Fünf Dinge, die wir auf dem EVE Online Fan Fest gelernt haben

1 0

Ich (James Gallagher vom EU.Blog) habe noch nie ein MMO gespielt, trotzdem werde ich euch in der Zukunft viel über DUST 514 erzählen, eine große Kollaboration zwischen CCP Games und Sony, das erste Free2Play MMOFPS auf einer Konsole, exklusiv auf der PlayStation 3. Also habe ich mich nach Island begeben, um dort dem EVE Online Fanfest beizuwohnen um die Community kennen zu lernen, die bald mit PlayStation-Fans aus aller Welt bereichert wird, wenn sie New Eden besuchen. Natürlich habe ich dort eine Menge Neuikgkeiten zu DUST 514 erfahren.

DSC03047

Hier sind einige meiner Erfahrungen, obwohl euch eine Frage wohl mehr in den Fingern brennt als alle anderen: Wann kann ich das Spiel endlich spielen? Die Closed Beta ist ja bereits im Gange und Fan Fest Besucher werden im Laufe des nächsten Monats in eine etwas offenere Beta springen können, welche sich in den kommenden Monaten Wellen-artig öffnen wird.
Keine Sorge, wir halten euch treue PlayStation.Blog Leser auf dem Laufenden!

Ein Universum. Ein Krieg.

Wir haben bereits früher darüber berichtet, dass DUST 514 und EVE Online „vernetzt“ sind, aber das ist eine ziemliche Untertreibung. Die 2 Spiele existieren am serlben Server, sie spielen im selben Universum und sie haben sogar eine gemeinsame Wirtschaft. Auch Social-Tools wie Voice- und Text-Chat erstrecken sich über beide Spiele, also könnt ihr eure EVE Online Freunde um Hilfe bitten, wenn es mal etwas brenzlig wird.

Eine Demonstration dessen bekamen wir live auf der Bühne zu Gesicht, als ein EVE Online spieler einen Planeten bombardierte, wo in DUST 514 gerade ein ziemliches Geplänkel passierte. Anschließend hat mir Executive Producer Brandon Laurino erklärt, wie das genau von Statten ging.

DSC03168

„Was ihr hier seht verwendet alle Kommunikations-Werkzeuge die wir Spielern zur Verfüng stellen“, erklärt er. „Wir waren auf der Bühne aber wenn ihr zu Hause seid und DUST 514 spielt, könnt ihr euren Kumepls in EVE Online per Voice- oder Text-Chat sagen „Hey, ich brauch hier ein bisschen Hilfe!“

„Dazu verwendet ihr euren Cortex — eine Art tragbaren Computer — um ein Ziel auf der Oberfläche zu markieren. Dieses Ziel wird dann für EVE Online Spieler sichtbar sein, so dass sie ihre Geschühte bereit machen können, und wenn alles gut läuft, wird der Schuss von dem PC des einen Spielers auf der PS3 sichtbar sein, und das alles in Echtzeit.“

DSC03110

PS Vita Companion App

Wir wussten schon seit Längerem, dass das Team bei CCP Games mit der PS Vita arbeitet, aber bis jetzt wussten wir nicht, was genau sie damit vor haben. Bei der abschliessenden Keynote am Sonntag kam Brandon Laurino auf die Bühne und enthüllte erste offizielle Details zum PS Vita Companion App, welches den Titel DUST 514: Neocom trägt.

„Einfach gesagt ist es eine Art, mit dem Spiel auch Unterwegs in Verbidung zu bleiben. Auch auf der Vita werdet ihr so Features wie Mail, Chat, den Marktplatz, eure Ausrüstung und viel mehr zur Verfügung haben. Das Spiel ist ziemlich komplex, also ist es Sinnvoll euch auf euren nächsten Kampf-Einsatz vorbereiten zu können wenn ihr gerade nicht bei eurer PlayStation 3 sitzt. Zusätzlich habe wir noch ein paar ziemlich coole Ideen, wie Spieler ihre PS Vita als Werkzeug verwenden können, das ihnen auch im Kampfgeschehen hilfreich ist.“

DUST514_GP_Screen04 DUST514_GP_Screen05

DUST514_GP_Screen06

Ausrüstungen in Hülle und Fülle

Als MMOFPS bietet Dust 514 natürlich eine Vielzahl an möglichkeiten, den eigenen Charakter anzupassen. Man sagt, es soll 7 Jahre dauern bis ein Charakter das absolute Maximum erreicht hat, und auch, dass die Fahrzeuge in diesem Spiel mehr Tiefgang haben als so manche Hauptfiguren.
Um euch hierbei zu helfen, werdet ihr es so einstellen können, dass euer Charakter Erfahrungspunkte sammelt schlicht dadurch dass er existiert, also könnt eure Fähigkeiten auch ohne zu Spielen verbessern.

Back To School

EVE Online hat die Hargesottensten Fans überhaupt, aber nicht nur in Sachen Profit machen und Galaxien einnehmen. Eine Gruppe an Spielern hat eine EVE Universität gegründet, wo sie anderen das Spiel näher bringen und eine umfassende Sammlung an Wikis bereithalten.

Ein Mitglied hat mich informiert, dass sie auch DUST 514-Spielern ihre Ressourcen zugänglich machen werden, sei dies um über die Hintergründe des Spieles, die Poltik oder das Universum zu lernen, oder auch um Spielern auf die Sprünge zu helfen, die mit der Vielzahl an Möglichkeiten etwas überfodert sind.

DUST514_GP_Screen01DUST514_GP_Screen02

DUST514_GP_Screen03

Die Zukunft

Es ist klar, dass der Launch von DUST 514 für die Entwickler erst der Anfang eines unendlichen Projektes ist. Schon jetzt haben sie uns einen kleinen Einblick gegeben, was die Zukunft so mit sich bringen wird, inklusive riesiger Mechs, genannt MTACs; eSports Unterstützung, sowie die Möglichkeit, die Matches in EVE Online mitverfolgen zu könne und auf den Ausgang zu wetten. Auch die Ausweitung der Action auf unbewohnbare Planeten wurde besprochen, auf denen Feuer, Gas und andere Lemente die Verwendung von Fahrzeugen voraussetzen.

Eines der spannenden Statements war das von CCP Games CEO Hilmar Pétrursson, nämlich das EVE Online / DUST 514 zum größten Spiele-Universum der Welt werden soll. Auf jeden Fall sollte man ein Auge darauf behalten in den kommenden Jahren. Es erfahren kostet PlayStation 3 Besitzern gar nichts, und das ist wohl das Größte.

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar