Das Making of Sorcery – Teil 1

2 0

Das hier ist der erste Post in einer vier-teiligen Serie des Entwicklerteams über die Entstehung von Sorcery. In diesem Video werden die Künstler, Techniker und Designer bei The Workshop in den Fokus gerückt. Sie berichten davon, wie sie sich der einzigartigen Möglichkeiten des PS Move Controllers bedient haben um eine völlig neuartige Spielerfahrung zu schaffen.

Während sich einige Spiele, die über einen Motion Controller gesteuert werden, manchmal eher so anfühlen wie „Simon Says“, sind die Gesten in Sorcery sehr organisch und flüssig. Mit seinen Sprüchen zu zielen und sie gleichzeitig zu mächtigen Kombos aneinanderzuketten erfordert sowohl kreatives Denken als auch schnelle Reflexe.

Kommentare sind geschlossen.

2 Kommentare

  • Soll ja laut ersten Preview nicht so der Brüller sein. Mal schauen.

  • ich bleibe gespannt und freu mich drauf.

    hab aber noch immer die Frage: Steuerung/Zaubern ist auch mit der linken Hand möglich, richtig? Bisher hab ich Finn IMMER nur mit rechts zaubern sehen….