gamescom 2013 – Tag 2 in der Zusammenfassung

4 0
gamescom 2013 – Tag 2 in der Zusammenfassung

Sackboy_Gamescom_Smile

Wäre die gamescom ein Strategie-Spiel, dann wäre „Schlaf“ wohl die begehrteste, weil seltenste, Ressource. Auch wir hatten so unsere liebe Not, den Wecker heute morgen nicht einfach zu überschlafen. Doch die anstehenden Termine des heutigen Tages waren so vielversprechend und boten somit genug Motivation, uns doch irgendwie aus den Betten zu quälen.

Killzone Shadow Fall

Direkt bei unserer Ankunft am Messegelände wurde uns dann auch sofort ein echter Wachmacher geboten: Abgeschieden vom Trubel auf dem Showfloor konnten wir uns an ein paar Runden des Killzone: Shadow Fall Multiplayers versuchen. Die anwesenden „Guerillas“, wie sich die Mitarbeiter des Entwicklers selbst nennen, gaben ein paar kurze Einführungen in die zahlreichen Innovationen, die der Shooter zu bieten hat, dann ging es direkt auf’s Schlachtfeld. Ausführliche Eindrücke folgen bald hier am PlayStation.Blog. Zu den Team-internen Resultaten sei nur so viel gesagt: Ein gewisser Rfauster ist nicht Letzter geworden. Vielleicht wollt ihr in euren Blogs eine News daraus machen.. 😉

Gran Turismo 6

Manchmal wirkt die gamescom wie ein sehr surrealer Ort. Gerade eben noch hat man das Schlachtfeld bombardiert, im nächsten Moment sitzt man schon an einem Tisch mit einer Legende der Szene: Kazunori Yamauchi, Vizepräsident von Sony Computer Entertainment und Erfinder der Gran Turismo-Serie, begrüßte uns um sein neuestes, liebstes Kind vorzustellen: Gran Turismo Vision – ausführliche Infos dazu findet ihr hier.
Bald darauf ging es, etwa zur Mittagszeit, zum ersten Mal auf das eigentliche Messegelände. Wahrscheinlich habt ihr es selbst auch schon mitbekommen: In ihrem mittlerweile fünftem Jahr erlebt die gamescom ein absolutes Rekordjahr. Schon am Donnerstag, sonst eigentlich eher noch ein Ruhetag bevor am Wochenende die Action richtig abgeht, ist die Messe in diesem Jahr komplett ausverkauft. Als wir am Gelände ankamen, reichten die Schlangen mit wartenden Videospielfans bald 30 Meter vor die Türe.

community

Entsprechend dicht gedrängt ging es auch bei unserem Community-Treffen zu. Es brauchte schon viel Ausdauer und Durchsetzungsvermögen um sich zusammen mit euch durch die Menschenmassen zu zwängen. Die Mühe war es aber wert: Wieder haben wir viele bekannte Gesichter getroffen. Gleichzeitig waren ein paar neue Gesichter aus unserer Community vor Ort. Nach einem ersten Shakehands ging es quer durch die Massen hinter die PlayStation-Bühne, wo wir ein paar Erinnerungsfotos geschossen haben. Schließlich gab es noch ein paar Getränke für alle – was sicher nicht unwillkommen war. Rechtzeitig zur gamescom hat sich die Sonne in Köln zurückgemeldet und schweißtreibende Temperaturen mitgebracht.
Zum Abschluss des Tages haben wir ein paar unserer Community-Mitglieder von der Messe entführt und in die Kölner Innenstadt gefahren. Dort wartete bereits der Beyond-Truck auf sie. Der wird zwar offiziell erst morgen eröffnet, wir durften aber ausnahmsweise schon heute rein und zwei Demolevel aus David Cages kommendem Meisterwerk anspielen. So kann man den Tag mal beenden. Wir lesen uns morgen wieder 😉

Kommentare sind geschlossen.

4 Kommentare

  • Hallo,hab mal ne Frage,weiß auch das,das hier nicht hergehört.Und zwar geht bei mir seit 2 Tagen keine Youtube Videos mehr,hab an den Einstellungen nix geändert???Auf Pc und Xbox gehts aber.Deshalb die Frage,ob das nur bei mir ist,und wenn ja wäre es nett,wenn jemand ne Lösung hat.

  • war wieder ein erlebnis mit euch 😉

  • Starfigher222

    Voll nice die PS4 der controller erst spitze ich kann euch nur loben die Sony Mitarbeiter waren alle gut drauf und total nett ihr macht eure sache echt gut 😉