Kingdom Hearts HD 1.5 Remix angespielt

6 0
Kingdom Hearts HD 1.5 Remix angespielt

Unsere Kollege Ryan Clements vom amerikanischen PlayStation Blog hat Kingdom Hearts HD 1.5 Remix angezockt. Wenn euch das Warten auf den 13. September 2013 noch wie eine halbe Ewigkeit vorkommt, könnt ihr euch schon mal eine Vorabdosis holen. 😉

„Wenn wir älter sind, wirst du verstehen, was ich damit meinte, als ich sagte: ‚Nein, ich denke das Leben ist nicht so einfach.'“
Das singt Hikaru Utada in ihrer beliebten Single, die das ursprüngliche Kingdom Hearts eröffnet, das im September 2002 erschienen ist. Nun singt sie erneut im bald erscheinenden HD Update, das bekanntermaßen die Berühmtheiten aus dem Square Enix-Universum mit Disney-Ikonen wie Donald Duck und Goofy mixt. Die Lyrics des Liedes bringen es mit diesem Re-Release auf den Punkt, da die Erzählung von Kingdom Hearts nie wirklich leicht war. Möglicherweise der Grund, warum wir es so lieben.
Kingdom Hearts beginnt unschuldig genug mit einem Jungen namens Sora, der seine Zeit mit seinen Freunden Riku und Kairi verbringt. Doch bald wird deren Welt, und vielleicht auch alle anderen Welten, von einer heimtückischen Dunkelheit bedroht. Sora, unser unerschrockene Held, wird sofort in die Intrigen hineingezogen.

Kingdom Hearts HD 1.5 Remix ist ein großartiges Sammlerstück für Fans der Serie, und ein perfekter Einstieg für all jene, die das Original verpasst haben. Es beinhaltet die „Final Mix“-Version des ersten Kingdom Hearts. Diese Version besitzt neue Gegner, Items und andere tolle Goodies. Aber vorallem die Grafik hat eine bemerkenswerte Generalüberholung genossen. Kingdom Hearts HD lässt den Bildschirm förmlich explodieren, das erneut zeigt, dass ein simpler aber effektiver Zeichen-Stil auch im Alter gut aussieht.

Kingdom Hearts HD Screens, 15

JiminySoraGoofyCardDays cutscene 4

Wir haben das Original und die Remake unter die Lupe genommen und einen Vergleich angestellt – der Unterschied ist unglaublich. Die HD-Version sieht nicht nur besser aus, sie fühlt sich auch unter all den knackigen Farben noch weicher an. Dies ist nicht nur ein hastig zusammengestelltes Upgrade, es hat signifikante Verbesserungen erhalten.
Die Collection bietet nicht nur das Original, es beinhaltet auch das 3D Remake von Chain of Memories, treffend genannt: Re: Chain of Memories, das zwischen Kingdom Hearts und Kingdom Hearts II einsetzt. Das Spiel ersetzt die Menü-basierenden Action-Kämpfe des Originals mit einem süchtigmachenden Sammelkarten-System.
Also Bonus erscheint Kingdom Hearts HD mit einer HD erneuerten Version der Cinematics von Kingdom Hearts 358/2 Days. Dies ist nicht das volle Spiel – nur die Story. Aber es ist eine fantastische Art einen Part der Serie zu erleben, die es bisher nie auf eine PlayStation-Plattform geschafft hat.
Auch wenn ihr schon das erste Kingdom Hearts gespielt habt, als es erschienen ist – der HD Remix ist aufjedenfall einen Blick wert. Nicht nur die Grafik wurde stark verbessert, auch das Spiel selbst hat sich wie der Zeichenstil weiterentwickelt. Jedes Bit in Kingdom Hearts Final Mix ist nach allen Jahren noch immer scharmant und witzig, mit zahlreichen Waffen zum Entdecken, Welten zum Erkunden und einen liebevollen Helden zum Entwickeln. Wirklich, wie anbetungswürdig ist Sora?

