Guacamelee! erscheint nächsten Monat auf PS3 und PS Vita

1 0
Guacamelee! erscheint nächsten Monat auf PS3 und PS Vita

Phew phew! Mit Guacamelee! meinen wir natürlich nicht die „grüne Soße“, denn die schreibt man anders, sondern Hau-Drauf-Action vom feinsten. Wer könnte das besser erklären als Graham Smith von den DrinkBox Studios?

Wir freuen uns, endlich das Erscheinungsdatum und die Preisangaben für Guacamelee! ankündigen zu können. Das Spiel wird am 10. April erscheinen und Cross-Buy unterstützen. Das bedeutet, dass ihr das Spiel einmal kauft und damit sowohl die PS3- als auch die PS Vita-Version erhaltet. Und das ist noch nicht alles … Zusätzlich gibt es noch eine Platin-Trophäe!
Da diese Woche die Game Developers Conference in San Francisco anläuft und wir für den IGF-Award in der Kategorie „Excellence in Visual Art“ nominiert wurden, dachten wir uns, es wäre cool, euch einen Teil der frühen Konzeptgrafik und des Videomaterials des Spiels zu zeigen. So könnt ihr selbst sehen, wie viel sich verändert hat. Wir ihr seht, hat sich Guacamelee! seit der anfänglichen Idee stark weiterentwickelt.

evolucion!

Im Februar 2011 haben wir begonnen, an Guacamelee! zu arbeiten. Die ersten zwei Monate lang bestand das Spiel nur aus einer PowerPoint-Präsentation und ein wenig Konzeptgrafik. Hier seht ihr den allerersten Screenshot des Spiels aus dieser Präsentation:

guacamele_screenshot

Wir haben dieses Material und eine weitere Spielidee mit zur GDC genommen, um das Interesse der Publisher an den beiden Titeln einschätzen zu können. Das Konzept von Guacamelee! war eindeutig das beliebtere von den beiden, und als wir von der GDC zurückkamen, haben wir einige Zeit damit verbracht, einen Prototyp zu entwickeln, um auszuprobieren, wie das Kämpfen funktionieren würde. Außerdem haben wir uns die Zeit genommen, ein Video in Flash zum „Ziel-Gameplay“ zu erstellen:

Dieses Video wurde den Publishern auf der E3 2011 gezeigt und außerdem als Teil der Materialien verwendet, die uns dabei geholfen haben, den Canada Media Fund Award und überhaupt die Mittel zu erhalten, die nötig sind, um das Spiel zu entwickeln. Ihr seht, dass der Großteil der ursprünglichen Vorstellungen über das Design des Spiels bis zum fertigen Produkt erhalten geblieben ist. Die einzig hervorstechende Ausnahme ist hierbei die „World of Nightmares“.
Seitdem haben wir hart daran gearbeitet, das Spiel optisch noch weiter voranzutreiben (wobei wir etwa vier Stilkorrekturen hinter uns haben). Das ist deutlich erkennbar, wenn man unseren neuesten Trailer zum Vergleich heranzieht:

Wenn ihr zur GDC geht, vergesst nicht, beim IGF Pavilion vorbeizuschauen und zweien unserer großartigen Grafiker Hallo zu sagen: unserem Art Director Steph und unserem Animator Augusto. Ohne die beiden sähe Guacamelee! nicht so großartig aus, wie es jetzt aussieht!

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar

  • Heartless1988

    Freut mich, dass Nachschub für die Vita kommt und auch immer mehr Indie-games.
    Aber wie viel wird es denn jetzt kosten? Wenn er sich freut Erscheinungsdatum und Preis endlich nennen zu können, sollte er auch beides tun…