The Studio Update (25. November 2011)

0 0

The Studio präsentiert eine Sammlung statischer und dynamischer PlayStation-Designs für PS3 und PSP, geschaffen von den renommiertesten Künstlern der Welt. Alle Designs gelten weltweit als Vorzeigeprojekte der digitalen Kunst und stehen zum Download bereit.

Gemeinsam mit Studio Output, einer der kreativsten und modernsten Design- und Produktionsfirmen überhaupt, haben wir eine The Studio-Sammlung mit den besten Ideen zusammengestellt und dabei darauf geachtet, dass aus allen möglichen Bereichen von Urban Streetart bis Zeichenkunst nur die besten Ideen ausgewählt wurden.

Hier erfahrt ihr alles zu den neuesten Designs von The Studio, die im PlayStation Store erhältlich sind.


Der gebürtige Finne Kustaa Saksi läutete mit „The Outer Woods“ die Angebote dieses Monats ein. Sein Design ist eine psychedelische Vision, die an organische, aber auch digitale Welten erinnert. Da Kustaa bereits in der Mode-, Unterhaltungs- und Musikbranche tätig war, zeichnen sich sein Kundenstamm und seine diversen Interessen durch eine beachtliche Vielfalt aus, von der auch dieses auf merkwürdige Weise faszinierende Design mit finster wirkenden Figuren und einer surrealistischen Landschaft geprägt ist.

Neben dem Werk von Kustaa war diesen November auch Totem von Studio Output vertreten. Im Hintergrund dieses Designs ragen rotierende Konstruktionen auf, die immer neue Kreaturen, Formen und Farben bilden. Damit könnt ihr eurer XMB einen neuen, einzigartigen Look verpassen.

Der nächste Neuzugang bei The Studio stammt aus der Feder des großartigen Luke Insect. Lukes neo-psychedelischen Grafiken schmückten bereits zahlreiche Plattencover, Titelseiten von Zeitschriften und Werbeplakate (Fans von The Prodigy ist er schon länger ein Begriff). Nun wurden seine Arbeiten zum ersten Mal in animierter Form umgesetzt. Mit den für ihn typischen grellen Farbschemen und außergewöhnlichen Bildern schickt euch „Collide o‘ Scope“ von der Geborgenheit eures Wohnzimmers aus auf ein von Lichtern, Farben und Mustern erfülltes visuelles Abenteuer.

Den krönenden Abschluss der November-Angebote bildet „Amphenge“ von Michael Gillette. Dieser Mann, geboren in Swansea, wohnhaft in San Francisco, bedarf nun wirklich keiner Vorstellung. Gillette macht schon seit den frühen 90er-Jahren von Pop-Art inspirierte Kunst mit Kultcharakter. Zu seinen Werken gehören z. B. das „To The 5 Boroughs“-Cover für die Beastie Boys und die Einbandgestaltung der neu aufgelegten gesammelten James Bond-Bücher. Immer präsent in seinen Werken: der britische Mod-Stil und Verweise auf seine musikalischen Vorbilder. Diese Einflüsse sind auch in seinem neuen Design für PlayStation erkennbar. „Amphenge“ lässt aus hoch emporragenden Amps einen geheimnisvollen Schauplatz mit mystischer Atmosphäre entstehen und dreht dabei den Regler hoch bis zum Anschlag. Gillette behauptet übrigens, dass wiederholte „Amphenge“-Besuche auf wundersame Weise Punktestände in die Höhe treiben. Das müsst ihr ausprobieren!

Falls ihr The Studio noch gar nicht kennt oder die letzten Veröffentlichungen verpasst habt: Seht euch unser Video an, in dem Designs angesagter Grafiker, Digitalkünstler, Zeichner und Grafikdesigner aus der ganzen Welt, deren Werke in den vergangenen Wochen für The Studio veröffentlicht wurden, kurz vorgestellt werden.

In einer Welt, in der Kunst und Gaming Hand in Hand gehen, liefern digitale Werke von The Studio die ultimativen Designmöglichkeiten, mit denen ihr euer PS3- oder PSP-System in ganz persönliche Galerien verwandelt. Eine große Auswahl statischer und dynamischer Designs für die XMB steht bereits für Preise zwischen 0,99 EUR und 2,99 EUR* zum Download bereit.

Aktuelle Neuigkeiten zur Galerie findet ihr unter eu.playstation.com/thestudio und im PlayStation.Blog auf blog.de.playstation.com. Noch mehr Infos bekommt ihr, wenn ihr auf http://www.facebook.com/SOTheStudio auf „Gefällt mir“ klickt.