Remember Me: Neue Grafiken, interaktives Tagebuch, Fragen an den Entwickler

0 0
Remember Me: Neue Grafiken, interaktives Tagebuch, Fragen an den Entwickler

Capcoms gewagter und heißer Action-Titel Remember Me kommt für PS3 am 7. Juni. Zur Einstimmung hat euch Jmax von DONTNOD Entertainment einen neuen Trailer und coole Concept Arts mitgebracht.

Lead image RememberMe_500x281

Hi zusammen. Ich bin Jmax, Creative Director beim Entwickler DONTNOD Entertainment. Wir sind die Leute hinter Capcoms neuestem und spannendstem Titel Remember Me. Das Spiel wird am 7. Juni in Europa erscheinen. Auf dem Weg zur Veröffentlichung möchte ich euch einige Neuigkeiten über das Spiel erzählen. Außerdem sollt ihr wissen, was gerade los ist und hoffentlich kann ich eure Fragen beantworten.

RM_concept_review_06RM_concept_review_04

Remember Me spielt in Neo-Paris im Jahr 2084. In dieser Zukunft kann man dank eines Implantats namens Sensen alles aufnehmen, was man sieht, hört und fühlt. Das brachte einen Wirtschaftszweig hervor, der mit Erinnerungen handelt und in dem man diese Erinnerungen tauschen und sogar verkaufen kann.
Obwohl das natürlich cool klingt, gibt es möglicherweise auch eine dunkle Seite dieser Welt, denn eine Firma namens Memorize kontrolliert die gesamten Erinnerungsdaten. Stellt euch vor, dass ein Smartphone oder ein sozialer Dienst direkt mit eurem Gehirn verbunden ist! Damit stellt sich die Frage, wer eigentlich die Überwacher überwacht.

RM_concept_review_05

Nicht alle in Neo-Paris sind damit einverstanden, dass eine Firma so viel Macht hat, und wollen die Machenschaften von Memorize unterbinden. Die Mitglieder dieser Gruppe nennen sich selbst Erorristen. Im Spiel spielt ihr Nilin, die mächtigste Erroristin von allen.

Nilin_beauty_shot_v3

Wir haben unser sehr cooles interaktives Tagebuch veröffentlicht. Es ist das Tagebuch von Antoine Cartier-Wells, dem Gründer von Memorize, und erzählt seine Geschichte von 2013 bis 2084, wo das Spiel beginnt. Aus seiner Perspektive könnt ihr mehr über die Geschichte der Welt und der Firma zwischen heute und morgen erfahren. Schaut es euch selber an, indem ihr auf den Link klickt: www.remembermegame.com/journal.
Ihr könnt auf www.facebook.com/remembermegame mehr über das Spiel erfahren und auch die Trailer des Spiels auf www.youtube.com/remembermegame anschauen.