Knack für PlayStation 4 auf der E3: Neuer Trailer, Connected Play und mehr

1 0

Könnt ihr euch noch an Knack erinnern? Mark Cerny der Game Director hat einen neuen Trailer für euch im Gepäck!

Als ich Knack damals im Februar auf der Pressekonferenz in New York zum ersten Mal vorgestellt habe, lag mein Fokus auf dem einzigartigen Charakter von Knack, seiner Welt und der Story des Spiels. Einen anderen Ansatz haben wir beim neuesten Trailer verfolgt, zu sehen bei der E3 PlayStation-Pressekonferenz [link to press conference wrap]. Wie ihr seht, liegt der Fokus viel stärker auf der Spannung und dem abwechslungsreichen Gameplay.

Die Knack-Welt

Ein entscheidendes Element jedes charakterbasierten Actionspiels, ob nun Crash Bandicoot oder Jak and Daxter, sind die lebendigen und abwechslungsreichen Welten, die es zu erkunden gibt. Bei Knack haben wir die ungeheure Leistung von PS4 als Gelegenheit gesehen, eben diese Welten noch komplexer und detailreicher zu machen, mit Gegnern und Herausforderungen hinter jeder Ecke.
Wir haben auch daran gearbeitet, die Story noch komplexer und spannender zu machen – in vielerlei Hinsicht ist das Spiel eine Mischung aus einem klassischen Jump ’n‘ Run und einem CGI-Film mit dem sehr markanten Charakter Knack.

Blog Screen 1

Ein Held, viele Größen

Die spielbare Demo am E3-Stand konzentriert sich auf die verschiedenen Herausforderungen und Kampfszenarien des Spiels, die alle nach einzigartigen Fähigkeiten verlangen, wie sie nur Knack besitzt. Verwandle Knack, damit er ungesehen an Lasern vorbeikommt oder die Goblins besiegt, welche die Eishöhlen bewachen, indem er mit Eisbrocken seine Kräfte steigert, oder Tausende von Relikten aufsammelt, um zu einer gigantischen Abrissmaschine zu werden, die Amok läuft – wir vom Team des Spiels hatten jede Menge Spaß dabei, all die Varianten des Gameplays auszuprobieren, die sich aus Knacks Fähigkeiten ergeben.

Blog Screen 2

Geheimnisse, Gadgets und Kristallrelikte

Es gibt noch einen anderen Aspekt des Spiels, den wir erstmals auf der E3 vorstellen. In 60 Geheimräumen, die im gesamten Spiel zu finden sind, gibt es Schatztruhen zu entdecken, in denen viele verschiedene Spezialgegenstände warten. Einige davon sind Teile von Gadgets, und wenn man genügend davon aufsammelt, kann man ein Gadget zusammenbauen, das Knack auf verschiedene Arten und Weisen hilft, etwa seine Heilung beschleunigt, die Stärke seiner Super Moves steigert oder ihn noch größer werden lässt. Zu diesen Spezialgegenständen zählen auch Kristallrelikte, die sechs alternative Versionen von Knack freischalten, die man beim zweiten Durchspielen des Spiels einsetzen kann und alle über individuelle Stärken und Schwächen verfügen.

Blog Screen 3 - Items

Kommunikation ist alles!

Mit PlayStation 4 bewegen wir uns hin zu einem Netzwerk aus Freunden auf Basis von Freunden in der realen Welt, und mit Knack führen wie Connected Play ein, eine neue Dimension für ein Genre, bei dem der Fokus früher auf Einzelspielern lag. Die Spieler können nicht nur sehen, wie sich ihre Freunde im Spiel schlagen, sondern sie können sich auch gegenseitig helfen.
Wenn man einen der 60 Geheimräume im Spiel findet, steht man vor der Wahl, das selbst gefundene Kristallrelikt bzw. den Gadget-Teil zu nehmen oder den Gegenstand, den ein Freund bereits an gleicher Stelle gefunden hat. Du brauchst ein bestimmtes Teil, um ein Gadget zu vervollständigen? Du möchtest eine bestimmte alternative Version von Knack vervollständigen? Je mehr Freunde du hast, die auch das Spiel spielen, desto schneller bekommst du die Gegenstände deiner Wahl zusammen.

Blog Screen 4 - Hidden Room

Achtet auf weitere Updates aus dem Knack-Universum, und freu dich auf das Spiel, dieses Jahr zu Weihnachten auf PlayStation 4!

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar

  • Wird einer meiner Launch Titel. Bin froh, dass Sony nicht nur auf Shooter setzt.