Ankündigung: „PlayStation All Stars: Battle Royale“

6 1

Ich liebe es ja immer, wenn die Entwickler von bisher noch unbekannten Titeln ihre Ideen präsentieren. Da steckt immer so viel Herzblut drin.. 🙂

Hallo, ich bin Omar Kendall, Game Director von „PlayStation All Stars: Battle Royale“. Heute ist ein ganz besonderer Tag für uns bei SuperBot Entertainment – wir können unser Spiel endlich der Welt vorstellen!

Die Idee für „PlayStation All Stars: Battle Royale“ hatten sicher schon viele Spieler bevor sich SuperBot an die Umsetzung gemacht hat, und die Erwartungen der Fans waren für uns die größte Motivation. Dieses Spiel wurde mit viel Herzblut entwickelt, und wir freuen uns sehr, es jetzt präsentieren zu dürfen.

PlayStation All-Stars: Battle Royale

Aber worum geht es denn nun bei „PlayStation All Stars: Battle Royale“? Das Spiel soll eine Huldigung an tolle Videospielikonen und vielseitige Welten sein, die in einem einzigen Spiel kombiniert werden. Und unserer Meinung nach huldigt man guten Spielerlebnissen am besten, indem sich Gamer um einen Bildschirm scharen und gemeinsam spielen. Es gibt einige Spieltypen, bei denen vier Gamer zugleich agieren können, aber für uns bei SuperBot kam nur ein Kampfspiel in Frage.

Wieso? Aus genau einem Grund: Wir, die Entwickler von SuperBot, lieben Kampfspiele!

Wir spielen sie gern, und wir machen sie auch gern. Mit „PlayStation All Stars: Battle Royale“ wollten wir einen Titel schaffen, der für das gesamte PlayStation-Publikum zugänglich ist, gleichzeitig aber auch Fans packender Kampfspiele anspricht. Wir glauben, dass diese vielseitige Strategie perfekt dafür geeignet ist, PlayStation-Fans mit den unterschiedlichsten Interessen vor dem Bildschirm zu vereinen, und können es kaum erwarten, dass ihr es selbst ausprobiert.

PlayStation All-Stars: Battle RoyalePlayStation All-Stars: Battle Royale

Danke für eure Aufmerksamkeit.

Kommentare sind geschlossen.

6 Kommentare

1 Autorenantwort

  • Cool. Ist das ein Ragdoll Kungfu DLC?

    Kleiner Scherz. Finde es nett, dass auch die Hintergründe aus dem PlayStation Universum kommen. Werde den Titel definitiv im Auge behalten.

  • Ein Super Smash Bros. für die PS3? Nur her damit, solange man nicht für jeden Charakter extra blechen muss.

  • erst wird PS Move von Nintendo kopiert, und jetzt Super Smash Brothers? 😀

  • Sehr schön, freu mich drauf hoffentlich habt ihr da wirklich Alle Charaktere/ExCharaktere reingepackt..

    Spryo, CrashBandicoot & Co, Charaktere aus Uncharted, Killzone, Resistance, GodOfWar, Yakuza, LittleBigPlanet, InFamous, TwistedMetal, StarHawk, TheLastofUs, HeavyRain, FinalFantasy, DeadNation, PAIN, MGS, FatPrinzess, Tekken, Buzz, ModNation, HeavenlySword, Ratched&Clank, Jak&Daxter, Sly usw. gibt ja noch einige besonders aus Japan!

    Also wen das Spiel wirklich so viele (eben alle Sony) Charaktere bietet werde ich es mir Sicherlich Kaufen! wen es aber nur eine Handvoll bietet nicht und leider sehe ich schon ca.20 Charakter DLCs in der Zukunft für sehr wahrscheinlich 2-5€ pro Charakter, hoffentlich liege ich hier Falsch!

  • Ludwigshafen74

    vieleicht kann man das spiel unter dem motto play, create, share machen und seine figuren aus mod nation racer und little big planet importieren

  • Ist schon in Aussicht ob das Spiel ein Vollpreis- oder ein PSN Spiel wird?

    Die Vorstellung mit Nathan Drake oder dem Twisted Metal Clown andere Charaktere wie Spyro oder Crash (Bandicoot) zu vermöbeln finde ich echt großartig!