Außerirdisches Sandbox-Abenteuer Starbound demnächst auf PS4

1 0
Außerirdisches Sandbox-Abenteuer Starbound demnächst auf PS4

lead image sonyscreen03

Wieder ein vielversprechendes Indie-Game von der gamescom 2013 – in Starbound erkundet ihr ganze Planeten-Systeme mit neue Rassen in bester Sandbox-Manier. Ashton Raze von Chucklefish weiß mehr.

Hallo allerseits! Wir sind Chucklefish, ein Studio, das an seinem ersten Projekt arbeitet: einem außerirdischen Sandbox-Abenteuer namens Starbound.
In Starbound schlüpft ihr in die Rolle einer Figur, die gerade eben von ihrem Heimatplaneten geflüchtet ist und kurz darauf bereits auf einem anderen Planeten notlanden muss. Hier beginnt eure Mission, und es geht von nun an ums Überleben, Entdecken und Erkunden sowie darum, auf dem Weg durch ein unendliches Universum zahlreiche Gegner aus dem Weg zu räumen.
Ihr begegnet Figuren und stoßt auf Waffen, dicht besiedelte Dörfer und verlassene Tempel. Aber das ist noch nicht alles: Auf dem Planeten erwarten euch außerdem Kerker, Augapfelbäume und viele Schätze. Ihr habt die Möglichkeit, entweder allein oder gemeinsam mit Freunden beeindruckende Schlösser aus Stein oder entlegene Hütten zu errichten.

sonyscreen01

In Starbound könnt ihr eure eigene Geschichte über das Weltall, Erkundungsreisen und große Abenteuer schreiben. Lasst euch nieder und bewirtschaftet das Land, zieht von Planet zu Planet und baut Ressourcen ab oder besucht in regelmäßigen Abständen Siedlungen und erledigt Jobs und verdient so euren Lebensunterhalt. In den verschiedenen Welten wimmelt es nur so von nicht spielbaren Figuren, die euch spannende Missionen und Herausforderungen anbieten.
Bei einigen Missionen habt ihr sogar die Gelegenheit, die größeren galaktischen Zusammenhänge und ihre Mysterien genauer unter die Lupe zu nehmen. Wer hat den Glitch geschaffen? Was ist das Geheimnis des Big Ape (Großen Affen)? Was haben die Hylotl für ein Problem? Das mit viel Liebe zum Detail gestaltete Universum von Starbound lässt von verlassenen Bunkern bis hin zu unheimlichen Tempeln keine Wünsche offen und bietet jede Menge Orte, die es zu erforschen gilt. Ihr könnt entweder der Geschichte folgen oder eure eigene erfinden – wie ihr das Game spielt, liegt ganz allein bei EUCH.

sonyscreen02

Als Entwickler haben wir uns natürlich von all den Spielen inspirieren lassen, mit denen wir aufgewachsen sind. Hierzu zählen zahlreiche 80er-Jahre-Klassiker wie z. B. Castlevania, Zelda und Metroid, aber auch beliebte Jump ’n Run-Spiele wie Mario und Sonic, Rollenspiele wie Elder Scrolls und Ultima sowie kultige Games für tragbare Systeme wie Pokemon. Während sich Starbound zwar einige Klassiker zum Vorbild nimmt, so wird jedoch auch ein eigener recht moderner Ansatz in Bezug auf das Herstellen von Objekten, das Erzählen von Geschichten und das Errichten von Welten entwickelt. Alles in allem handelt es sich um ein Rezept mit vielen Zutaten, die wir schon als Kinder, aber auch später als Erwachsene geliebt haben, wobei es das Ziel war, dem Spieler ein packendes Erlebnis zu bieten, das ungeheuren Spaß macht.
Gamer möchten ihre Kreativität ausleben, und in Starbound haben sie dazu Gelegenheit. Durch das Herumstöbern und Herstellen von Objekten entdecken die Spieler zahlreiche Ressourcen und Gegenstände, die sie bei der Entwicklung ihres eigenen Spielstils unterstützen. Sie haben die einmalige Chance, eigene wunderbare Welten zu schaffen, die sie ihr Eigen nennen können.

sonyscreen04

Habt ihr Lust auf Lagerfeuermusik? Dann einfach raus mit den Instrumenten, und los geht’s! Wolltet ihr schon immer mal mit euren Freunden in einer endlosen Wüste zelten? Dann gebt dem Mehrspielermodus eine Chance – und ab in die Wildnis (aber nicht ohne Schwert). Gestaltet euer Raumschiff, so wie es euch am besten gefällt und macht euch auf den Weg zu einem fremden Planeten, wo ihr eine Siedlung für ein neues Leben gründet.
Videospiele sind eine endlose Quelle für Abenteuer und Wunder, und auch Starbound stellt diesbezüglich keine Ausnahme dar. Wir können es kaum erwarten, bis ihr damit beginnt, unser Universum zu erkunden.

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar

  • *freu*
    schon lange für pc vorbestellt und wenn dann noch für vita und ps4 kommt um so geiler.
    und laut entwickler soll man sogar mit den pc leuten zocken können *freu*