Digital Pleasures – ein Rückblick auf die Store-Highlights der Woche 18.02 – 24.02.2013

2 0

PS-Store

Herzlich Willkommen bei unserem wöchentlichen Rückblick! Auch heute präsentieren wir euch wieder eine bunte Mischung der besten Spiele, die der PlayStation Store diese Woche zu bieten hatte. Freut euch auf ein Wiedersehen mit alten Bekannten, auf ein Remake, welches schon jetzt als sicherer Verkaufsschlager gilt und, last but not least, auf ein Rennspiel der Extraklasse.
Und nun: Vorhang auf für unsere dieswöchigen Store-Highlights!


Crysis 3 (PS3)

Den Anfang macht diese Woche der heiß ersehnte letzte Teil der Crysis-Trilogie. Auch bei Crysis 3 hat sich das Entwicklerteam um Crytek mächtig ins Zeug gelegt, um euch einen Ego-Shooter vom Feinsten zu liefern. Dieses mal geht es in sieben Arealen im New York City des Jahres 2047 auf Alien Jagd. Die Stadt ist unter einem riesigen Nanodom eingeschlossen und präsentiert sich nun in einer Regenwald-ähnlichen Kulisse. Die Kuppel wurde von C.E.L.L., den Elite-Söldner des Crynet Systems, erbaut. C.E.L.L. will die Weltherrschaft an sich reißen und ihr schlüpft in die Rolle von Prophet, den ihr schon aus den Vorgängern kennt, um dies zu verhindern.

Neben dem schon aus Crysis 1 bekannten Sandbox Gameplay dürft ihr euch auf einen brandneuen Bogen freuen, der euch in diesem Spiel erstmals zur Verfügung steht. Seit dem 22. Februar dürft ihr wieder Jagd auf fiese Aliens machen und die Welt retten.

Crysis 3
Preis: £59.99/€69.99
PEGI: 16
Plattform: PlayStation 3

Persona 4 Golden (PS Vita)

Auch Rollenspiel Fans kamen am 22. Februar auf ihre Kosten: Das JRPG Persona 4 Golden, ein technisch und inhaltlich erweitertes Remake des außerordentlich beliebten PS2-Spiels Shin Megami Tensei, hielt an diesem Tag Einzug im PlayStation Store. Ihr spielt einen Teenager, der lediglich als „Hero“ bezeichnet wird – naja, man könnte einen schlimmeren Spitznamen verpasst bekommen, nicht wahr?! Als buchstäblicher Held des Spiels besucht ihr als Austauschschüler eine Highschool in Japan, an der mysteriöse Morde geschehen und wollt diese natürlich aufklären.

Im Verlauf des Spiels stoßen weitere interessante Charaktere dazu und ihr könnt euch auf wirklich witzige Situationen und Dialoge gefasst machen. Die Kämpfe sind rundenbasiert und ihr werdet von zahlreichen geisterhaften Helferwesen unterstützt. Jede Figur ist auch in ihrem Kampfverhalten sehr individuell und fast all eure Gegner haben eine Schwachstelle, auf die ihr euch konzentrieren solltet.
Die komplexe Story und der enorme Umfang des Spiels wird euch lange fesseln und auch die musikalische Untermalung weiß zu überzeugen. Genre-Fans sollten zugreifen, alle andern auf jeden Fall einen Blick riskieren!

Persona 4 Golden
Preis: £34.99/€39.99
PEGI: 16
Plattform: PlayStation Vita

Urban Trial Freestyle (PS3 & PS Vita)

In unserem letzten Highlight für diese Woche geht es rasant zu. Seit dem 20. Februar dürft ihr euch im actiongeladenen Racer Urban Trial Freestyle heiße Rennen liefern und halsbrecherische Stunts vollführen. Schwingt euch aufs virtuelle Motocross-Bike und fahrt mit Vollgas durch fünf urbanen Schauplätze, deren Umgebungen ihr Stück für Stück freischaltet.
Schaut euch auch die Screenshots auf unserer Facebook-Seite an!
Anhand der Zeiten messt ihr euch dort mit anderen Spielern; je besser ihr eine Teilstrecke absolviert und je mehr Punkte ihr in kleinen Herausforderungen sammeln könnt, umso mehr Sterne sammelt ihr. Besonders cool: Ihr könnt sogar euer eigenes Hochgeschwindigkeitsmotorrad bauen. Auch Outfit und Helme können angepasst werden, doch wie das im Leben nun mal so ist, es gibt nichts umsonst, also müsst ihr euch erst mal Geld erspielen. Das Spiel überzeugt zudem durch dynamischen Strecken und eine grandiose Grafik – klare Kaufempfehlung!

Urban Trial Freestyle
Preis: £11.99/€14.99
PEGI: 12
Plattform: PlayStation 3, PlayStation Vita

 

Kommentare sind geschlossen.

2 Kommentare

  • Sony sollte sich mal Gedanken machen. Wer ist so blöd und kauft ein Spiel ohne gar nichts für €69,99?!

  • @xawery viele kaufen das. Es ist einfach vielen egal ob da etwas dabei ist. Die wollen es einfach nur spielen. 😉
    Ausserdem gibt es Familien mit 2 Playstations. Da bezahlt man lieber 69 Euro um es gleichzeitig auf beiden nutzen zu können ;).
    PS: Wann kommt ODDWORLD munch’s oddysee in den deutschen Store? 🙁