Aktuelles aus Eurer PlayStation LIGA: Spieler im Helden-Fokus

0 0
Aktuelles aus Eurer PlayStation LIGA: Spieler im Helden-Fokus

heldenfokus_01

Die PSL blickt auf eine über acht Jahre gewachsene Community, die ihren Grundstein im Zeitalter der PS2 hat, als man noch mit Netzwerkadapter online ging und es neben SOCOM keine Shooter-Alternativen gab. Wer aber sind eigentlich diese ganzen Mitspieler der offiziellen Liga des kompetitiven PlayStation-Gamings und warum zocken sie unter dem Motto „miteinander statt gegeneinander“? Wir stellen Euch drei von 125.000 vor, die ihre ganz eigene PSL-Story erzählen können.

Jura-Studentin und Clan-Leaderin Vanessa „Ldr_Lady_COC“ Taylor spielt in ihrem Team [COD] Clan of Chaos Modern Warfare 3 und schwört auf die Bedeutung von realen Treffen im Clanverbund und mit den anderen Teams der PSL-Gemeinschaft:

Meine Motivation weiter in der Liga zu spielen ist, dass sich in unserem Clan sehr viele private Freundschaften aufgebaut haben und wir sehr viel Spaß daran haben, im Team gegen andere Teams zu spielen und der Ehrgeiz, in der Tabelle zu steigen. Ich habe bereits viele, sehr nette Leute kennen gelernt durch die Liga. Ich hoffe, dass die Liga noch lange bestehen bleibt und hoffe und freue mich darauf, mehrere Clans persönlich bei den MASTERS-Finalevents zu sehen und kennen zu lernen. Das Verhältnis zwischen einander ist daraufhin wesentlich besser und man hat ein Bild vor Augen, mit wem man dann spricht.

Konstantinos „BrolyLSSJ“ Pukies gehört mit 472 Online-Matches zu den aktivsten Spielern der PSL-Community. Dass er dabei mehr Niederlagen als Siege einfährt, hält ihn nicht davon ab, weiterhin die Herausforderung zu suchen:

Bei mir gibt es natürlich nur ein Lieblingsspiel in der PSL und das ist seit Jahren FIFA. Der virtuelle Rasenkick und die Herausforderung gegen die Besten in der PSL zu bestehen, treiben mich bis heute an. Es geht mir nicht mehr nur noch ums Gewinnen hier in der PSL, der Spaß ist an erster Stelle. Die besten Erlebnisse sind natürlich immer diese knappen Spiele, die jedoch auch sehr tragisch sein können. Das MASTERS 18 Finalevent gehört natürlich auch zu meinen Top-Erlebnissen, in dem ich es bis unter die besten 16 geschafft habe.

Tim Uwe „Kingzone91“ Föhlisch steht mit seinem CoD-Clan [BL$K] Blutige-$öldner-Killer wieder an der Spitze der MW3 6on6 Hardcore-Liga. Ein Team, das es schon mehr als vier Jahre gibt, mit einer klaren Meinung – für Fairplay und gegen Söldner-Teams:

Ich bin Call of Duty Fanboy in der PSL. Das Miteinander vieler Clans in der Liga, und dass man sich immer wieder spannende Online-Matches liefern kann, das ist meine Motivation. Aber kehrt den Söldner-Teams den Rücken und versucht Clans aufzubauen, die sich nicht gleich auflösen. Achtet dabei mehr auf das Gemeinsame im Clan, anstatt auf den Erfolg einer Saison in der PSL. Macht Euch lieber ein Namen durch Beständigkeit anstatt durch Doppel-Accounts oder andere verbotene Sachen. Fair Play kann nur der erwarten, der selber fair spielt!