PixelJunk Monsters: Ultimate HD kommt für PS Vita

1 0
PixelJunk Monsters: Ultimate HD kommt für PS Vita

FvFgGHW5zi6bc02pRYKir5VOGguQUYq1DnsaAY9ggfE

Mark South von Double Eleven Limited präsentiert euch PixelJunk Monsters: Ultimate HD. Ein suchterzeugendes Tower-Defence-Spiel, dessen Ursprung auf der PSP zu finden ist.

Double Eleven, Ltd wurde mit dem Schlüssel ins Königreich klassischer Serien wie LittleBigPlanet und Limbo betraut. Für uns sitzt PixelJunk Monsters neben all diesen Klassikern in den heiligen Hallen.
Bei der Entwicklung von PixelJunk Monsters: Ultimate HD für PS Vita haben wir das sagenhafte PixelJunk Monsters Deluxe hergenommen und haben es zu einem noch besseren Erlebnis gemacht. Wir arbeiten eng mit Q-Games zusammen, um genau das hinzubekommen und haben uns dann für den Namen „Ultimate HD“ entschieden. Wir hoffen, dass es genau das ist, was wir entwicklet haben!

Wir sind große Fans von Monsters und anderen PixelJunk-Spielen; der scharfen und farbenprächtigen Grafik und dem suchterzeugenden Gameplay. Monsters ist eines jener Spiele, die super einsteigerfreundlich und verdammt hart zugleich sind – eine Qualität, die uns und viele anderen dazu bewegt hat immer mehr wieder hierher zurückzukommen.
Das Tower-Defence-Prämisse ist sehr vertraut, aber der Ansatz von Monsters stellt unter den anderen Spielen ein Alleinstellungsmerkmal dar. Wir wussten, dass Monsters in einer Neuauflage immer noch aus der Masse hervorstechen würde.

rzdjrwNMkCUZq0UQ9LnbCbWIiTTL-Sg2hYYQL2LFfh4

Also haben wir uns aufgemacht, um ein PixelJunk Monsters für PS Vita-Besitzer zu machen. Ab diesem Sommer könnt ihr euch in Monsters Ultimate HD auf über 30 Stunden Gameplay in Story und Challenge-Levels freuen. Alle Grafiken wurden für den hochauflösenden Bildschirm der PS Vita remastered, und wir haben eine Touchscreen-Steuerung eingebaut, um Tikiman besser steuern zu können.Ultimate HD beinhaltet die Encore-Erweiterung, genauso wie alle Extra-Tower, -Gegner und -Levels der Deluxe-Edition, die ihr auf der PSP gespielt habt.
Falls ihr noch nie PixelJunk Monsters gespielt habt – hier ist eine kurze Beschreibung. Als Tikiman müsst ihr die hilflosen Babys vor Wellen von Gegnern beschützen. Ihr bau Weapon-Towers an die richtigen Plätze und zur richtigen Zeit, um die Herrscharen der Monster zu bekämpfen.
Daneben sammelt ihr noch Münzen von den gefallenen Monstern auf, die ihr wiederum in eure Tower investieren könnt. Oder ihr steckt sie in die Forschung, um noch bessere Tower freizuschalten. Die Monster-Wellen werden dabei immer dichter und schneller und halten die Herausforderung dadurch immer oben.
Als ihr begonnen haben mit den Jungs von Q-Games Ultimate HD zu planen, sind unsere Ideen förmlich in alle Richtungen gesprudelt. Anfangs wollten wir Pandoras Büchse öffnen und das Gameplay verändern, wie zum Beispiel Checkpoints zwischen den Wellen einzuführen. Warum? Weil wir den legendären Schwierigkeitsgrad reduzieren wollten, der uns manchmal dazu bewegt hat unsere PS Vita durch den Raum zu schleudern. (Keine Sorge, Teppichboden!)

OGv_5H3KfksCSGnANDeByhcdP-CY3RjrDcPYu3fCM_Y

Nachdem wir aber unsere Ideen mit Q-Games besprochen hatten, um ein paar potentielle Lösungen zu finden, wurde uns klar, dass das Gefühl ein Level perfekt zu meistern („rainbowing“) nicht mehr so befriedigend war wie zuvor. In Monsters verdient ihr „Rainbows“ und das war’s.
Also haben wir uns darauf geeinigt, dass wir das ursprüngliche Gameplay so lassen und uns auf den grafischen Remake für den beeindruckenden OLED-Screen der Vita und die Touchscreen-Steuerung, der das Gameplay unterstützt, konzentrieren – das Gameplay, das ihr auch schon aus der PS3 und PSP-Version kennt. Für die jenigen von euch, die gerne noch mehr Herausforderungen suchen, haben wir Trophäen eingebaut. Unsere eigenen Spieler, die mit Monsters vertraut sind, haben drei komplette Tage gebraucht, um das Spiel auf dem Hardcore-Schwierigkeitsgrad durchzuspielen.
Wenn man mit Q-Games zusammenarbeitet, geht es nicht um „IP“ und „Brand“ – man arbeitet mit Leuten zusammen, die ihr Herz und ihre Seele in ihre Spiele stecken. Ein Remake zu PixelJunk Monsters zu machen heißt für uns ein cleveres Tower-Defence-Spiel zu verbessern und dabei den Kern zu erhalten — und Vita-Fans ein verbessertes Erlebnis zu bieten!

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar

  • Sehr gut! 🙂
    Wir brauchen ganz eindeutig mehr Tower Defense-Spiele für die Vita. 🙂