Neues DRIVECLUB PS4 Video – Hinter den Kulissen bei den Evolution Studios

4 0
Neues DRIVECLUB PS4 Video – Hinter den Kulissen bei den Evolution Studios

Wir wissen, dass ihr schon ganz scharf auf das neue PS4-System seid, und aus diesem Grund gibt es jetzt wieder etwas zum Thema – DRIVECLUB für PS4. Jamie Brayshaw, Community Manager bei den Evolution Studios präsentiert euch diesen Leckerbissen.

Hi zusammen, ich bin stolz darauf, euch das äußerst talentierte Team hier bei den Evolution Studios vorstellen zu können, und gleichzeitig dieses Video zu zeigen, das ein paar unserer wichtigsten Leute in der „DevTalk“ PS4-Video-Serie zeigt.

Wir ambitionieren uns schon seit fast 10 Jahren für ein starkes vernetztes Rennspiel, wo ihr mit den besten Autos der Welt, auf den schnellsten Straßen euren Spaß haben könnt und eure Erfahrungen mit euren Freunden in einem Club teilen könnt. Ein Rennspiel, das euch stetig mit der Community vernetzt – eine vernetzte Community bestehend aus Clubs, wo es nicht darum geht, Status-Updates zu jeder Zeit zu posten, sondern um Herausforderungen zu versenden und zu meistern und immer zusammen ein Rennen zu starten, um mehr zu erreichen.
Bleibt am PlayStation Blog immer am Laufenden bezüglich DRIVECLUB. Ihr solltet allerdings auch der offiziellen Facebook-Seite beitreten und DRIVECLUB auf Twitter folgen, um sicher zu gehen, dass ihr nie ein Update über das Spiel verpasst. Vorallem jetzt wo die E3 ansteht, werdet ihr nichts verpassen wollen!

Kommentare sind geschlossen.

4 Kommentare

  • WOW! ich will mehr davon sehen
    das mit Remoteplay dann noch auf der PSVita zocken schnnurrrr schnnurrrr :O

  • Hot News
    Panne auf Facebook: Microsoft wirbt für PS4-Spiel
    Microsoft fragte die Facebook-User, um welche vier „Top-Spiele“ es sich auf dem Bild handelt. Und es war natürlich recht offensichtlich: Forza Motorsport 5, Madden, Call of Duty Ghosts und Killzone: Shadow Fall. Klar, alle vier Spiele wurden doch bereits für die Xbox One angekündigt.
    Moment Mal, Killzone: Shadow Fall? Ja, Killzone: Shadow Fall. Das schob Microsoft zwischen Forza 5 und Madden. Rund 15 bis 16 Stunden hat es gedauert, bis Microsoft den Fehler bemerkte – inzwischen wurde das Bild kommentarlos entfernt.
    ja ja M$ merkt es jetzt auch schon das diese Box One nichts ist und nichts wird 😀
    ist das überhaupt erlaubt das die konkurrenz mit Bildmaterial von einem anderen Konzern werben darf ?
    natürlich war das ein fehler aber das man den fehler erst nach 18 Stunden merkt.

  • hallo

  • das ist ja irgendwie lustig