Music Unlimited Update: Android v1.5.3, HQ Audio und der Heart Attack Channel

11 0
Music Unlimited Update: Android v1.5.3, HQ Audio und der Heart Attack Channel

MU logo

Hey Musikfans! Zunächst mal, an diejenign die in den vergangenen Wochen auf bestimmten Geräten ein paar Störungen bei unserem Service erlebt haben: Bitte entschuldigt die Unannehmlichkeiten. Wir sind uns des Problems bewusst, es wird durch die neuesten Updates zur Music Unlimited App für Android auf Smartphones und Tablets (Version 1.6 und 1.6.1) hervorgerufen und wir arbeiten daran den Fehler zu beheben.
In der Zwischenzeit haben wir für die User, die Probleme mit der App haben, die App auf Google Play mit der Version 1.5.3. ersetzt. Ihr könnt diese Version herunterladen und installieren. Wir sagen dann Bescheid sobald ein neues Update zur Verfügung steht. Vielen Dank für eure anhaltende Geduld.

Unterdessen haben wir hier bei Music Unlimited gerade Ohren-beglückendes High Quality Audio eingeführt, mit dem Musikfans ihre komplette Bibliothek mit noch größerer Klarheit und in Studioqualität hören können. Unterwegs streamen und das bei limitierter Bandweite? Wir wissen um das Problem! Deswegen könnt ihr HQ Audio wann immer ihr wollt auch ganz einfach abschalten. Insbesondere wenn ihr unterwegs seid könnt ihr so den gleichen Dienst genießen ohne dabei euer komplettes Datenlimit zu verbrauchen. Wenn ihr dann endlich wieder zuhause seid, schaltet ihr es einfach wieder ein, dreht eure Boxen auf und genießt den unglaublichen Hörgenuss. Ganz einfach.
Probiert es gleich aus. Was haltet ihr davon? Könnt ihr den Unterschied hören? Welche Songs machen dabei den besten Eindruck? Lasst uns bitte eure Meinung hören.
Übrigens: Ist euch unser Heart Attack Channel passend zum Valentinstag aufgefallen? Wir haben eine Auswahl oft nachgefragter Songs aus der PlayStation Community sowie unserer eigenen Lieblingssongs zusammengestellt um die endültige Liebeslied-Playliste zusammenzustellen. Mit dabei sind The Black Key, Marvin Gaye, The Lumineers, Adele, The Cure, Etta James, Bloc Party, Jeff Buckley und The Roots. Ihr werdet diese Songs lieben. Tatsächlich finden wir sie so gut, dass wir den Kanal noch den ganzen Monat aktiv lassen. Hier könnt ihr ihn euch ansehen.

heart attack

Wie immer wird unser Katalog täglich mit den neuesten Veröffentlichungen und Hits erweitert. Diesen Monat gibt es die Foals mit ihrem dritten Studioalbum Holy Fire sowie die kanadischen Geschwister Tegan und Sara mit dem hochgelobten Hearthrob.
Schließlich gibt es noch, wieder passend zum Valentinsthema, für all die Sentimentalen unter uns Love Songs von Destinys Child, die die richtige Hintergrundmusik liefern um sich durch eine romantische Nacht tragen zu lassen (falls das euer Ding ist).
Wenn ihr noch kein Mitglied seid, solltet ihr die Chance nicht verpassen euch für eine kostenlose 60-tägige Testphase anzumelden. Geht zum Musik-Abschnitt in eurem XMB-Menü und wählt Music Unlimited aus oder sucht uns im PlayStation Store.
Bis zum nächsten Mal.

Kommentare sind geschlossen.

11 Kommentare


    Loading More Comments

    Bitte gib dein Geburtsdatum ein.