Veröffentlicht am

Rocketbirds: Hardboiled Chicken flattert 2013 auf das PS Vita-System

002

Die Rocketbirds kennt ihr vielleicht schon aus der PS3-Version. Für die PS Vita wurde aber vieles verbessert – wahrscheinlich ist es jetzt ungefähr 20% cooler. Sian Yue Tan von Ratloop Asia versorgt euch mit alles Infos dazu:

Hallo, ich bin Sian Yue Tan. Ich bin der Boss hier bei Ratloop Asia und freue mich, euch bekannt geben zu können, dass Rocketbirds: Hardboiled Chicken im ersten Quartal 2013 für PlayStation Vita erscheinen wird.

Rocketbirds ist unser kinoartiges Plattform-Abenteuerspiel, das sich, seitdem es in drei Kategorien als Finalist beim IGF im Jahr 2010 nominiert war, immens weiterentwickelt hat. Wir haben auf euch gehört und das Spiel für die Veröffentlichung im Oktober 2011 für PlayStation 3 abgeändert.

Diese Version hatte unendlich viele technische Verbesserungen. Wir haben sie blitzschnell gemacht und mit Stereoscopic 3D ausgestattet. Zusätzlich haben wir einen neuen Jet-Pack mode (Jet-Pack-Modus) und eine Koop-Kampagne für zwei Spieler eingearbeitet und das Spiel schließlich auf Hochglanz poliert.

Auch dieses Mal haben wir eine Menge großartiges Feedback erhalten. Als es also darum ging, eine PS Vita-Version des Spiels zu entwickeln, haben wir selbstverständlich die Möglichkeit genutzt, es erneut zu verbessern. Wir haben neue Kapitel, Rätsel, jede Menge Humor, einen neuen und einzigartigen „Hardboiled”-Schwierigkeitsgrad hinzugefügt und die Steuerung verbessert, um die einzigartigen PS Vita-Funktionen nutzen zu können. Zusätzlich haben wir noch die Verbindung für die Koop-Kampagnen verbessert.

003

Ich wollte von Anfang an diese riesigen Videoleinwände mit im Spiel haben, auf denen ein Boss-Charakter im wahrsten Sinne des Wortes auf seine Untertanen herabblicken kann – ganz wie bei Orwell. Wir haben für die PS Vita-Veröffentlichung ein paar riesige, neue Kapitel kreiert, um diese animierten Leinwände unterbringen zu können. Ich finde diese Art von Überkompensation recht lustig.

Jetzt, da wir sie im Spiel untergebracht haben, versuche ich, ein paar bei uns im Büro zu installieren.

Inspiriert von Mega64s Interpretation des Spiels in „IndieFilms: Rocketbirds“, haben wir in einem neuen Hardboiled-Schwierigkeitsgrad das Erstechen eines Pinguins mit eingearbeitet. In diesem Modus müsst ihr das Pinguinregime nur mit einem Blasrohr und einem extrem großen Messer besiegen.

Das Spiel unterstützt den PS Vita-Touchscreen und das Rückseiten-Touchpad. Ihr könnt in einer hohen Auflösung spielen, ohne dass das Spiel ruckelt. So wie es sich für ein richtiges, kinoartiges Plattform-Abenteuerspiel gehört, muss man bei Rocketbirds nicht scrollen, um die großen, detailreichen Bildschirme voll auskosten zu können.

001

In Interviews haben wir scherzhaft unser PS3-Spiel einen „Anti-Scroll-Neiger” genannt, da sich der Bildschirm ein wenig neigt, wenn man sich von links nach rechts bewegt. Für PlayStation Vita haben wir das Ganze noch etwas ausgebaut und haben das Neigen mit den eingebauten Bewegungssensoren verbunden. Jetzt können wir je nach Lust und Laune dagegen neigen und es sieht einfach super aus.

Die letzte Funktion, die wir noch ein bisschen mehr ins Rampenlicht rücken wollen, ist die Verbindung für die Koop-Kampagnen. Um der mobilen Natur des Spiels gerecht zu werden, könnt ihr euch ganz einfach online oder per Ad-hoc-Modus mit euren Freunden verbinden. Wir haben auch noch zwei neue, spielbare Koop-Charaktere exklusiv für die PS Vita-Version hinzugefügt: Sniper Guy und Agent-H.

Wir freuen uns schon sehr auf die Veröffentlichung und hoffen, dass ihr Spaß an dieser ultimativen Version von Rocketbirds für PS Vita haben werdet, sobald sie im ersten Quartal 2013 erscheint!

0 Kommentare
0 Autorenantworten

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf