Avoid Droid bringt bald frische Früchte auf PS Vita

1 0
Avoid Droid bringt bald frische Früchte auf PS Vita

avoid_droid_3

Fruchtige Action bringt Entwickler Infinite State Games auf PS Vita. Was denn das nun wieder bedeutet, kann euch nur Creative Director Barry Island sagen.

Hallo Leute! Mein Name ist Barry Island. Ich bin Creative Director bei Infinite State Games und möchte euch heute Avoid Droid ein wenig näher vorstellen.
Denn wir freuen uns, euch ankündigen zu können, dass wir Anfang nächsten Jahres für ein fruchtiges Spielerlebnis auf eurem Handheld-System sorgen werden. Avoid Droid ist ein Spiel, das wir schon seit Langem machen wollten, und wir fühlen uns geehrt, dass es auf PlayStation Vita seine Premiere feiern darf.
In Avoid Droid tauchen verschiedene Obstsorten auf dem Bildschirm auf und werden dabei im Takt von einem Drumbeat mit unaufhörlich steigendem Tempo begleitet. Euer Droid ist ganz versessen auf die leckeren Obststücke, aber sobald er versucht, sie zu essen, explodieren sie. Macht aber nichts, denn diese Explosionen zerstören die endlosen Horden roboterartiger Maschinen, die Droid zerquetschen, zerstampfen, rösten und beißen wollen. (Das Obst gehört nämlich ihnen. Fragt nicht, warum.)

Für den hohen Suchfaktor des Spiels sorgt das Punktesystem: Bei jeder Explosion werden umliegende Früchte von der Druckwelle erfasst, sodass gerne mal ein ganzer Obstsalat in die Luft geht. Das sieht nicht nur schick aus und hört sich toll an – bei jeder Explosion werden eure durch die Kettenreaktion erzielten Punkte multipliziert.
Die zufällig generierten Früchte und Maschinen im Hauptmodus, dem Arena Mode (Arena-Modus) werden euch stundenlang beschäftigen, zumal ihr auch Münzen sammeln könnt, um individuelle Droids und neue Designs für eure Figuren freizuschalten. Außerdem planen wir, für euch die Möglichkeit einzubauen, eure beeindruckendsten Ausweichmanöver auf YouTube hochzuladen, damit andere Spieler euren selbst gestalteten Droid in Aktion bewundern können.

avoid_droid_1avoid_droid_2

Neben der Arena gibt es den aufreibenden Time Attack Mode (Zeitangriff-Modus), den ruhigeren Chill Out Mode (Entspannungsmodus) und sogar einen Mission Mode (Missionsmodus), in dem 50 unterschiedliche Herausforderungen bewältigt werden wollen. Steuern lässt sich Droid dabei durch Neigen, Berühren und per Analogstick, sodass ihr euch die Steuerung aussuchen könnt, die euch am meisten liegt.
Holt euch die Früchte. Meidet die Droids. Versucht, zu überleben.
(Achtung, Spoiler: Ihr werdet draufgehen.)

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar

  • Whatzithattoyou

    Was is aus „The Walking Dead Vita“ für Europa geworden? Das interessiert glaube ich mehr Leute als „Avoid Droid“