Der deutschsprachige PlayStation Blog

Gran Turismo 6 ist unterwegs

13 0
Gran Turismo 6 ist unterwegs

GT6

Hallo Leute. Heute freuen wir uns wahnsinnig darüber, euch verraten zu können, dass Gran Turismo 6 an Weihnachten 2013 veröffentlicht wird. Diese gute Nachricht wurde heute von dem legendären GT-Macher Kazunori Yamauchi auf unserem Silverstone-Event bekannt gegeben, bei der das 15-jährige Jubiläum der Serie, von der mehr als 70 Millionen Exemplare verkauft wurden, gefeiert wird.
GT6 für PlayStation 3 wurde mit vielen Verbesserungen und zusätzlichen Features ausgestattet, die das Spiel zum ultimativen „echten Fahrsimulator“ machen. Zu den heute enthüllten Features gehören atemberaubende neue Strecken und Autos sowie eine generalüberholte Benutzeroberfläche. Zusätzlich verbessert eine neue Engine die Spielfunktionalität. Außerdem rechnen wir mit einer verbesserten Konnektivität mit anderen Geräten und erweiterten Social- und Community-Funktionen.

Quattro_S1_01Quattro_S1_02

Die Autos und Strecken aus Gran Turismo 5, von dem seit der Veröffentlichung 2010 bisher über 10 Millionen Exemplare verkauft wurden, werden auch in GT6 zu finden sein. Dank der Neuzugänge werden Spieler dieses Mal aus mehr als 1200 Autos wählen können. Zusätzlich können die Fahrzeuge auf noch vielfältigere Weise als zuvor an die Wünsche der Spieler angepasst werden.
Der berühmte Silverstone Circuit in Großbritannien ist nur eine der sieben neuen Strecken in Gran Turismo 6. Insgesamt sind es damit 33, wobei 71 unterschiedliche Layouts zur Verfügung stehen, von denen 19 brandneu sind. Um dem Ganzen die Krone aufzusetzen, wird das jetzt schon beeindruckende Line-Up an Autos und Strecken nach der Veröffentlichung auch noch durch DLC aufgestockt.

rocket_01rocket_03

Die Verbesserungen machen auch vor dem Strecken-Editor nicht Halt. Die verbesserte Version enthält kilometerlange, wunderschöne Landschaften, unter anderem die atemberaubende Kulisse von Andalucía. Darüber hinaus wird der Strecken-Editor eine aufregende neue GPS-Datenfunktion enthalten, die die Möglichkeiten der Streckenerstellung noch zusätzlich erweitert.
„Es ist kaum zu glauben, dass wir Gran Turismo vor mittlerweile 15 Jahren veröffentlicht haben“, sagte Kazunori Yamauchi während der Ankündigung auf dem Silverstone Circuit. „Vieles hat sich seitdem verändert, und Gran Turismo 6 stellt eine zusätzliche Weiterentwicklung meines Traumes dar. Wir freuen uns, dass wir GT 6 für PlayStation 3 zur Verfügung stellen werden, da wir auf dieser Plattform eine treue Fan-Gemeinde haben. Wir haben das Spiel aber so gestaltet, dass es flexibel und erweiterbar ist, um uns eine Reihe von zukünftigen Entwicklungen zu ermöglichen.“

alpine_a110_01dino_246gt_01

„Ich bin sehr mit dem neuen Spiel und den zusätzlichen Features zufrieden, aber die Veröffentlichung ist erst der Anfang für GT6. Das Spiel wird sich ständig weiterentwickeln. Ich habe jetzt schon jede Menge Ideen, die ich in den nächsten 15 Jahren bei Gran Turismo verwirklichen will!“
Weitere Neuigkeiten zu Gran Turismo 6 werden auf der E3, der Gamescom und auf www.gran-turismo.com verkündet. Also bleibt dran, #GT6iscoming

GT logo6_black

Kommentare sind geschlossen.

