Ubisoft PS Vita Woche – Asphalt: Injection rast auf euch zu

3 0

Asphalt: Injection for PS Vita

Ich bin persönlich der Meinung, dass Rennspiele auf Handhelds sich von ihrer besten Seite zeigen. Zwar macht ihr nur langsam Fortschritte — ihr werdet wahrscheinlich, so wie ich, beim Pendeln zum Spielen kommen — aber wenn, seit ihr vollkommen fokussiert darauf, mit eurem Bugatti Super Sport eure Kontrahenten auf die hinteren Ränge zu verweisen, und vergesst komplett alles um euch herum. Wenn ihr das also genauso seht wie ich, dann solltet ihr euch auf Asphalt: Injection freuen, dass nur so vor Arcade Racing Action strotzt.

Asphalt: Injection verfügt über 10 Modi, angefangen beim erprobten Renn-Modus bis hin zu Cop Chase und Beat ‘Em All (wo Takedowns im Vordergrund stehen), die sich schon in vorherigen Asphalt Teilen großer Beliebtheit erfreut haben. Mit über 20 Ligen sowie Multiplayer über WLAN und Ad-Hoc sollten Rennfahr-Fans für einige Zeit beschäftigt sein.

Asphalt: Injection for PS Vita Asphalt: Injection for PS Vita

Gameloft verwendet natürlich auch die besonderen Features der PS Vita, um ein viel sozialeres und zugänglicheres Spiel zu kreieren. Asphalt: Injection verfügt über 6 verschiedene Arten, es zu steuern, welche die Dual-Analog-Sticks, den hinteren Touch-Screen sowie den Accelerometer verwenden. Das macht es einfach für Jedermann einfach gegen seine Freunde, oder gegen von Computer gesteuerte Kontrahenten, anzutreten.
Auch die Social-Funktionen der PS Vita werden unterstützt. In der Live Area kann man sich die Autos, welche Freunde gekauft haben ansehen, die Strecken, die sie freigeschalten haben sowie ihre Rankings auf den Leaderboards und vieles mehr.

Bis zum 22. Februar müsst ihr euch noch gedulden, dann könnt ihr in Asphalt: Injection mal so richtig Gas geben. Wir sehen uns auf der Strecke!

Asphalt: Injection for PS Vita

Kommentare sind geschlossen.

3 Kommentare


    Loading More Comments

    Bitte gib dein Geburtsdatum ein.