Veröffentlicht am

Änderung bei den PlayStation 3 und PSP Spiel-Inhalten im PlayStation Network

Wir möchten euch darüber informieren, dass es bald einige Änderungen bei den Nutzungsregeln für im PlayStation Network gekaufte Spielinhalte geben wird. Ab dem 18. November 2011 wird die Anzahl der Geräte die für aus dem PSN gekaufte Spielinhalte aktiviert werden kann verändert.

Die neuen Nutzungsbedingungen wird für Spielinhalte gelten, die nach dem 18. November 2011 gekauft werde. Die folgende Anzahl an Geräten an kann fortan mit diesen Inhalten aktiviert werden:

  • PS3: Nutzer können das Spiel auf bis zu zwei aktivierten PS3-System spielen.
  • PSP: Nutzer können das Spiel auf bis zu zwei aktivierten PSP-System spielen.

Bitte beachtet, dass dieses Update nicht die Einkäufe betrifft, die vor dem 18. November getätigt wurden. Die PSP-Rechte beinhalten die PSP 1000/2000/3000-Serien genauso wie das PSPgo-System.

PSN-Nutzer können die Aktivierungs-Einstellungen über jedes Gerät verändern. Außerdem arbeitet Sony Computer Entertainment an einer PSN Account Management Webseite auf der die Nutzer über ihren PC bestimmte Geräte, die mit ihrem PSN-Account verbunden sind, deaktivieren können.

Für weitere Details wendet euch bitte an den Kundensupport.

Service Hotline Nummern:
Montag bis Freitag von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Deutschland:
01805 766 977 (0,14 Euro/Min.)
service@de.playstation.com

Österrreich:
0820 44 45 40 (0,14 Euro/Min.)
service@at.playstation.com

Schweiz:
0848 84 00 85 (0,12 SFr./Min.)
service@ch.playstation.com

47 Kommentare
0 Autorenantworten
1

Hey kommt schon übels unötig -.- das war der grund warum ich überhaupt in eurem store eingekauft habe das ich es auf meinen 5 ps3 system spielen konnte. Warum macht ihr das ????

Weil es so nur einer kaufen muss, und 4 andere kostenlos spielen können?
Ist doch immer noch fair, deinem Besten Freund kannst du den Download kostenlos abgeben..

Gilt das eigentlich nur pro jeweiligem Inhalt oder für das gesamte Konto, dass man es nur noch auf 2 Konsolen aktivieren kann? Blöd ist halt das man bei einer defekten PS3 das Konto momentan garnicht deaktivieren kann, wäre schön wenn da schnell mal eine Lösung für kommt.

Sehr schade. Aber kein wunder dass Sony diesen Service nicht mehr anbietet, nachdem so viele Nutzer dieses entgegenkommen ausgenutzt haben.
Da muss man sich nicht über mangelden Service und Kundenfreundlichkeit wunder wenn jeder die ganze Hand nimmt und sie dann noch zweckentfremdet, obgleich ihm ihm nur der Finger gereicht wurde.
Hier würde ich ausnahmsweise nicht Sony die schuld geben. War echt gut gemacht, Nutzerfreundlich, entgegenkommend und unkompliziert. Und dann wurde es von vielen einfach nur ausgenutzt … selbst schuld.

@headhunter019
Schlauberger wie du sind schuld, daß jetzt erliche Käufer wie ich leiden müssen *grrrr*

@topic
Danke Sony, daß du wegen Idi**** deine besten Kunden bestrafst!

Ich: PS3-Schlafzimmer, PS3-Wohnzimmer, PSP und PSP-Go und evtl. Vita (die ich jetzt bestimmt nicht mehr kaufe) heißt z.B. ein Mini kaufen und benutzen.
Das kann ich jetzt nicht mehr, weil ihr lieber eure ehrlichen Kunden einschränkt, statt Sharer (wie meinen netter Vorredner, dem klar sein muß daß das illegal und nicht Sinn der Sache ist) wegen Verstoß gegen eure AGBs aus dem PSN zu werfen.

Als nächstes werd ich dann wohl noch jedes Game für meine Freundin neu kaufen müssen, weil es auf Unterkonten auf der selben PS3 nicht mehr geht?

Finde ich super – solange ich dann über eine Website deaktivieren kann.
Noch eine Frage : Kann ich denn ein im PSN gekauftes Spiel auf PS3 und PSP spielen?
Aus dem Text geht nur “auf 2 PS3 Systemen” hervor.

