Einblicke in The Walking Dead: Survival Instinct

6 0
Einblicke in The Walking Dead: Survival Instinct

The Walking Dead: Survival Instinct - Screenshot

Freunde der untoten Horden aufgepasst. Aus dem Hause Activision erwartet uns ein neuer Survival Horror Shooter aus der Ego-Perspektive. The Walking Dead – Survival Instinct ist ab 22. März 2013 für PlayStation 3 erhältlich. Das Spiel erscheint in ungekürzter USK 18-Version. Viele werden sich sicherlich die Frage stellen: Kann man das Franchise nach der Graphic Novel, der Serie und dem telltale Game eigentlich noch spannend präsentieren?
Diese Antwort können wir ruhigen Gewissens bejahen, nachdem wir ein Gespräch mit Glenn Gamble, Principal Effects Artist und System Designer beim Entwicklerteam von Terminal Reality geführt haben (aber dazu kommt demnächst mehr – also seid gespannt).

The Walking Dead: Survival Instinct - Screenshot

Die Story spielt kurz vor der Zeit, in der die Serie von The Walking Dead ansetzt. Der Spieler schlüpft dabei in die Rolle des Jägers Daryl Dixon, der stets mit seiner Armbrust bewaffnet ist. Immer an seiner Seite steht sein Bruder Merle, zu dem Daryl eine sehr starke Beziehung hat. Die beiden Dixons wollen eigentlich nach Atlanta, da sie sich dort in Sicherheit wähnen. Aber auf dem Weg dorthin müssen sie erst den Bundestaat Georgia passieren, der nach der Zombieapokalypse gar nicht mehr so idyllisch wirkt.
Wie der Spieltitel schon erahnen lässt: Die Hauptherausforderung des Games liegt im Überleben. Beim Gameplay haben die Entwickler darauf geachtet, dass das Game nicht stur einem Handlungsstrang folgt, sondern dem Spieler eine mehr oder weniger freie Vorgehensweise erlaubt.
Geht ihr den geraden und harten Weg, in der Hoffnung am Ende mit reichen Schätzen an Waffen, Munition und Proviant versorgt zu werden, oder schleicht ihr lieber durch verlassene Nebenstraßen, um den Zombiehorden zu entgehen? Eure Entscheidungen beeinflussen das Spiel. Es erwartet euch auf jeden Fall ein spannender Kampf ums Überleben: Eine Meute Untoter und eine geringe Menge an Ressourcen stellen nicht gerade ideale Bedingungen dar, um eine lockere Runde hinzulegen.

The Walking Dead: Survival Instinct - Screenshot

Zombies sind dumm. Wieso sind sie dann eine Gefahr?
Diese Frage stellen sich sicherlich viele Spieler. Aber jeder Cineast, der eine Film von George A. Romero gesehen hat, wird wissen, dass es die Masse und die unbändige Gier nach Menschenfleisch (und/oder Gehirnen) ist, die von Rigor Mortis geplagte Gegner doch recht gefährlich dahstehen lassen. Gerade diese niederen Instinkte machen aus den „Walkern“ gefährliche Antagonisten des Spiels. Diese Dinger sehen, oder hören euch nicht nur, sondern sie können euch unter bestimmten Umständen sogar riechen. Also: vermeidet direktes Sonnenlicht und habt immer ein Deo dabei. Dann klappt’s auch mit den pulslosen Nachbarn.

The Walking Dead: Survival Instinct - ScreenshotThe Walking Dead: Survival Instinct - Screenshot

Exklusiver Pre-Order Bonus DLC

Activision und Terminal Reality haben angekündigt, dass Gamer, die das Spiel bei GameStop vorbestellen, dank eines exklusiven DLC Packs von einem gewaltigen Vorsprung profitieren können:

Das Beißerherden-Überlebenspaket: Keine Zeit zum Ausruhen! Spieler von The Walking Dead: Survival Instinct erhalten Zugriff auf den Herden-Modus, um sich endlosen Wellen von Beißern zu stellen, die immer gefährlicher werden. Jede Untoten-Welle, die ihr abwehrt, zieht einen neuen Ausbruch hungriger Beißer nach sich und gibt euch neue Möglichkeiten, um noch mehr Punkte zu holen. Darüber hinaus stellt ihr euch dank Beißer-Eliminierungspaket den Walkern im Story-Modus mit neuen Nahkampfwaffen wie Überlebensmesser, Sägeblatt-Machete, Khukuri, verstärktem Beil und der Machete Pro.
Wie viele wilde Fleischfresser könnt ihr überleben, bevor ihr einer von ihnen werdet?
Hinweis: Ein neues Spiel muss gestartet werden, um auf die Bonus-Waffen zugreifen zu können.

Kommentare sind geschlossen.

6 Kommentare

  • Bbg_KAMPFZWERG

    Wie kann das sein das der schocker raus Kommt und dead island riptide schon jetzt nicht in deutschland nie ins regal Kommt

  • Markus8_9_10

    Naja, dead island ist auch sehr heftig mit Blut Effekten allein das du den zombies bei dead island jedes körperteil abhacken kannst und sie dann immer noch literweise blut spritzen , mehr muss man nicht sagen warum dead island erst garnicht von den USK Mädchen geprüft wird, ich denke The Walking dead survival instinct ist da nicht so brutal

  • PandaInLove

    Dank Blu-Ray wird in der EU häufig nur eine Version gepresst…. mit allen Sprachen und du kannst einfach das Metro Kartell+Gamestop umgehen und dir das Game in UK günstiger kaufen.
    Wenn du in DE bestellst musst du häufig 5 Euro Versand bezahlen … damit der Postbote dein Alter kontrolliert (ab 18)…
    Wenn du in UK kaufst fragt dich kein Mensch nach dem Alter xD
    Also mir geht die USK herzlich am allerwertesten vorbei 😛 (ich hab meinen Ausdruck beachtet. Besser gehts nicht)
    Also Survival Instinct stehe ich immernoch skeptisch gegenüber da Lizenzspiele häufig ziemlicher schrott sind. Aber geurteilt wird erst wenn es fertig ist 😉

  • Bbg_KAMPFZWERG

    hab mir mal gameplay angesehen is wohl doch schrott wart ich lieber auf dead island dauert ja nicht mehr lange : )

  • Wie passend, genau an meinen Geburtstag 😀 Sony könnte mir das Spiel kostenlos her geben, ach war ein Scherz. 😛

  • Gibt es bei dem Spiel einen Coop oder wird das nur Einzelspieler?