Alien Breed greift diese Woche auf PS3 und PS Vita an

17 0
Alien Breed greift diese Woche auf PS3 und PS Vita an

Lead image PREVIEW_2

Wenn uns die Alien-Brut mal wieder das Leben schwer macht, können die Verhandlungen meist nur noch mit Waffengewalt geführt werden. Manche Klassiker ändern sich eben nie. Gut so!

Ein großes Hallo an alle Leser des PlayStation Blogs! Wir von Team17 freuen uns, bekannt geben zu können, dass unser klassisches Survival-Horror-Spiel Alien Breed für PlayStation 3 und PlayStation Vita erscheint.
Alien Breed wird ab Mittwoch, den 6. Februar, für 7,99 € im PlayStation Store für erhältlich sein. Hinzu kommt noch ein großartiger Veröffentlichungsrabatt von 20 % für „PlayStation Plus”-Mitglieder!
Letztes Jahr haben wir den 21. Geburtstag von Alien Breed gefeiert und veröffentlichten das Spiel für PlayStation Mobile. Mit der Version für PS3 und PS Vita wollten wir weitere tolle Funktionen einbauen. So wird es den Spielern durch plattformübergreifendes Spiel möglich sein, Teams über ihre jeweiligen Systeme hinweg zu bilden.

PREVIEW_12013-01-18-111107

Außerdem gibt es einen Ad-hoc-Modus und Online-Koop-Multiplayer für PS Vita sowie einen lokalen und einen Online-Koop-Multiplayer für PS3. Darüber hinaus können die Spieler dank der plattformübergreifenden Funktionen ihren PS3-Speicherstand auf ihrem PS Vita-System weiterspielen und umgekehrt!
An Alien Breed erinnern sich die Fans gerne zurück, besonders in Großbritannien, wo die Special Edition des Spiels über ein Jahr lang in den Charts aller Formate blieb. Wir sind richtig Stolz auf die Konsolen- und PC-Versionen von 2009. Aber ein Remake des Originalspiels erschien uns als noch bessere Möglichkeit, denn es passt wunderbar zu den Systemen, auf denen es erscheinen wird.
Das Spielerlebnis wurde erstaunlich gut erhalten. Mit den neuen Features und Verbesserungen an der Steuerung konnten wir das Spiel ein bisschen zugänglicher gestalten, ohne dass die Herausforderung verloren geht.
Die erste Neuerung springt einem direkt ins Auge: Das Spiel hat eine grafische Komplettüberholung in Full-HD erhalten. Die Originalgrafiken sind aber optional immer noch vorhanden. Es gibt zwei Dinge, die ein direktes Remake zu einer frustrierenden Erfahrung gemacht hätten: Der Spieler konnte sich leicht verirren und hatte manchmal nicht genug Munition oder Schlüsselkarten zur Verfügung. Um das zu ändern, haben wir einen zuschaltbaren Karten-Bildschirm und einen permanenten Laden hinzugefügt. In diesem Laden kann der Spieler zu jeder Zeit seine Vorräte auffüllen.

2013-01-18-1110202013-01-18-101408

Das klingt zunächst, als wäre das Spiel dadurch zu leicht. Aber wir haben viel Zeit mit dem Ausbalancieren der Levels verbracht, damit die Herausforderung erhalten bleibt und die Schwierigkeitskurve verbessert wird.
Damals, als Alien Breed im Original veröffentlicht wurde, gab es nur Joypads und Joysticks mit einem einzelnen Satz Richtungsknöpfe. Dieses Remake verwendet Dual-Stick-Steuerung, also kann der Spieler in eine Richtung laufen und in die andere schießen. Diese Änderung hat den größten Einfluss auf das Spielerlebnis und eröffnet dem Spieler neue Möglichkeiten, mit den Alienwellen fertig zu werden. Außerdem bringt es das Remake auf den neuesten Stand.
Beim Spielen von Alien Breed muss der Spieler nicht nur haufenweise Aliens ausschalten, sondern auch gut mit seinen Ressourcen haushalten. Versucht, ein wenig Zeit auf das Auswendiglernen der Karten zu verwenden, um sicherzugehen, dass ihr auch alles einsammelt.

Wenn ihr nur noch wenige Schlüssel übrig habt, versucht nicht, die Tür zu öffnen, bevor ihr nicht die ganze Gegend erkundet habt. Manchmal gibt es einen anderen Weg hinein. Experimentiert auch mit den verschiedenen Waffentypen. Versucht, die Waffe zu finden, die eurem Spielstil entspricht und euch die besten Angriffsmöglichkeiten bietet.
Team17 strebte immer danach, das Gefühl von Arcade-Automaten und Konsolen auf die Heimcomputer zu bringen. In diesem Sinne hatte das Originalspiel einen sehr hohen Produktionswert mit schicker Grafik und einem großartigen Soundtrack.
Das Gameplay ist simpel, aber befriedigend. Hinzu kamen ein Thema und ein Rahmen, die einerseits cool waren und andererseits Wiedererkennungswert besaßen. Zusammen ergab das ein denkwürdiges Spiel mit hohem Wiederspielwert. Außerdem gibt es eine ausgekochte Brut (das sollte kein Wortspiel sein) von modernen Spielern, die sich nach anspruchsvollen Retro-Herausforderungen sehnt.
Ich war persönlich ein großer Fan der Spiele von Team17, als ich aufgewachsen bin. Also würde ich mich über die Möglichkeit, an diesen alten Titeln zu arbeiten, sehr freuen. Bis jetzt kann ich nur sagen, dass womöglich ein weiterer, eher prinzenhafter Charakter für PlayStation 3 und PlayStation Vita erscheinen wird.

PREVIEW_4PREVIEW_3

Kommentare sind geschlossen.

17 Kommentare


    Loading More Comments

    Bitte gib dein Geburtsdatum ein.