Veröffentlicht am

Assassin’s Creed IV Black Flag angekündigt!

Ahoi! Nachdem wir die amerikanische Revolution hautnah erleben durften, schickt uns Ubisoft schon im Oktober in die Karibik – zum Entspannen und Meucheln! Gabe Graziani von Ubisoft hat uns auch 2 neue Trailer mitgebracht.

AC4CGI_webnews2

Nach einer unglaublichen Demonstration der Unterstützung aus unserer Community, die die Neuigkeiten über unseren neuen Assassin’s Creed-Titel verbreitet haben, sind wir jetzt endlich so weit, unseren neuen Assassinen, Captain Edward Kenway, sowie das neue Setting für Assassin’s Creed IV: Black Flag zu enthüllen.

Auf PS3 werdet ihr ab dem 31. Oktober die Möglichkeit haben, euch in Edwards Abenteuer zu stürzen (auf PS4 werdet ihr die Möglichkeit auch bekommen, das Releasedate dazu geben wir aber erst später bekannt). Jetzt zeigen wir euch aber schonmal etwas, wodrauf wir wirklich stolz sind. Schaut euch den neuen CGI Trailer an. Danach besprechen wir all die fantastischen Details mit euch.

Das erste was euch wahrscheinlich aufgefallen ist, ist der Sprecher dieses Trailers: Niemand geringeres als der berüchtigste Pirat von allen: Edward “Blackbeard” Teach. Überraschenderweise ist Blackbeard aber nicht die Kernfigur in unserem Trailer, oh nein mein Herr (oder meine Dame). Die Hauptfigur ist natürlich unser neuer Assassine, Captain Edward Kenway, und ihr merkt jetzt schon, dass er sich nahezu perfekt für ein Leben der Plünderei und des Abenteuers während des goldenen Zeitalters der Piraten, eine kurze aber prägnante Epoche Anfang des 18. Jahrhunderts, eignet.

Neben vielen anderen großartigen Dingen ist Edward Kenway ein Kapitän und kommandiert als solcher ein mächtiges Schiff. In den gefährlichen Gewässern des Ozeans ist er bis an die Zähne mit mehreren Pistolen bewaffnet. Es geht aber nicht bloß darum, die reich mit Schätzen beladenen Galleonen die im Atlantik schwimmen auszurauben. Edward hat immer Zeit für ein paar… außerplanmäßige Aktivitäten. Habt ihr gesehen, wie er in den Ozean schwimmt um unter der Wasseroberfläche zu tauchen? Wir haben das nicht nur aus Zufall mit in den Trailer gepackt. 😉

Falls ihr gerne mehr über Captain Kenway (und seinen tödlichen Lebensstil) wissen möchtet, könnt ihr euch das nächste Video ansehen: Unseren “Edward Kenway, ein von Assassinen trainierter Pirat”-Trailer. In ihm seht ihr seinen rastlosen Kampfspiel in kurzen Momentaufnahmen. Schaut ihn euch an und erfahrt, warum noch nicht mal Blackbeard sich traut, die Wege von Captain Edward Kenway zu kreuzen.

Ihr glaubt vielleicht, ihr wisst bereits eine Menge über Piraten. Wie in jedem Assassin’s Creed-Spiel gilt aber: Stellt euch auf viele Überraschungen ein während wir das goldene Zeitalter der Piraten neu aufrollen.

4 Kommentare
0 Autorenantworten
1

Wird ja so wie bei CoD…
Brotherhood hat mich schon nicht mehr richtig gefesselt, wie bei BO 1.

Was ist denn nun eigentlich mit den Gewinnern des Valentinstag-Gewinnspiel?

Der inzwischen 6. Teil der AC Trilogie wird jetzt schon ca. 4 Monate nach dem Start des vorherigen angekündigt. Vielleicht sollte Ubisoft doch gleich einen monatlichen Episoden-Franchise daraus machen…

“Das erste was euch wahrscheinlich aufgefallen ist, ist der Sprecher dieses Trailers”, der nämlich Englisch spricht.
Warum verlinkt ihr nicht den deutschen Trailer? Mögt ihr Klaus-Dieter Klebsch nicht? 🙁 😉

Step_Down256 05 März, 2013 @ 15:59
4

Warum jedes Jahr ein neues AC? Nach Brotherhood kam kein richtiger Hype mehr…

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf