Exklusive Vorschau auf neue Charaktere im Yakuza: Dead Souls Trailer

1 0

Ihr habt vielleicht gehört, dass Yakuza: Dead Souls im März 2012 auf PlayStation 3 kommt. Wie Yakuza 4 wird das Spiel es euch ermöglichen, insgesamt vier verschiedene Charaktere zu spielen, inklusiver zweier noch nie zuvor spielbar gewesenen Fanlieblinge: Majima and Ryuji Goda. Es ist eine Yakuza-Erfahrung wie es sie vorher nicht gab weil ihr dieses Mal gegen eine Horde bluthungriger Zombies kämpft.

Die Untoten vermehren sich und füllen die Straßen des Rotlichtbezirks in Tokio. Das Gebiet wurde schnell unter Quarantäne gestellt, verwandelt sich jetzt aber in einen Bezirk voller Terror, Panik und Zerstörung. Überlebende versuchen, aus der Stadt zu entfliehen, aber vier Männer erheben sich um die zu beschützen, die ihnen am wichtigsten sind. Wenn ihr glaubt, dass Zombies miese Typen sind, habt ihr die Yakuza noch nicht getroffen.

Der zum ersten Mal spielbare Goro Majima ist verrückt nach Zombie-Filmen. Er hat so viel Spaß am Kampf gegen die Zombies, dass ihr, wenn ihr Majima spielt, gezielt Kämpfe gegen die Untoten suchen werdet anstatt euch nur gelegentlich zu verteidigen.

Ihr dachtet wahrscheinlich, Ryuji Goda ist in Yakuza 2 gestorben. Da lagt ihr falsch und zwar nicht weil er ein reanimierter Zombie ist der eure Gehirne essen will. Er würde euch lieber etwas Takoyaki auf einem Straßenstand kochen. Nur für den Fall, dass ihr es noch nicht abgedreht genug findet, wenn jemand auf mysteriöse Art und Weise für ein bisschen frittierten Oktopus von den toten aufersteht, solltet ihr wissen, dass seine Arm-Prothesen sich in Gatling Guns verwandeln können. Ihr konntet noch nie zuvor mit Goda spielen und ihr werdet es so bald auch nicht mehr vergessen.

Spielt mit eurem Lieblingscharakter, schnappt euch eine attraktive Hostess als Sidekick und bewaffnet euch mit eurer Lieblingswaffe oder mit irgendeinem anderen Gegenstand der gerade in der Nähe rumfliegt – Kettensägen, Fahrräder, Feuerlöscher, Schreibtische oder alles was ihr sonst noch aufgeben könnt. Es ist an der Zeit, ein paar Zombies in den Hintern zu treten.

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar

  • The_Joker233

    Immer nur Zombies!! Schon langsam nerven die mit ihren Zombie spielen
    -.-‚