13 Kommentare

  • killerblick1984

    supiii, hab jedes gran turismo hier, und auch das kommt dann zur sammlung.

  • Klasse, meine liebste Spielereihe. Wäre doch auch ein guter Anlass mal eine Rabattaktion für die GT5 DLCs zu machen 😉

  • keine PS4/PSVita version ? sowas is echt eiskalt naja eure sache PS3 Hardware nutzen tja da wird.s bestimmt ruckler ohne ende geben.

    • Hi MG4gta,
      bisher wurde nur eine PS3 Version bestätigt.
      Liebe Grüße,
      rockette

  • Warum kommt das jetzt nur für PS3?
    Klar, die PS4 bekommt Drive Club, aber das soll ja ein Arcade Racer werden, und eine Rennsimulation UND einen Arcade Racer zum Launch einer Konsole wäre doch ziemlich gut.
    Verstehe ich nicht so ganz.

  • Ich hatte GT4, aber GT5 habe ich nach ausgiebigen Probespielen bei einem Freund ausgelassen.
    Ich würde mir ja statt neuer Strecken folgende Features wünschen:
    – eine KI (anstatt die anderen Autos wie an einer Perlenschnur fahren zu lassen)
    – Motorengeräusche anstatt der Aufnahme einer gefolterten Hummel
    – Allgemein: Aufwertung des Real Driving Simulators durch das was man als Rennspiel bezeichnen kann
    😉
    Im Ernst: Die Macher sind wirkliche Enthusiasten, das merkt man. Aber anstatt abgefahrener Features wären mir Verbesserungen in Kernbereichen wichtiger. Warten wir ab 🙂

  • yaaaaaaaaaa GranTuismo6 😀 freu mich schon 🙂

  • Versteh ich auch nicht. Hätt mir vorallem endlich ein GT für die Vita erwartet… Versteh nicht warum man die so versauern lässt…

  • NEIN WARUM!??? KEINE PSV-VERSION!!!!!!????????????
    ICH GLAUB ES JA NICHT!
    WIE SCHWER VON BEGRIFF MUSS MAN SEIN, DASS MAN DIESE CHANCE VERPASST DER PSV EIN BISSCHEN MEHRVERKÄUFE ZU GEBEN!!!!

  • ChristianScholle

    Wie bitte? Keine PS-Vita Version? Naja, ihr macht ja alles richitig mit der Vita
    -_-

  • Ja eine PS Vita version wehre gut gewesen tja Sony selbst hat keine hoffnung mehr die PS Vita zu retten.
    Der Handheld is wie ein Zombie mit minimalen Lebenszeichen, ich selber zocke heufiger auf meinen PSP.s als auf meiner Vita und warum weil gute Spiele fehlen und jetzt kommt nicht mit solchen mini games an, die von kleinen Entwicklerstudios stammen wenn ich sowas zocken will kann man direkt auf dem Smartphone spielen.
    Die PS Vita wahr mit ihrem Zubehör zum Launch schon teuer genug wo wahren die großen Spiele die an PS3 niveau rankommen sollten? NFS-MW is Top aber wenn ich nur an die COD version denke könnte ich vor wut an die Decke gehen.
    Also mancht bitte noch eine PS Vita version von GT6 würde der PS Vita bestimmt auch helfen.

  • Ich freu mich drauf auf Gran Turismo 6. Hoffentlich ohne B-Spec. Denn das wurde in Playstation Community viel diskutiert. Und das es auf Ps3 rauskommt. Ich bin nicht sicher ob die bei ps4 Online zwang durchsetzen. deswegen finde ich das Gran Turismo 6 auf ps3 zu veröfflichen richtig.

  • Wo bitte steht geschrieben, dass es NICHT für die Vita rauskommt??
    Ich bin zuversichtlich, dass es vllt. sogar eine Cross-Play Funktion gibt oder auch Via Cross-Controller die Vita aktiv in das PS3 Game eingebunden wird.
    Das ist dann freies Gaming vom feinsten^^