FIFA 13 Demo lädt zum Ankick

18 0

Hallo ihr Rasensportler!
Gerade ist ein Fußball bei uns durchs Fenster geflogen. Daran war eine Nachricht über die FIFA 13 Demo befestigt:

Guten Morgen Freunde des gepflegten Rasensports. Rom von EA hier. Ich möchte euch mitteilen, dass die FIFA 13 Demo heute noch in ganz Europa verfügbar sein wird. Ihr könnt als Manchester City, Arsenal, Juventus, AC Milan und Borussia Dortmund spielen und den EA Sports Football Club Match Day erleben – ein neues Feature, das Spiel und realen Fußball so sehr wie nie zuvor verbindet.

Die Fußballsaison und FIFA 13 werden für die weltbesten Top-Ligen komplett ineinandergreifen. EA SPORTS Football Club Match Day wird die Fußball-Schlagzeilen der ganzen Welt in FIFA 13 integrieren. In der Demo werden Fußballdramen wie Verletzungen, Sperren aber auch Teamleistungen oder Klatsch über Manchester City, Arsenal, Juventus, AC Milan und Borussia Dortmund eine zentrale Rolle bei den in-game Kommentatoren spielen.


Die Spielerleistung, die in der Team-Management-Anzeige detailiert dargestellt wird, ändert sich regelmäßig, je nachdem wie der gezeigte Spieler im echten Fußball performt.

Die Verkaufsfassung des Spiels, das am 28. September erscheint, wird 30 Ligen und 500 offizielle Teams beinhalten, genauso wie all unsere Spielmodi – zum Beispeil: den Karriere-Modus, die FIFA Seasons, Pro Clubs, den EA Sports Football Club, das FIFA Ultimate Team und viele weitere.

Im PSN Store lässt sich FIFA 13 bereis vorbestellen. Am besten ihr ladet es euch jetzt schon herrunter, dann könnt ihr direkt beim Release gegen Ende dieses Monats losspielen.

Kommentare sind geschlossen.

18 Kommentare