Kingdom Hearts HD Screens, 10

Gleich süchtigmachend bleibt das Kampf-System in Re: Chain of Memories, mit Karten sammeln und Deck-Mechanik, das uns an CCGs erinnert. Es erlaubt uns auch die Welt zu „bauen“, die wir besuchen, indem wir Speicherpunkte setzen und Kampfarenen erstellen. Man kann damit viel Zeit verbringen, da man bemerkenswert viel einstellen kann, wie sich Sora im Kampf verhält.
Für alle, die Kingdom Hearts noch nie gespielt haben, ist dies der beste Weg einzusteigen. Perfektes Timing, da Kingdom Hearts III auf der E3 2013 angekündigt wurde. Und mit zwei Spielen und einer Cinematic Collection auf einer Disc, ist die weit gespannte Story diesmal vielleicht gar nicht so schwer zu verstehen.

ReCOM battle 2

TrioAladdinGenieTrioCastleInterior

Kingdom Hearts HD 1.5 Remix erscheint am 13. September für PS3.

Kommentare sind geschlossen.

6 Kommentare

  • Leider ohne die tolle deutsche Synchro aus dem originalen KH I :c
    Also wird sie beim nächsten Remix bei KH II auf fehlen und bei KH III wird es erst gar keine geben ;___;

  • John-Nuin-Smith

    Kommt das Spiel eigentlich auch in den PSN-Store?Ich mag keine Disc Spiele kaufe nur wenn ich es im Store nicht bekomme,ist da irgendwas geplant oder so?

  • ²Geisti89: Wieso ohne die deutsche Synchro? Es wurde doch schon vor Ewigkeiten bestätigt, dass KH1 in Deutschland die deutsche Synchro haben wird. Hat sich da was geändert oder hast du von einem englischen Trailer auf’s deutsche Spiel geschlossen? o.O

  • AlchemyLegend

    Finde ich auch doof das es keine Deutsche Synchro gibt, zumal dennoch eine vorhanden ist. Und dann solche Aussagen zu tätigen wie „Speicherplatz reicht für mehr Sprachen nicht aus“ und „neues Material kann nicht nach synchronisiert werden“ halte ich für sehr fragwürdig.
    Beide Aussagen kann man leicht wiederlegen.
    Zu Aussage Nr.1: Wir sind hier auf Blu-Ray. Sollte eine Single Layer BD (25GB) nicht ausreichen, nimmt man eine Dual Layer BD (50GB).
    Zu Aussage Nr.2: Das neue Material hatte auch im Original Final Mix keine Synchro. Die Sprachausgabe war im Original japanischen Final Mix English. Aber in der japanischen Final Mix HD Version war sie dann wieder mit der original japanischen Synchro. Wenn es nach den obigen Aussagen gehen würde, hätte das japanische Final Mix HD auch die Englische Synchro gehabt. Wieso bekommen die Japaner ihre Synchro zurück, was ich denen natürlich gönne, aber andere Länder wie Frankreich, Spanien, Italien und natürlich Deutschland nicht deren eigene Synchro zurück und müssen mit der Englischen vorlieb nehmen ?

  • PandaInLove

    @ John-Nuin-Smith
    Bei der Haltbarkeit von PS3 Laufwerken nachzuvollziehen.
    [EDIT: Bitte auf Ausdrucksweise achten!]

  • Einherjar-X

    Ich war auch erst ein wenig irritiert und enttäuscht das es ausschließlich die englische Synchro in 1.5 gibt.
    Aber ansich ists garnicht mal so verkehrt. Da die kleineren spin-off Titel ja grundsätzlich keine deutschen Sprecher bekommen (zu teuer), hat man so die möglichkeit, die Reihe mit konstanter Sprecherbesetzung zu spielen. Und mir ist es ehrlich gesagt lieber wenn eine so große Serie konstante Stimmen bietet statt die eine Hand voll in deutsch und die andere in englisch zu spielen.