Ein erster Eindruck vom exklusiven PS4-Abenteuer Everybody’s Gone to the Rapture

0 0
Ein erster Eindruck vom exklusiven PS4-Abenteuer Everybody’s Gone to the Rapture

9553187447_4df3f2b413_o

Diesen brandneuen exklusiven PS4-Titel wollen euch Dan und Jessica von The Chinese Room höchstpersönlich vorstellen. Ihr werdet merken, es handelt sich um etwas recht aussergewöhnliches.

Hallo, wir sind Dan und Jessica, Co-Directors von The Chinese Room. Wir leben in Brighton an der Südküste des Vereinigten Königreichs. Wir haben im vergangenen Jahr ein PC-Spiel namens Dear Esther entwickelt, einen handlungsintensiven Erkundungs- und Mystery-Titel aus der Ich-Perspektive. Es ging uns bei diesem packenden Game vor allen Dingen darum, dass die Spieler komplett ins Spielgeschehen eintauchen konnten. Das Gameplay sollte eher langsam und poetisch als komplex sein, und die Qualität der Produktion insgesamt inklusive Musik, Kunst, Skript und Voice Over sehr hoch sein.
Der Titel entwickelte sich zu einem der Indie-Hits des Jahres 2012 und ergatterte eine Reihe internationaler Preise. Insgesamt wurden über 750.000 Kopien verkauft. Für uns lautete die Frage natürlich: „Was kommt als Nächstes?“
Everybody’s Gone to the Rapture, unser neues Spiel, kann als die Antwort auf diese Frage gewertet werden. Ich möchte es an dieser Stelle einmal vorstellen.

9555973372_22f2d626e7_o

Genau wie bei Dear Esther steht auch beim neuen Game die Handlung im Mittelpunkt. Das Gameplay ist einfach: Es geht darum, eine Welt aus der Ich-Perspektive zu erkunden – ideale Voraussetzungen auch für Leute mit weniger Gaming-Erfahrung. Es handelt sich jedoch nicht um ein „Casual Game“ im klassischen Sinne. Dafür verfügt der Titel wiederum über zu viel Tiefe und Komplexität.
Alles dreht sich um das Ende der Welt. Ihr schlüpft in die Rolle eines Wissenschaftlers zum Zeitpunkt der Apokalypse und müsst herausfinden, was eigentlich genau passiert ist. Hierbei gilt es, eine riesige Open-World-Umgebung zu erkunden und mit Objekten, Orten und Personen zu interagieren, um nach und nach das Geheimnis zu lüften, das sich hinter der Story verbirgt.
Im Spiel selbst verfügt ihr über eine absolut einmalige Fähigkeit beim Aufdecken der eigentlichen Story, die sich auf diese Art und Weise nur in einem Game umsetzen lässt. Mehr möchte ich aber an dieser Stelle noch nicht vorwegnehmen. Wir werden zu einem angemessenen Zeitpunkt sicherlich noch etwas mehr verraten. Wir sind schon unheimlich aufgeregt und können es kaum erwarten, das Feature vorzustellen.

9553185257_80f4b1e2eb_o

Als wir mit der Arbeit an Everybody’s Gone to the Rapture begannen, war uns bereits klar, dass es sich um einen Konsolentitel handeln sollte.
Uns war außerdem bewusst, dass Sony interessante Indieproduktionen und experimentelle Arbeiten unterstützt, und wir waren guter Dinge, dass sie auch an unserem Projekt Gefallen finden würden. Wir ließen uns zu einem komplett idealistischen Ansatz hinreißen, der mit einem hohen Risiko einherging, und vergaßen voll und ganz, uns einen Alternativplan zurechtzulegen. Wir wandten uns also mit einer ersten Testversion direkt an Sony Santa Monica. Bei denen gingen gerade Journey und The Unfinished Swan an den Start, und wir dachten uns, dass wir in Sachen Story, Gameplay und Spielererfahrung auf der Erfolgswelle mitschwimmen könnten.
Worauf könnt ihr euch also freuen? Wir versprechen euch, dass Everybody’s Gone to the Rapture ein dynamisches und komplexes Spiel ist, in das ihr komplett eintauchen könnt. Im Mittelpunkt steht eine extrem packende Reise durch eine spannende Welt. Es verfügt über eine nicht-lineare Geschichte mit einer wandelbaren Welt voller Überraschungen. Es geht also um eure Geschichte, eine wahrhaft individuelle Erfahrung, die sich deutlich abhebt von der eher überschaubaren Kreativität vergleichbarer Titel. Bei diesem Game entscheidet ihr, wie sich die Geschichte weiterentwickelt.

9555973760_173fffd1a4_o

Wir verfügen über ein brillantes Entwicklerteam, das über unglaublich viel Erfahrung verfügt. Unsere Mitarbeiter waren in den vergangenen Jahren an der Entstehung von zahlreichen tollen Titeln beteiligt, die im Vereinigten Königreich auf den Markt gekommen sind. Angesichts der Klasse und des Talents unserer Entwickler gerät man schnell ins Schwärmen, und wir sind außerordentlich zuversichtlich, dass wir für euch ein absolut überragendes Spiel entwickeln.
Wir werden unser Team in den kommenden Wochen im Studio-Blog unter www.thechineseroom.co.uk/blog vorstellen. Die Produktion geht nun langsam in die entscheidende Phase, und wir werden euch mit aktuellen Informationen zur Entwicklung kontinuierlich auf dem Laufenden halten. Jetzt wollten wir nur einmal „Hallo“ sagen und euch mitteilen, wie unglaublich aufgeregt wir angesichts dieses tollen Projekts sind. Eins ist klar: Wir werden euch Unterhaltung vom Feinsten bieten.