Der deutschsprachige PlayStation Blog

Ab morgen erhältlich: herunterladbarer Inhalt „Pro-Am“ für MotorStorm RC

6 0

Die Evolution Studios freuen sich, bekannt geben zu dürfen, dass das „Pro-Am“-Festival – die sehnlichst erwartete Erweiterung für MotorStorm RC – ab morgen via PlayStation Store für PlayStation 3 und PlayStation Vita als Download erhältlich sein wird. Die Erweiterung kostet 2,99 €, und wie bei der Vollversion des Spiels müsst ihr auch hier nur ein Mal bezahlen, um den herunterladbaren Inhalt auf beiden Plattformen nutzen zu können.

Macht euch auf riesige Rampen, steile Kurven und tolle Sprünge gefasst, denn der Austragungsort dieses Festivals ist ein Indoor-Skaterpark. 1992 von Skatern eingerichtet, aber schon seit langem verlassen, ist der Park nun von den cleveren Organisatoren von MotorStorm wieder zum Leben erweckt worden.


Behauptet euch in 16 herausfordernden „Pro-Am“-Veranstaltungen (einschließlich bisher ungesehener Supersportwagen-Rennen) auf vier neuen Rennstrecken, um alle 48 Medaillen zu gewinnen. Dann nehmt ihr es mit Freunden und Gegnern aus aller Welt auf, um zu beweisen, dass ihr bei jeder Veranstaltung schneller seid als sie!

Tragt Rennen aus und sammelt acht neue Modellfahrzeuge, die jeweils mit vier verschiedenen „Pro-Am“-Lackierungen versehen sind und außerdem pro Lackierung vier verschiedene Farbdesigns bieten, um für genügend Anpassungsmöglichkeiten zu sorgen. Das sind insgesamt 16 Designs pro Fahrzeug!

Erspielt vier neue PlayStation-Trophäen: Drei davon erhaltet ihr, während ihr die 48 Medaillen einsammelt, und eine Gold-Trophäe gibt es, wenn ihr mit eurer Zeit insgesamt unter 16 Minuten liegt und „Pro-Am“-Champion werdet. Ihr solltet also ordentlich Gas geben!

Skate Factory/Shred Space

pro_am_track_01

Rast um kaputte Kisten, undichte Fässer und brüchigen Beton herum und erweckt die Skate Factory wieder zum Leben.

Grind House/Shove It

pro_am_track_02

Mit den Holzrampen, Unebenheiten und Haarnadelkurven im Grind House werden eure Fähigkeiten bei hoher Geschwindigkeit getestet. Zeit für eine große Show!

Habt ihr das Zeug dazu, „Pro-Am“-Champions zu werden? Seid die Ersten oder die Besten und fordert eure Freunde heraus, euch zu übertreffen. Und jetzt genießt das „Pro-Am“-Festival, Leute!

Kommentare sind geschlossen.

6 Kommentare

  • Coole Sache, freue mich darauf.
    Wird es für die P+ User einen Rabatt geben?

  • Das wird rocken ^^ Aber n bisschen arg teuer, wenn man bedenkt, dass das Hauptspiel nur 5,99€ gekostet hat…

  • Ein Geniales Spiel, Und als Eingefleischter Motor Storm Fan werde ich mir auch dieses Dlc Zulegen.Gibt es Plus Rabat oder bei 5.99 Euro dann 2.99 fûr den Dlc zu Verlangen, Was sind das fûr Fragen? Ein Neuer Wettbewerb, 8 Neue Fahrzeuge und 2 Neue Strecken ( Glaube es sind 2 ? ) Und das fûr 2.99, Das ist Ok. Wen man Bedenkt das Sowas wie Activision fûr ihre Geistigen Ergüsse im Schnitt 14.99 Verlangt, Oder Ubisoft fûr Etwas das Nachweisslich zum Hauptspiel gehört 9.99 Euro, Dann sind 3 Euro mehr als Gerechtfertigt.Als Langjähriger Zocker ist mir schon Oft Aufgefallen, Das Sony weit im Preis Unter den Anderen Puplishern Liegt mit Ihren Dlc. Und das Finde Ich eine Gute Sache.

  • Du musst aber auch bedenken, dass da noch so n zweiter DLC kommt und man dann für den DLC so viel gezahlt hat wie für das Hauptspiel. Wenn man es vom Content hochrechnet, dann dürfte pro DLC nur 1/4 vom Preis veranschlagt werden und das wären dann 1,49€…So holt man jetzt von den Leuten, die das Spiel mit Vorbestellerrabatt erworben haben (oder in Nordamerika sogar umsonst ziehen durften) das Geld wieder rein. Erst den Köder an die Angel gehängt und dann zugeschlagen… 😉 Nunja. Ich unterstütze sowas wie MotorStorm RC gerne, klasse Spiel, aber das ist mal wieder so ein Beispiel für klassisches überbewerten seitens der Publisher was DLC angeht. Und auch hier gilt der Verdacht, dass die DLCs schon längst vor dem Launch fertig waren, weil die Trophylisten schon vor dem Launch der Vita im System waren. Nunja. So ist es halt, als Endbenutzer ist man da immer der Hilflose. Klar muss man es nicht kaufen, aber wenn man es will und dann als Stammkunde so behandelt wird. Määh.

  • Da hast du schon Recht ZhundOr, Wollte nur Erwähnen das Sony da Schon eine Ausnahme Darstellt was die Preise der Dlc Angeht.Das ist Heute Gang und Gebe, Das die dlc Mitentwickelt werden bei der Fertigstellung des Spieles.( Deswegen auch die Mit Auflistung bei den Trophies ) Ich bin schon immer der Meinung das man das Anders Handhaben müsste. Ein Fest Betrag pro Game, zb 65 -70 Euro, Dafûr sind alle Folgenden dlc Gratis.Oder 55 Euro pro Spiel und dann Sowas wie den Hunter Club ( Unchardet 3 ) Mann zahlt Nachträglich eine Festen Betrag und Erhält die dlc dann Gratis und zu den Angekündigten Zeiten wie es beim Abschluss des Abo Vertrages Angegeben ist.Habe da immer MW3 Elite im Kopf ( Sei der Erste wo die dlc Erhält, In Monatlicher Abfolge, Beginnent ab Dezember 2011, ect )und bis zum Heutigen Tag, Gab es 2 Poplige Maps und der Dienst geht nur zu 60 %.Und dafûr habe ich 50 Euro Bezahlt.Was ich damit sagen Will, Ist das wen man Hunter Club oder Hõhrer Kaufbetrag macht, Mann auch dafûr zu Sorgen hat das die User ihre dlc zum Zugesagten Zeitpunkt Erhalten.

  • Da ich das PRO AM DLC gestern über Twitter gewonnen habe, durfte ich schon ein paar Runden drehen und kann sagen: Die neuen Strecken sind ziemlich gut und vor allem recht anspruchsvoll geworden. Gerade bei den Steilkurven gilt es ziemlich genau den Punkt zwischen in-die-Wand-knallen und Kurve-zu-weit-nehmen zu erwischen.

    Was den Preis anbelangt, muss jeder für sich entscheiden. Für das Hauptspiel hätte man auch locker 12 bis 15 EUR nehmen können. Mit freundlichem Gruß an die Entwickler habe ich auch die Zusatz-Autos geshoppt, obwohl sie spielerisch nix bringen. Finde die MotorStorm-Preispolitik soweit in Ordnung.