Starhawk-Beta ab morgen offen für alle

8 0

Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass die Starhawk-Multiplayer-Beta ab morgen, 22. Februar 2012, nur im PlayStation Network für ALLE INTERESSIERTEN zur Verfügung steht!

Ihr müsst nicht bei Facebook auf “Gefällt mir” klicken, ihr müsst kein “Sonderangebot akzeptieren” und ihr müsst euch auch nicht für irgendeinen Service anmelden (außer natürlich für das kostenlos zugängliche PlayStation Network)! Alle sind willkommen! Schaut einfach im PlayStation Store vorbei und macht euch auf jede Menge Spaß gefasst.

In den kommenden Wochen werden wir die Beta ständig verbessern. Ihr könnt euch auf eine neue Karte, neue Fahrzeuge, neue Waffen, Spiele mit bis zu 32 Spielern und vieles mehr freuen. Vergesst aber nicht: Es handelt sich immer noch um eine Beta, keine Demo. Wir sind immer noch dabei, Probleme aufzuspüren und zu beseitigen. Und dafür brauchen wir euer Feedback.

Die Starhawk-Beta wird allerdings nicht ewig dauern. Wenn die Testphase vorbei ist, heißt es „Tschüss” … Ich habe du diesem Thema auch ein kleines Gedicht verfasst:

Die Starhawk-Serenade
Wenn ihr Starhawk nicht testet, werdet ihr trauern.
Während eure Freunde Spaß haben, werdet ihr versauern.
Der Download ist ganz einfach,
drum ruft nicht Weh und Ach!
Der d&*#*! Spaß wird viele Stunden dauern!

Ihr werdet WIRKLICH trauern, wenn ihr euch das entgehen lasst! Also seid nicht traurig, sondern genießt das Leben! Na los … Macht schon!

Für die neuen Spieler unter euch sind hier ein paar nützliche Tipps:

  • Ihr könnt Feedback zu Problemen posten, indem ihr euch bei den Starhawk-Beta-Foren mit eurer PSN-ID anmeldet!
  • Weitere Informationen findet ihr in der von Fans erstellten Starhawk-Wiki: http://starhawk.wikia.com/wiki/Starhawk
  • Informationen zu Aktualisierungen und Tipps findet Ihr bei den LightBox-Beta-News
  • Uns ist klar, dass ziemlich viele Spieler neu einsteigen werden. Hier sind ein paar Tipps, die euch bestimmt weiterhelfen.

ALLGEMEINE TIPPS

  • Erledigt Gegner, um zu bauen, und baut, um Gegner zu erledigen. Besiegt eure Gegner, um mehr Riftenergie zu sammeln, mit der ihr wiederum mehr bauen könnt, um noch mehr Gegner zu besiegen.
  • Ihr könnt leuchtende Riftfässer abschießen, um mehr Riftenergie zu sammeln.
  • Baut NICHT andauernd dieselben Strukturen. Mit Garagen oder Startrampen könnt ihr neue Fahrzeuge erstellen, ohne eine neue Struktur zu bauen.
  • Wenn ihr in der Nähe eurer Basis und eures Riftextraktors bleibt, sammelt ihr auto-magisch Riftenergie.
  • Jede Struktur hat einen besonderen Zweck. Findet heraus, wozu sie alle dienen!
  • Bei den meisten Strukturen gibt es ein leuchtendes gelbes Steuerpult. Wenn ihr näher hingeht, werdet ihr aufgefordert, entweder ein neues Fahrzeug zu bauen oder das Gebäude zu entfernen. Indem ihr mehrfach vorhandene Gebäude entfernt, könnt ihr ganz einfach die Anzahl an Strukturen unter dem Maximalwert halten.
  • Verwendet Mikrofone für das beste Spielerlebnis … und manchmal auch, um ein paar neue Wörter zu lernen. 🙂
  • Wählt eure Fertigkeiten mit Bedacht. Ihr könnt sie aber auch während eines Matches beim Wiedereinstieg ändern. Denkt aber daran, dass ihr genügend EP UND die angegebenen Voraussetzungen zum Freischalten einer Fertigkeit braucht.

