Wir stellen euch euren „Reality Fighters“-Sensei vor: Mr. Miyagi

5 0

Reality Fighters ist der Beat-em-up-Titel mit erweiterter Realität, der am 22. Februar exklusiv für PlayStation Vita herauskommt. Ihr selbst seid der Mittelpunkt des Spiels und tretet gegen verschiedenartigste Gegner an und werdet im Spiel von keinem geringeren als dem berühmtesten Sensei der Welt, Mr.Miyagi, angeleitet. Als Belohnung für eure Ausdauer erhaltet ihr die Gelegenheit, als Miyagi-San zu spielen und seinen legendären Hausmeisteranzug und das Familienkopftuch freizuschalten.

Miyagi_Pose_C

Und jetzt erfahrt ihr, was Mitsuo Hirakawa von SCE XDev Studio zur Idee mit diesem besonderen Gast im Spiel zu sagen hat.

Warum Habt ihr euch dazu entschieden, Mr. Miyagi in Reality Fighters einzubeziehen?

Reality Fighters ist eine völlig neue Art Kampfspiel. Nicht nur, dass es Elemente der erweiterten Realität beinhaltet, dank derer sich die Spieler mitten ins Spiel begeben und in echten Umgebungen kämpfen können; das Spiel verwendet auch völlig neue Funktionen des PlayStation Vita-Systems wie das Rückseiten-Touchpad, Gyrosensoren und vieles mehr.

Neben der Tatsache, dass die Spieler mit der neuen Hardware und dem einzigartigen Gameplay vertraut gemacht werden, wollten wir einen Mechanismus entwickeln, mit dessen Hilfe die Spieler das Spiel erlernen und sich weiterentwickeln können.

Schließlich haben wir uns für einen Charakter entschieden, der dem Spieler Anleitungen an die Hand geben soll. Wir haben uns aus mehreren Gründen für Mr. Miyagi entschieden. Erstens haben wir jemanden gesucht, der ein echter Meister des Kampfes ist und locker gegen die besten Kämpfer der Welt antreten kann, aber trotzdem weise ist und dem Spieler etwas beibringen kann. Außerdem wollten wir dem ironischen Charakter des Spiels Rechnung tragen – bei einigen unserer Kampfstile sind Elemente aus dem Ballett und dem Breakdance und ungewöhnliche Waffen wie etwa eine Toiletten-Saugglocke enthalten. Wir haben jemanden gesucht, der hart im Nehmen ist, aber auch eine weiche, humorvolle Seite hat.

Welche Rolle spielt er im Spiel?

Miyagi hat zwei Aufgaben. Zum einen ist er der Sensei und Ratgeber, den wir alle kennen. Er zeigt den Spielern, wie sie im Spiel einen Charakter erstellen, Kleidung und Kostüme auswählen, Spezial-Moves und andere Dinge erlernen und muntert sie vor einem Kampf mit weisen Worten auf – ob der Spieler erfolgreich ist oder nicht!

Zweitens ist er unser letzter Endgegner-Charakter. Wenn man gegen alle anderen Kämpfer gekämpft hat, muss man sich Mr. Miyagi höchstpersönlich stellen, was – wie man sich denken kann – sehr schwierig wird!

Hattet ihr auch andere berühmte Namen für die Rolle des Ratgebers und Endgegners im Kopf?

Bevor wir uns für Mr. Miyagi entschieden, hatten wir eine Liste mit verschiedenen Charakteren wie Jackie Chan, Bruce Lee, Chuck Norris, Jet Li und sogar Mike Myers erstellt! Bald wurde klar, dass Mr. Miyagi alle unsere Anforderungen an einen echten Meister erfüllt und außerdem Humor hat. Dass Karate Kid ein weltweiter Hit und ein Film ist, von dem wir alle große Fans sind, hat da natürlich auch nicht geschadet …

Was ist deine Lieblingsszene mit Mr. Miyagi?

Wie viele Fans auf der ganzen Welt bin ich mit Karate Kid großgeworden und habe die Filme bestimmt über zehn Mal gesehen! Es gibt so viele denkwürdige Szenen, an die ich mich erinnere, wie die Halloween-Kampfszene, die Kampfszene im „Cobra Kai“-Dojo … aber mein persönlicher Lieblingskampf ist „Miyagi gegen Kreese“. Kreese dreht durch, und er beginnt, Jonny auf dem Parkplatz zu verprügeln. Mr. Miyagi mischt sich ein und kämpft eins gegen eins gegen Kreese. Nachdem Miyagi Kreese in die Knie gezwungen hat, sagt er: „Gnade ist für Schwache … euer Gegenüber ist euer Feind … Der Feind verdient keine Gnade.“ Der Zuschauer denkt, dass Miyagi zum tödlichen Schlag ansetzt, doch stattdessen greift er mit der Faust Kreeses Nase … und macht ein Hupgeräusch.

Diese Szene ist ein tolles Beispiel dafür, wie Mr. Miyagi wirklich ist – hart, weise, verspielt – und genau diesen Charakter wollten wir in Reality Fighters zum Leben erwecken.

Kommentare sind geschlossen.

5 Kommentare