Highlights im Sony Entertainment Network (16. Juli 2012)

2 0

Schönen Montag, PlayStation-Fans! Eure Mirjana ist wieder da und präsentiert euch neue Highlights aus Music Unlimited und Video Unlimited. Dieses Mal sogar mit einem Sequel. Ich hoffe, ihr könnt euch noch daran erinnern, was ich letzte Woche schrieb. Es würde helfen, wenn ihr der Handlung folgen wollt.. 😉

Video Unlimited

LastChancePromotion_DE

Ok, falls es doch jemand verpasst haben sollte: Vorletzte Woche erzählte ich euch davon, dass jeder Film nur für eine bestimmte Zeit in verschiedenen Medien (Kino, DVD, Video on Demand) angeboten wird. Damals konnte ich euch einige tolle Filme präsentieren, die nach langer Zeit endlich wieder zum Download zur Verfügung standen.

Und heute? Tja, heute haben wir bei Video Unlimited eine Auswahl an Titeln, die nur noch für kurze Zeit erhältlich sind und dann für lange Zeit nicht mehr. Mit dabei unter anderem diese grandiosen Filme:

Nutzt die letzte Gelegenheit!

Music Unlimited

Chris Brown

Chris Brown – Don’t wake me up

Mir ist, als hätten wir diesen jungen Herren schon das eine oder andere Mal in unseren Highlights vertreten gehabt. Ist ja auch kein Wunder: Was Chris Brown anfasst, wird zu fantastischer, Chartspitzenposition-erobernder Musik. Hört euch jetzt seine Single Don’t wake me up bei Music Unlimited an.

Alle Infos zum Sony Entertainment Network findet ihr unter www.sonyentertainmentnetwork.com/de/.

Kommentare sind geschlossen.

2 Kommentare

  • Ich hab das verstanden mit der Verwertungssache, mir ist nämlich aufgefallen wenn es das SEN nicht anbietet, dann bietet es auch kein andere VOD Service an. Das ist natürlich für Kunden extrem suboptimal, da ich InTime z.B durchaus sehen möchte, aber jetzt schlicht erstmal keine Zeit habe. Ich frage mich ehrlich gesagt, ob diese Verwertungskette nur bei uns in Deutschland oder Europa zufinden ist.
    Weil im Prinzip ist es doch egal ob ich die DVD kaufe, mir im Pay-TV das ganze anschaue oder im Free TV es mir anschauen könnte. Beides schließt sich gegenseitig ja auch nicht aus. Zumal ein DVD Kauf ja immer getätigt werden kann, sprich die DVD ist immer zu haben, egal ob der Film im Free TV oder im Pay TV läuft. Ich frage mich ein bisschen wer für den Käse verantwortlich ist, das dies so gehandhabt wird.

  • TRexTerminator

    Würde mich sehr über eine Erklärung freuen, warum es in AT (und CH) so lange (Jahre) dauert bis es einen Video bzw. Music Store gibt.

    Ein ausführlicher Beitrag im Blog wäre echt cool. Wir warten schon recht lange.

    Liegt’s an den österreichischen Verwertungsgesellschaften?
    Ist irgend eine Bewegung in Sicht?