@mod
Mein vorheriger Kommentar kann gerne gelöscht werden.

Danke

Ein richtiger und längst überfälliger Schritt!
Wie sieht es den mit der Playstation Vita aus, zählt die mit zur PSP od. kann ich noch mal extra 2 Vita systeme aktivieren!

Somit wird das Account Sharing eingemerzt. ^^

Zum Glück hab ich nur 2 PS3 (1 Fat & 1 Slim)
und 2 PSP (1 2000’er & 1 3000’er)

Nachtrag für die Service Rufnummer:

Deutschland:
01805 766 977 (0,14 Euro/Min.)
service@de.playstation.com

Meiner Meinung nach auch sinnvoll. Ich kann mir gut vorstellen, dass somit vor allem kleinere
Entwickler mehr an ihren Spielen im PSN verdienen können wenn dieses dämliche Account Sharing unterbunden wird.

Wundert mich auch etwas warum Sony das jetzt erst ändern will.
Hätt ich schon früher erwartet, aber nun ist bald so.

Den Bericht den ich damals über David Jaffe gelesen hab, lässt vermuten, dass er mit “Schuld” an der Umstellung hat.
Wers nicht gelesen hat, er hat in einem Interview gesagt, dass er die 5 Aktivierungen für PSN “Bullshit” findet.

Wird wahrscheinlich Twisted Metal auch als Download geben. 🙂

Naja solang man das über PC auch deaktivieren kann falls Konsole abraucht find ichs ok. Und solange die Möglichkeit über PC auch wirklich sicher ist und nicht gleich gehackt wird.

Finde auch man sollte das per Mail an alle User bekanntgeben und nicht nur hier im Blog posten.

Aber nachvollziehbarer Schritt von Seiten Sony.

endlich, Danke Sony meine Erste PS3+diesen Account besitzte ich schon seit 2008, darunter 3 Defekts ohne Deaktivierung und 1verkauf wegen Slim…

nutze gerade mein Letzen freien Platz wen diese jetzt irgendwann putt is, hätt ich mich mitn Support ärgern können.. endlich kann ich die Uralten PS3 Systeme endlich von meim Acc befreien!

Aber der zweite Platzt gilt nicht wenn ich alle meine Daten auf eine neue Festplatte für meine PS3 ziehe oder ?

DAS FINDE ICH ZUM KOTZEN
WERDE ES NICHT UNTERSTUETZEN KEIN PSN STORE EINKAUF MEHR.
WENN IHR VON ANFANG AN 2 PS3 SYSTEME ZUGELLASEN HÅTTET.
HÅTTE SICH NIEMAND AUFGEREGT.
ABER NACH UND NACH ETWAS AUS DER PS3 ZU ENTFERNEN.
DAS FINDE ICH ZUM KOTZEN.
mfg MANUEL

PS. NOCH EIN SCHRITT RICHTUNG KONKURRENZ .

@ Decepter22
Das bezieht sich auf Systeme, nicht auf Festplatten 😉

find ich voll ok! aber bitte macht einige games dann guenstiger! 70 euro fuer fifa oder battlefield 3 ist dann naemlich absolut ueberteuert!

das ist doch unnötig.Na ja Grund weniger im ps store einzukaufen

gut das mit den Aktivierungen ist net so toll, allerdings freut mich diese nachricht hier enorm:

” … Außerdem arbeitet Sony Computer Entertainment an einer PSN Account Management Webseite auf der die Nutzer über ihren PC bestimmte Geräte, die mit ihrem PSN-Account verbunden sind, deaktivieren können. … ”

hab so viele defekte Geräte die noch aktiv sind, das ich bei einem weiteren Defekt kein Zugriff mehr auf meine Inhalte hätte, der Telefon Service weigert sie wehement Konsolen die schon seid über einem jahr nicht mehr online waren zu deaktivieren warum auch immer, mehrfach auch hier erwähnt, aber scheint selbst verständlich niemanden der verantwortlichen, oder derer die mit diesen in kontakt treten könnten, zu interessieren.

Nehmt euch ein Beispiel an Amazon.de !

Nun kann man die Sache endlich selbst in die Hand nehmen, bin ja mal gespannt wie viele monate Sony für diesen schritt noch braucht.
So oder so unverständlich warum das nicht gleich von beginn an möglich war.