TOP 10 DER STARHAWK-BETA-TIPPS VON ECHTEN BETA-SPIELERN

  1. Mauer-Spam? Welchen Sinn hat das? Absolut gar keinen! Wenn ihr einen Haufen Mauern baut, erreicht ihr ziemlich schnell euren Maximalwert an Strukturen. Und eure Gegner fliegen ohnehin über sie hinweg! Setzt die Mauern intelligent ein. Versucht, Flaschenhälse einzurichten, und setzt sie effizient ein. Es ist sehr verführerisch, Mauern zu bauen, weil sie relativ billig sind und schnell beim Bau einer Basis helfen. Bleibt aber standhaft! Müllt nicht das ganze Schlachtfeld mit sinnlosem Zeug voll! – Von H-BOMM
  2. Nimm mein Messer bitte! Wenn ihr einen Gegner mit dem Messer attackiert, versucht, gleichzeitig zu springen und mit dem Messer anzugreifen. Ihr könnt euch auch auf eine höhere Ebene (zum Beispiel einen Felsen etc.) stellen. – Von Warhawk Starhawk
  3. Scharfschützen-Timing! Wenn ihr mit der LR-3 Railgun länger zielt, wird der Laser sichtbar, wodurch ihr euren Aufenthaltsort verratet. Zielt schnell, um nicht entdeckt zu werden. – Von Matt-Moore
  4. Wählt eure Freunde mit Bedacht! Die Zusammenarbeit im Team ist absolut entscheidend, wenn ihr gewinnen wollt. Teamwork ist der Schlüssel zum Sieg. – Von Outast_Graves
  5. Ran ans Mikro! Verwendet euer Mikrofon. Fordert eure Freunde auch dazu auf, das Mikro zu benutzen, damit ihr bei der Zusammenarbeit noch mehr Spaß habt. – Von Sharp Dagger
  6. LAUFT um Himmels willen! Drückt die R2-Taste zum Laufen. Und zwar immer. Ihr solltet nie gehen, sondern immer laufen. Lauft, lauft, lauft. – Von TuckTay
  7. Feindliche Mine! Die Minen sind magnetisch. Ihr könnt sie an eurem Hawk oder Razorback befestigen. Gelangt ihr nahe genug an gegnerische Hawks oder Razorbacks, „springen” die Minen hinüber und explodieren. – Von Seven11
  8. Bauen oder nicht bauen: Wenn ihr einen Razorback oder einen Mech braucht, seht euch zuerst in eurer Basis um. Baut keine Strukturen, die bereits vorhanden sind. Lauft zum gelben Steuerpult und baut euer Fahrzeug. – Von SmokScr
  9. Verraten und verkauft: Ihr könnt die meisten Gebäude verkaufen und entfernen, indem ihr die jeweiligen gelben Steuerpulte verwendet. Lauft einfach hin, wählt „Entfernen”, und schon ist es Geschichte. – Von Ikeler
  10. Beißt die Hand, die euch füttert: Wenn ihr JEMALS einen Spieler mit dem Zusatz LBI (Namen einfügen) oder SONY (Namen einfügen) seht, erledigt ihn, so schnell ihr könnt … – Von RobbieK

CONTROLLER-BELEGUNGEN

Hier seht ihr die Controller-Belegungen der Starhawk-Beta:

PS3 Starhawk-Character CS- A1

PS3 Starhawk-Vehicle A1

PS3 Starhawk-Aircraft CS r2-A

BETA-KARTEN

Für die neuen Spieler unter euch haben wir hier ein paar Karten in Vogelperspektive, damit ihr euch bei all der Action nicht verlauft …

SCOURGE

ACID SEA v2-c

WELTRAUM

Space Minimap v2

Wir sehen uns im Kampf…..

Kommentare sind geschlossen.

8 Kommentare


    Loading More Comments

    Bitte gib dein Geburtsdatum ein.