FIWC-Gewinner verbringt einen unvergesslichen Abend mit den Stars

2 0

„Ich hätte nie geglaubt, dass mich ‚EA SPORTS FIFA‚ eines Tages zur FIFA Ballon d’Or-Gala bringen würde“, erklärt der amtierende FIFA Interactive World Cup-Champion Francisco Cruz in Zürich, nur wenige Stunden nach der FIFA Ballon d’Or-Gala 2011.

Sein Sieg im Grand Final des FIWC11 in Los Angeles brachte Cruz nicht nur eine Prämie von 20.000 USD ein, sondern auch eine Einladung zur FIFA Ballon d’Or-Gala 2011. Hier hatte Francisco die Gelegenheit, mit Sir Alex Ferguson, dem Manager von Manchester United, über Spieltaktiken zu plaudern, „FIFA 12“ für PS3 gegen Wayne Rooney und Gerard Piqué zu spielen und mit Superstars wie Lionel Messi, Xavi, Ronaldo, Neymar und Dani Alves auf Tuchfühlung zu gehen. Am Morgen danach sprach das Team von FIFA.com mit Francisco über seine Eindrücke des vergangenen Abends.FIWC-Gewinner verbringt einen unvergesslichen Abend mit den Stars

FIFA.com: Das muss ein umwerfendes Erlebnis für dich gewesen sein. Was hat dich am meisten beeindruckt?

Francisco: Ich kann gar nicht sagen, welcher Moment der schönste war – das Ganze war einfach überwältigend. Wayne Rooney bei „FIFA 12“ zu schlagen und mit Sir Alex Ferguson zu sprechen war aber natürlich schon etwas ganz Besonderes. Und dann war da das Aufeinandertreffen mit Lionel Messi, meinem absoluten Lieblingsspieler. Der Abend war voller Highlights, das kann man gar nicht alles in Worte fassen!

FIFA.com: Worüber haben Sir Alex und du geredet?

Francisco: Für mich ist Sir Alex Ferguson eine echte Legende. Er ist bereits seit über 20 Jahren bei Manchester United, und es war genial, dass ich mich mit ihm austauschen konnte. Wir haben vor allem über den Umgang mit dem mentalen Druck bei harten Spielen gesprochen, und er hat mir einige gute Tipps gegeben, die ich beim diesjährigen Grand Final gleich mal ausprobieren werde.

FIFA.com: Du hast vorhin dein „EA SPORTS FIFA 12“-Match gegen Wayne Rooney erwähnt. Wie war es, gegen eines deiner Idole anzutreten?

Francisco: Es war ein Traum, einen meiner Lieblingsspieler herauszufordern. Das war eine völlig neue Erfahrung, und ich würde sie nächstes Jahr gerne wiederholen, denn er ist ein richtig guter Spieler. Er hat im Trikot von England gespielt und den Ball gut in seinen Reihen gehalten – er wurde aber nie wirklich torgefährlich. Er behauptet, der beste „FIFA 12“-Gamer bei Manchester United zu sein, und hat das gestern unter Beweis gestellt. Ich hatte einige super Chancen und habe den Ball dann schließlich im Netz versenkt, doch auch Rooney hätte ein oder zwei Tore schießen können.

FIFA.com: Du hast deinen Cousin mit zur Gala gebracht. Warum hast du ihn als Begleitperson ausgewählt?

Francisco: Meine Familie ist sehr wichtig für mich. Zum Grand Final 2009 in Barcelona, wo ich Dritter wurde, hatte ich meine Schwester eingeladen. Letztes Jahr kam mein Vater mit nach Los Angeles und jetzt war mein Cousin dran. Er ist genauso fußballverrückt wie ich und außerdem einer meiner besten Freunde.

FIFA.com: Hast du je davon geträumt, bei einem so speziellen Abend dabei sein zu dürfen, als du zum ersten Mal FIFA gespielt hast?

Francisco: Nein, überhaupt nicht. Ich kann es immer noch nicht fassen. Ich hätte nie geglaubt, dass mich „EA SPORTS FIFA“ eines Tages zur FIFA Ballon d’Or-Gala bringen würde! Und dann stand ich da inmitten von Stars wie Lionel Messi und Wayne Rooney!

FIFA.com: Ist die Einladung zur FIFA Ballon d’Or-Gala ein ausschlaggebender Grund für dich, deinen Titel zu verteidigen?

Francisco: Ich bin sehr ehrgeizig und möchte jedes Spiel gewinnen. Der Abend war schon etwas ganz Besonderes für mich, und ich würde gerne wieder dabei sein. Daher werde ich mein Bestes geben und versuchen, meinen Sieg vom Vorjahr zu wiederholen!

Kommentare sind geschlossen.

2 Kommentare

  • Lord_Zocker

    @ Roland

    Das minis-Mix Problem besteht nun schon seit einem Monat! Es ist unter aller Sau, dass eine Lösung noch immer nicht auch nur näherungsweise erkennbar ist! Ich weiß, du kannst da auch nix tun, aber kannst du nichtmal ’ne Mail an die betreffenden schicken. Es ist ’ne Frechheit, dass sich werder beim Kundendienst, noch beim Store Team etwas tut. Auf dich hören die doch bestimmt 😉

  • Lord_Zocker

    Ach ja. Wenn ich im Forum poste, der Kundendienst reagiere ja nicht auf E-Mails werde ich sofort fertig gemacht. Das ist ebenfalls ’ne Schande!