Giana Sisters: Twisted Dreams hüpft heute ins PSN

3 0
Giana Sisters: Twisted Dreams hüpft heute ins PSN

Lead image015

Hey Leute! Wir haben hier Dietrich Limper von Black Forest Games eingeladen, und er erzählt euch jetzt mal etwas zu den Giana Sisters, die süß sein können aber zwischendurch auch mal so richtig die Sau raushängen lassen.

Tolle Neuigkeiten! Giana Sisters: Twisted Dreams ist ab beute, dem 19. Juni im PlayStation Store für PS3 erhältlich! Jetzt, wo das Warten nun endlich ein Ende hat, möchten wir die Geschichte der Geschwister unter die Lupe nehmen.
Armin Gessert (Code), Manfred Trenz (Grafik) und Chris Hülsbeck (Musik) sind die Köpfe hinter dem originalen Giana Sisters von 1987. Ihr Unternehmen hieß Time Warp Productions und deren letztes Spiel wurde für Amiga, Amstrad CPC, Atari ST, MSX2, und Commodore 64 von Rainbow Arts vertrieben.

Das großartige Giana Sisters ist ein 2D-Side-Scrolling Arcade Game, wo der Spieler entweder Giana oder ihre Schwester Maria steuert. Jedes Level beinhaltet Traumkristalle, die die Spieler mit Punkten belohnen. Gegner können besiegt werden, indem man auf sie hüpft oder sie mit zuvor gesammelten Power-ups beschießt. Das „Feuer Rad“ verwandelt Giana in einen Punk mit der Eigenschaft Felsen zu zerstören indem man sie von unten anstößt.
Wie ihr sehen könnt, besteht dieses alte Konzept auch in 2013 noch, vorallem die Verwandlung in einen Punk, aber lasst uns wieder zurück in die alten Zeiten gehen…
Kurze Zeit später wurde ein gewisser Spielepublisher auf dieses Spiel und dessen Erfolg aufmerksam und war mit der Ähnlichkeit zu dessen hauseigenem Spiel nicht ganz glücklich. Um einem sehr teuren Rechtsstreit zu entgehen, beschloss Rainbow Arts das Spiel nicht weiter zu vertreiben – so wurde das Spiel zu einem echten Kult- und Sammlerstück.

GreatGianaSisters,TheRainbowArtsGO!TapeInlay01

2009 erschien unter DTP Entertainment eine neue Version für Nintendo DS, entwickelt von Spellbound Interactive und Bitfield, nach wie vor unter der Leistung des berühmten Armin Gessert. Überraschenderweise war Giana Sisters DS ein großer Erfolg – es gab noch immer Fans da draußen und sie liebten die Widerauferstehung dieses alten Titels.

Jetzt, in 2013, sind die Schwestern wieder zurück. Die arme Maria wurde von einem sehr gemeinen Drachen aus einer anderen Dimension gehijacked – Giana muss das Biest aufspüren und Maria retten. All das spielt sich in einer Traumwelt ab, wo fiese Gegner und gefährliche Umgebungen Giana von ihrer Mission abzuhalten versuchen. Ihr müsst dabei spezielle Kristalle sammeln, um das Tor zum jeweils nächsten Level zu öffnen, um letztendlich dem Drachen gegenüberzustehen.

002006

Aber Giana besitzt einer Reihe von Skills, die euch bei dieser aufregenden Reise behilflich sein werden. Die „süße“ Giana mit ihren blonden Haaren und einem hellblauen Kleid kann springen und umherwirbeln, während die „Punk“-Version von Giana, mit feuerroten Haaren und zerissenen Kniestrümpfen, ganze Objekte in der Traumwelt zerstören kann. Ihr müsst die Umgebung genau beobachten und entscheiden, welche Giana ihr benutzen wollt. Ihr könnt blitzschnell zwischen den Persönlichkeiten wechseln, aber mit Gianas Persönlichkeit, ändert sich auch die Umgebung um sie herum.
Giana Sisters: Twisted Dreams ist ein klassischer Plattformer, wo ihr eure Skills und euer Gehirn einsetzen müsst. Wir hoffen, euch gefiel unsere kleine Einführung zu Black Forest Games und Giana Sisters: Twisted Dreams. Fall ihr euch das Spiel für PlayStation 3 zulegt, wünschen wir euch ganz viel Vergnügen und massig Unterhaltung. Game on!

Kommentare sind geschlossen.

3 Kommentare

  • Schön, diesen Titel im PSN zu sehen! Ich freue mich über jedes Indie Spiel auf der PS3.
    Es gibt allerdings mittlerweile jede Menge andere Indie Titel, die uns vor langer Zeit versprochen wurden, aber nie veröffentlicht wurden, einige davon hingegen nur im US Store. Mir fallen da jetzt gerade Runner 2, Closure und das vorgestern in den USA veröffentlichte Storm ein. Kommen die Spiele noch nach Europa?
    Beste Grüße!

  • Trabireiter77

    uz

  • HAH!
    Habs mir gerade gesichert 😉 das MUSS ich einfach haben …
    oh … bin ich doch schon so alt das ich das Original noch kenne? … 😉