Veröffentlicht am

Starhawk: Wie man einen legendären Soundtrack kreiert

Als der Präsident von Lightbox Interactive, Dylan Jobe, mit uns über die Musik für Starhawk diskutieren wollte, sagte er einen der besten Sätze, die ich je von einem Game Director gehört habe: „Die Musik sollte den Kampf nicht widerspiegeln; sie sollte dich daran erinnern, wofür du kämpfst.”

Es kommt nicht oft vor, dass so viele Dinge bei einem Projekt zusammenkommen, aber Starhawk war wirklich perfekt geeignet für einen wirklich inspirierenden Soundtrack. Wegen der großartigen Story, des visionären Entwicklers, des brillanten Komponisten, des Skywalker Symphony Orchestra und einer fantastischen Ansammlung von Solisten war uns schnell klar, dass dieser Soundtrack etwas ganz Besonderes werden würde.

Der Soundtrack von Chris Lennertz hat sehr viel Charakter und beinhaltet unvergessliche Melodien. Lyrische Melodien werden durch das Orchester emporgehoben und wirken an der Seite von wilden Percussions, harten Gitarren, urtümlichem Gesang und einem eklektischen Mix aus exotischen Blasinstrumenten, die alle ihren Beitrag zu diesem denkwürdigen und einzigartigen Soundtrack leisten.

Im Zentrum von allem steht eine klassische Westerngeschichte über zwei Brüder, die durch ein tragisches Ereignis auseinandergerissen wurden. Chris hat ein Motiv für die Brüder komponiert, das ihr euch hier anhören könnt.

2 Kommentare
1 Autorenantworten

Das Video ist Privat..

XCrimsonSoulX 27 April, 2012 @ 21:27
2

Ich interessiere mich wirklich sehr für das spiel, und würde gerne das video sehen, aber wie schon gesgt, privat 🙁

Roland Fauster 27 April, 2012 @ 23:39
2.1

Sorry, ist gefixt. Da wurd mal wieder kurz vor Publish das Video ausgetauscht und keiner hat es uns gesagt.. 🙁

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf