gamescom: Videoaufnahmen bei The Last of Us

0 0
gamescom: Videoaufnahmen bei The Last of Us

In einer beeindruckenden Präsentation konnten wir dabei zusehen, wie Troy Baker, die Stimme von Joel, und Ashley Johnson, die Stimme von Ellie, zusammen mit Arne Meyer von Naughty Dog die Bühne erklommen um über den Prozess der Video-Erstellung in The Last of Us zu sprechen. Bevor die Präsentation begann, sahen wir ein Video der beiden Game Directors, die leider nicht nach Köln kommen konnten (irgendwer muss das Spiel ja noch fertig programmieren). Ein paar warme Worte konnten sie aber trotzdem noch für uns aufzeichnen:

Bei der Umsetzung der Vorgaben von Bruce und Neil aus dem Video kommt den schauspielerischen Leistungen von Troy, Ashley und jedem anderen beteiligten Schauspieler eine entscheidende Rolle zu. So eine Aufnahme ist ein sehr zeitintensiver Prozess. Es beinhaltet enge Mocap-Anzüge, viele Stunden Arbeit und unzählige Zeilen Text. Hier seht ihr die rohen Mocap-Aufnahmen zu der Szene, in der Bill, gespielt von W. Earl Brown, vorgestellt wird.

Diese rohen Daten werden von dem Entwicklerteam dann bereinigt bevor der nächste Schritt in der Videoerstellung stattfindet.

Sechs Schritte in einer knappen Minute. Sieht ziemlich einfach aus, oder? Was ihr hier gesehen habt ist ein Zusammenschnitt von zwei Jahren harter Arbeit. Hiernach folgt noch massig weitere Detail-Arbeit bevor die fertige Szene dann ins Spiel kommt.