Veröffentlicht am

Neuer Gran Turismo DLC und Update in Kürze

Tolle Neuigkeiten von den Machern von Gran Turismo 5:

car_pack3_1

Hallo Gran Turismo-Fans,

Zu allererst möchte ich diese Gelegenheit nutzen, euch ein verspätetes frohes Neues zu wünschen!

Ich hoffe ihr hattet die Möglichkeit unser Weihnachtsgeschenk, und zwar das Funktionalität-Update 2.02 sowie die neuen Autos aus dem DLC Paket 2 Probe zu fahren.

Die großartige Neuigkeit, mit der ich das Vergnügen habe, mich heute an euch zu wenden ist folgende: Das neue Jahr beginnt für Fans von GT genauso wie das alte aufgehört hat, nämlich mit brandneuem DLC. Ich kann heute offiziell bestätigen, dass ein weiteres DLC-Paket auf dem Weg in den PlayStation Store ist und am 18. Januar 2012 landen wird.

Dieses Paket hat 2 Bestandteile. Erstens einmal gibt es ein neues Fahrzeug-Paket, randvoll gefüllt mit sehr hübsch aussehenden Gefährten, die da wären:

  • Lamborghini Aventador
  • Jaguar XJR9
  • Aston Martin V12 Vantage 2011
  • VW 1200 1966
  • Mini Countryman S 2011
  • Nissan Leaf

Dieses Paket wird € 5,99 kosten.

car_pack3_2car_pack3_3

Die zweite Komponente ist das Speed-Test-Paket. Dieses beinhaltet eine ovale Strecke sowie einen Modus zur Leistungsmessung, bei dem ihr stundenlang an euren Autos herumschrauben könnt, um das letzte bisschen Performance, die in ihnen steckt, herauskitzeln zu können.

Das Speed-Test-Paket wird mit € 3,99 angepreist sein.

speedtest_2speedtest_3

speedtest_1_eu

Zusätzlich wird neben diesem DLC Paket ein weiteres Funktionalitäts-Update 2.03 geben, welche noch mehr Features und Funktionalität in GT5 bereitstellen wird.

Sollte euch die Winterdepression erwischt haben, gibt es keine bessere Möglichkeit diese los zu werden.

Mehr Details zum neuen DLC und dem Update gibt es bald auf gran-turismo.com und auch auf dem PlayStation Blog, also sperrt eure Lauscher auf!

7 Kommentare
0 Autorenantworten

Danke für den tipp.

Genial! 🙂 Ich find´s klasse, wenn Spiele unterstützt und immer weiter verbessert werden. So sollte es mit jedem Spiel geschehen.

Gruss

3

Verbessern Gut und Schön, Aber ein Game mit DLC ( Die meist von Vorne Rein Bestandteil des Spiels sind ) Solten doch ein Bestimmten Rahmen nicht Sprengen. Zumal das Spiel selbst zwischen 55 und 69 Euro Kostet.Und mal Abwarten ob nach Beendigung der DLC Serie von GT nicht 150 -200 Euro zu Buche Schlage.1 Strecke und eine Tune Komponete fûr 3.99, Und 6 Autos fûr 5.99 ist schon mehr als Etwas Happig.Und sollte es mal ein Gratis DLC geben, Dann sind es Helme oder Auto Lack.Solange die Preise nicht Realistisch Angepasst werden ( Strecke u. Tunen 1.99 Euro und 6 Autos 2.99 Euro ) Solang könnt ihr Eure DLC Behalten.

Über Polyphonys Produktpflege kann man sich wirklich nicht beschweren, da zahl ich auch mal gerne einen 10er für einen DLC.

Hoffe auf eine EP-Erweiterung und ein richtiges Einheitscockpit für Standardautos!

Hasst PD deutsche Autos? Wundere mich dass sie beim DLC immer nur langweilige VW Karossen hinzufügen, als würde es in diesem lande keinerlei ansprechendere Objekte geben.

Hi GT Fans. Ich muss mich Marvin anschliessen, das is schon unverschämt was das Preis Leistungsverhältnis betrifft. Warum gibt es nich sowas wie ein Saisonpass wie zb bei Forza 4 wo es Rabatt gibt, als wenn ein DLC einzeln gekauft wird. Also ich habe für mich entschieden das ich nicht alles bezahlen werde was PD als DLC bringt.

TheBlackJack021 16 Januar, 2012 @ 23:46
7

Ist mir egal wie viel ich zahlen muss mein GT5 muss komplett sein ! Ich habe nicht um sonst so lange dafür gewartet

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf