richtig gut. Tony Liuzzi und Nissan-Fahrer Alex Buncombe haben ein paar schnelle Runden im Nissan Deltawing von 2012 hingelegt! Tony hat es schlussendlich auf die Spitze getrieben, mit einer Zeit von 1’44.282 – ihr müsst euch noch bis Dezember gedulden, bis GT 6 erscheint und ihr die Zeit schlagen könnt.

9727521774_05736636c2_z9727516206_6ca1e9f472_z

Für die Teilnehmer war der diesjährige Standard extrem hoch. Gamer kamen dieses Jahr sehr gut vorbereitet ins Race Camp und die Entscheidungen wurden somit immer härter. Denn natürlich haben alle Teilnehmer massig viele virtuelle Runden in Silverstone bei der GT 6 Qualifizierungs-Demo gedreht.
Wie immer hat jeder im GT Academy Programm einen großartigen Job gemacht. Das war bisher das größte Race Camp, aber es ist so reibungslos wie immer abgelaufen und ich denke alle Teilnehmer werden eine großartige Zeit haben, indem sie einige atemberaubende Autos auf einer fantastischen und sehr berühmten Rennstrecke fahren.

An alle anderen, die ein Teil der GT Academy waren – alle 765 000 von euch in ganz Europa – danke nochmal. Um den Erfolg des Programms zu unterstreichen. Es gibt wirklich nichts vergleichbares, die Nismo Athleten wie Lucas, Wolfie und Jann sind der lebende Beweis dafür, dass es funktioniert.

9712131136_4e04d9993f_z

Ein finales Dankeschön an unseren Partner im Programm, Nissan. Dessen ständiger Einsatz im Racing Programm hat einen großen Teil zum Wachstum und Erfolg der GT Academy beigetragen.

Das GT Academy TV Programm folgt sehr bald den großen Taten unserer Teilnehmer, also lasst die GT Academy Facebook-Seite nicht aus den Augen, um zu sehen, wann und wo es in eurem Land ausgestrahlt wird.

9721427813_c5c5ef433a_z

0 Kommentare
0 Autorenantworten

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf