The Last of Us: Ashley Johnson erweckt Ellie zum Leben

1 0
The Last of Us: Ashley Johnson erweckt Ellie zum Leben

Lead image 11925T1_mocap_0004

Wie ihr in zwei Wochen herausfinden werdet, ist Naughty Dog’s mit Spannung erwartetes, neues Survival-Abenteuer The Last of Us unglaublich gut darin, in euch ein Gefühl der Verantwortung für die beiden Charaktere Joel und Ellie zu wecken.
Durch Neil Druckmans differenziertes Skript, das greifbare und reagierende Gameplay sowie die perfekten Leistungen der Sprecher bietet The Last of Us zu den genretypischen Blockbuster-Action-Abschnitten auch eine mächtige Packung Emotionen. Das ist wegweisendes Material vom Uncharted-Studio – die Charaktere werden euch noch lange nach dem monumentalen Schluss des Spiels in Erinnerung bleiben.
Um mehr darüber zu erfahren, wie Naughty Dog das geschafft hat, haben wir uns zu einem kurzen Gespräch mit Ashley Johnson zusammengesetzt. Die junge Schauspielerin erweckt die abgeklärte Teenagerin Ellie zum Leben.

2388_ellie looking left

PlayStation.Blog: Wie bist du zu diesem Projekt gekommen?
Ashley Johnson: Meine Agentin hat mir die Hörprobe geschickt und hat mich gefragt, ob ich Interesse daran hätte, ein Videospiel zu machen. Sie hat mich darauf hingewiesen, dass es auch um Motion-Capture und diese Sachen geht. Ich habe ja gesagt. Also habe ich mich zum Vorsprechen begeben und Neil, Bruce und Evan getroffen. Ich habe einige Proben gemacht und die Rolle bekommen. Anschließend hab ich meinen Motion-Capture-Anzug angezogen und wir haben das Vorsprechen für Joel gemacht, bis wir uns auf Troy (Baker) geeinigt haben.
PlayStation.Blog: Wie bist du mit dem Motion-Capture zurechtgekommen? Was es das erste Mal für dich?
Ashley Johnson: Ja, es war das erste Mal. Es hat wirklich Spaß gemacht. Am Anfang war es schwer, sich an diesen seltsamen Anzug zu gewöhnen, aber es geht, sobald man sich in der Szene befindet und die Rolle verinnerlicht hat … Neil hat uns die Umgebungen gezeigt und wir haben Bilder der Welt um uns herum bekommen. Dadurch wurde es wirklich einfach.

11926T1_mocap_0005

PlayStation.Blog: Wird es durch den Anzug schwieriger, sich mit dem Charakter zu identifizieren?
Ashley Johnson: Es war wirklich ganz anders, weil ich nicht daran gewöhnt bin. Wenn man eine Rolle spielt, wird die Art zu laufen oder zu spielen durch die Kleidung oder die Schuhe, die man trägt, beeinflusst. Wenn du also diesen lustigen Anzug anhast – so einen hautengen Jumpsuit – und deine Hände bedeckt sind, du eine Socke auf dem Kopf trägst, dann kann das am Anfang etwas herausfordernd sein! Aber nach einigen Stunden gewöhnt man sich daran. Ich finde, in mancher Hinsicht hilft es auch. Man muss seine Vorstellungskraft erweitern, was ich ziemlich gut finde.

20866joel ellie stairs20869shotgun threatening

PlayStation.Blog: Hast du das finale Spiel gespielt?
Ashley Johnson: Ich habe Teile davon gespielt. Ich habe noch kein Exemplar der finalen Version bekommen. Aber ich habe Teile davon gespielt, als ich Naughty Dog besucht habe. Ich bin schon versucht, mehr davon zu spielen … Aber ich wollte noch warten. Ich möchte das Spiel als Ganzes erleben. Ich mag keine Spoiler und ich sehe mir auch nicht gerne Trailer an. Ich möchte von Anfang bis zum Ende durchspielen.
PlayStation.Blog: Hat dich die Darstellung von Ellie im Spiel überrascht?
Ashley Johnson: Das ist sehr merkwürdig. Wenn ihr einen Charakter vertont und diesen dann mit den eigenen Körperbewegungen herumlaufen seht, dann fändet ihr das auch seltsam. Seltsam und spannend. Am meisten freue ich mich darüber, dass es fertig ist, und kann es kaum erwarten, dass die Leute es spielen und erfahren, wo die Geschichte hinführt. Es wird auf jeden Fall gut!

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar

  • [GELÖSCHT: Bitte den Ausdruck beachten!] heute ist der 31.5.2013 und ab 19 uhr sollte man the last of us runterladen können. Aber anstatt es runterladen zu können krieg ich nur fehlermeldungen. ich komm mir langsam blööd vor denn ich bin schon seit 50min dran es zu probieren herunter zu laden. Ne sowas geht einfach nicht genau wie bei cs [GELÖSCHT: Bitte den Ausdruck beachten!]. Immer wieder diese drecks fehler mit ansehen zu müssen