PlayStation Mobile spotlight: Rymdkapsel

2 0
PlayStation Mobile spotlight: Rymdkapsel

Rymdkapsel ist ein auf den ersten Blick unscheinbares Spiel für PlayStation Mobile, auf den zweiten Blick erkennt man aber, dass man dieses Spiel lieber nicht in der U-Bahn spielen sollte. Zu groß ist die Gefahr die Station zu verpassen und zu spät zu einem wichtigen Termin zu kommen. 😉 Martin Jonasson von Grapefrukt games verrät euch die wichtigsten Details.

Rymdkapsel - PS Mobile

Vor einem Jahr habe ich damit begonnen, ein Spiel über eine Weltraum-Station zu entwickeln. Ich wollte ein Spiel bauen, in dem all die unterhaltsamen Elemente eines RTS-Spiels vorkommen, dabei aber auf die kniffligen, stressigen Teile verzichten. Und so entstand Rymdkapsel.
Rymdkapsel ist ein Spiel in dem ihr eure Station baut. Stellt euch ein Echtzeit-Strategiespiel vor in dem ihr euch keine Sorgen machen müsst, eure komfortable Hombase zu verlassen.
Natürlich segelt ihr nicht einfach nur die ganze Zeit ruhig durch den Raum. Je größer eure Basis wird, umso mehr Platz und Ressourcen brauch sie. Diese Ausdehnung wird natürlich die Aufmerksamkeit eurer Feinde erregen. So steht ihr vor der Aufgabe, die rechte Balance zwischen Ausdehnung und der Sicherheit einer kleinen Struktur zu finden.

Rymdkapsel - PS MobileRymdkapsel - PS Mobile

Diese Philosophie des „weniger ist mehr“ trägt sich durch das komplette Spiel. Die Idee, dass etwas besser wird wenn man etwas wegnimmt ist sicher nicht ganz neu. Ich habe sie in vielen Prototypen seit Jahren erforscht. Ich habe einen Dungeon Crawler gebaut für den man nur eine Taste braucht (glorg), eine Implementierung von Tetris für die man nur in eine Richtung über das Touchpad streichen muss zum steuern und ein verrücktes Tower Defense Spiel in dem ihr durch die Zeit reisen könnt um schneller zu den spaßigen Teilen des Spiels zu kommen.
Ihr steuer das Spiel indem ihr Räume aus dem oberen Teils des Bildschirms nach unten zieht und sie an eure Station heftet. Alle Räume müssen mit einem Korridor verbunden sein – sie bilden das Rückgrat eurer Konstruktion. Der untere Teil des Bildschirms zeigt euch die Aufgabenliste. Hier könnt ihr euren Helfern verschiedene Aufgaben wie Bauen, Reparieren oder auch den Küchendienst zuweisen. Sobald die Feinde einmal auftauchen habt ihr hoffentlich bereits einen Waffenraum installiert und ihn bemannt.
Der Soundtrack und alle Sounds wurden von Niklas Ström erstellt. Das Spiel bietet einen nur einen einzigen Track, der aber über 15 Minuten läuft. Inspiriert wurde er von den endlosen Wäldern Schwedens, irgendwie hat er das ganze aber in den dunklen, einsamen Weltraum übetragen. Niklas hat den Track vor fast einem Jahr in ein paar Tagen zusammengestellt. Ich habe ihn seitdem Tausende Male gehört und liebe ihn immer noch.
Das komplette Spiel wurde von mir, Martin Jonasson, manchmal auch bekannt als grapefrukt games, entwickelt. Ich bin ein langjähriger Flash-Entwickler und Spielemacher, dies ist aber mein erstes Spiel welches direkt an die Spieler verkauft wird.
Oh, und falls ihr eine Herausforderung wollt: Der Rekord bei meinen Testern liegt bei 54 Angriffswellen. Viel Glück!
Weitere Informationen zu grapefrukt games findet ihr auf dieser Website.
PS Vita-Besitzer können Rymdkapsel ab morgen aus dem PlayStation Mobile-Bereich des PlayStation Stores herunterladen. Besitzer von PlayStation-zertifizierten Geräten (die komplette Liste gibt es hier) können es im PlayStation Mobile-Store erstehen. Hier findet ihr ausführliche Anweisungen.

Kommentare sind geschlossen.

2 Kommentare

  • Wenn PlayStation Mobile Trophäen bekommen würde, würde ich mir viel mehr Spiele dort kaufen, dann kann ich sogar unterwegs zur Schule dann mit meinem neue Xperia zocken und durch die Trophäen ensteht erst diese Langzeit Motivation.. Irgendwas über Trophäenunterstützung bekannt?

  • Und wann dürfen wir (CH) endlich PlayStation Mobile geniessen?