Octodad: Dadliest Catch glibbert seinen Weg auf das PS4-System

0 0
Octodad: Dadliest Catch glibbert seinen Weg auf das PS4-System

Eines muss man den Leuten von Young Horses lassen – sie sind kreativ. Oder verrückt. Wahrscheinlich aber beides. Was euch mit Octodad: Dadliest Catch für PlayStation 4 erwartet, erzählt euch Phil Tibitoski.

Habt ihr euch schon mal fehl am Platz gefühlt? Einfach nicht gut genug, egal wie sehr ihr euch anstrengt? Vielleicht versteckt ihr etwas vor der ganzen Welt? Vielleicht seid ihr in Wahrheit gar nicht der perfekte Ehemann und Vater von drei Kindern, sondern … ein Oktopus? Genau das ist die Handlung von Octodad: Dadliest Catch. Ihr habt eine Frau, die euch liebt. Ihr habt entzückende Kinder. Diese haben jedoch keine Ahnung, von eurem geheimen Kopffüßerdasein.
Octodad: Dadliest Catch ist die erste Vaterschaftssimulation im Slapstick-Stil und wir freuen uns, dass sie es 2014 auf das PlayStation 4-System schafft.

8963460555_1111b9c5a4_o

Ihr fragt euch vielleicht: „Was ist so schwierig daran, ein Oktopus zu sein?“ Nun, zu allererst: Ihr seid ein wirbelloses Tier, ihr habt keine Knochen. Euer Körper ist eine gallertartige Masse. Wie ihr euch sicher vorstellen könnt, macht es das etwas schwierig, sich außerhalb von Wasser zu bewegen. All die Dinge, die wir Menschen für selbstverständlich erachten, wie der Schwerkraft entgegenzuwirken, stellen eine ständige Herausforderung dar. Oh, und ihr habt selbstverständlich auch noch acht Arme, die ihr irgendwie in einen Anzug stopfen müsst, um die menschliche Form nachzuahmen. Zu sagen, dass es im Leben von Octodad ein paar Herausforderungen gibt, ist eine Untertreibung.
Beim Spielen von Octodad: Dadliest Catch spiegelt sich der tägliche Kampf in der Steuerung von Octodads Körper wieder. Die Bewegung dieser Marionette aus Wackelpudding irgendwie zu meistern ist das Kernstück dieses Spiels.

8963460475_f2387a374c_o

Jedes der Glieder von Octodad kann unabhängig voneinander bewegt werden, um scheinbar einfache Aufgaben in Angriff zu nehmen. Ihr wollt zur anderen Seite des Raums? Erst müsst ihr jeden der wackligen Schritte steuern. Ihr müsste eine Tür öffnen? Navigiert seinen Tentakel … ähm, ich meine Arm … zum Türknauf und haltet ihn um Himmels willen fest. Es ist nicht einfach, ein hin und her floppendes, wage menschenähnliches Ding zu steuern.
Alles fügt sich zu einem mehr oder weniger eleganten Tanz zusammen, der ziemlich oft dazu führt, dass eure Umgebung vollkommen zerstört wird. Wenn Octodad in einem Raum war, ist das nicht zu übersehen: umgeworfene Bücherregale, zerbrochenes Geschirr, umgefallene Tische … ein vollkommenes Neu-Design, fast als hätte ein Bulldozer einen Pfad der Vernichtung hinterlassen. Und all dies selbstverständlich aus Versehen. Ihr zerbrecht schließlich nicht gerne Sachen, oder?

8964656424_4f572eb876_o

Während ihr so durch die Welt wandert, dürft ihr nicht zu verdächtig wirken, wenn andere euch sehen können, oder die Aufmerksamkeit eurer Familie auf euch ziehen. Wenn jemand herausfindet, dass ihr euch nur als Mensch verkleidet habt, heißt es Game Over. Ihr liebt eure Familie schließlich, und es wäre niederschmetternd, wenn sie euch den Rücken zukehren würde.

8964656434_cbd738405c_o

Octodads gesamte Existenz ist ein wahres Spektakel, und wir hoffen, dass Dinge wie die SHARE-Taste von PlayStation 4 euch dazu anregen, diese Verrücktheiten mit euren Freunden zu teilen, um sie aufzuheitern (oder sie mit den täglichen Herausforderungen im Leben eines Oktopus bekannt zu machen).
Wenn euch die versehentliche Zerstörung der Küche, während ihr als wild wedelnder Tentakelmensch nach einem Teller greift, so sehr zum Lachen bringt wie uns bei Young Horses nach immerhin 2 Jahren Entwicklung, dann haben wir unser Ziel erreicht.