...Vollständigen Kommentar anzeigen

gut das mit den Aktivierungen ist net so toll, allerdings freut mich diese nachricht hier enorm:

” … Außerdem arbeitet Sony Computer Entertainment an einer PSN Account Management Webseite auf der die Nutzer über ihren PC bestimmte Geräte, die mit ihrem PSN-Account verbunden sind, deaktivieren können. … ”

hab so viele defekte Geräte die noch aktiv sind, das ich bei einem weiteren Defekt kein Zugriff mehr auf meine Inhalte hätte, der Telefon Service weigert sie wehement Konsolen die schon seid über einem jahr nicht mehr online waren zu deaktivieren warum auch immer, mehrfach auch hier erwähnt, aber scheint selbst verständlich niemanden der verantwortlichen, oder derer die mit diesen in kontakt treten könnten, zu interessieren.

Nehmt euch ein Beispiel an Amazon.de !

Nun kann man die Sache endlich selbst in die Hand nehmen, bin ja mal gespannt wie viele monate Sony für diesen schritt noch braucht.
So oder so unverständlich warum das nicht gleich von beginn an möglich war.

Bemerke gerade das ich im besitz von 4 PSP’s bin 1000 up to N1000(go)

heißt ich werde 2 psp konsolen nurnoch aus dekorativen zwecken im regal stellen können 🙁

Meiner Meinung nach drängt Sony die Kunden in die Illegalität, wenn nicht mehr 5 sharer wird einfach nicht mal mehr einmal im Store gekauft, sondern gleich illegal gesaugt, denke das wir die raubkopierer erst recht beflügeln.

WICHTIG!!! Bin voll heiss auf mw3 und habs vorbestellt(vÖ 8.11.)und musste grade sehen das einer in meiner buddyliste es schon spielt!!!
da der kollege mir nicht sagen will wie er da jetzt schon dran gekommen ist, frage ich jetzt euch.

@fosil82
gibtn paar retailer die das schon vorher verkaufen etc.

@Roland

freut mich dass Sony an ner Mgmt Seite workelt…gibts auch schon eta?
…klar ist es schade dass 5 Aktivierungen auf 2 beschränkt werden..kann mir schon denken wieso…leider wird das aber wie immer nur den kunden treffen, denn die anderen bekommen das ja ohne irgendwelche Restriktionen -> mal nachdenken und nicht immer flamen,Bee_Maja

valve sagt dass man einfach besseren Service bieten muss, DRM wirkt nicht und lässt nur ehrliche Käufer bluten.

greetz

Und was ist mit den accs wo schon 5 systeme aktiv sind?

24

Eine Blamage! Das kommt viel zu spät. Man hätte von vornerein eine Option freigeben müssen, mit der man Systeme deaktivieren kann ohne das betreffende System einzuschalten.
Zudem konnte auch ich nicht verstehen, warum man denn 5 Systeme zur Verfügung gestellt hat.

25

Das mit dem Herunter Setzten von 5 auf 2 Acounts ist schon Ok, Da steckt bei manchen Entwickler Studio Die Existenz des Studios in Jedem Einzelnen Spiel Mit Drin. Hoffe mal das man Bei der Neuen Preisfestsetzung auch das Herab Setzten der Stückzahl von 5 auf 2 Berügsichtigt. Ob das Alles Schlau Aufgezogen ist von Sony, Nein.Mann darf auch nicht Vergessen das fûr viele der Kaufgrund fûr die PS3, Das Runter ziehen auf 5 Acounts und das Noch Kostenlose PSN war. Mann hätte Vieleicht doch mal Daran Einen Gedanken Verschwenden sollen, Das PSN Kostenpflichtig zu machen ( Mit Alters Nachweiss ) und dann die Online Pässe wieder Abschaffen und das Sharren auf 3 Konsolen Begrenzen.Rechne ich meine Online Pässe aufs Jahr Zusammen a 9 Euro 99 , Komme ich Gut und gerne auf 150 Euro ( Auch bei Neuen Games zahl ich den Online Pass mit, So oder So ) Was wären dann die 30 bis 50 Euro fûrs PSN?

26

Ich wäre Dafûr das PSN Kostenpflichtig zu Machen, Wen der Preis Hand in Hand mit Einem Alters Nachweis kommen würde.

27

@ MARVIN

Willst du echt eine Gebühr bezahlen nur um eine handvoll Demos ab 16/18 spielen zu können? Das ist es doch echt nicht wert. Und ansonsten kommt eigentlich fast alles in Deutschland raus, was auch im Rest Europas erscheint. Insofern hättest du also eigentlich nur die Demos.
Andere Inhalte die hier nicht erscheinen, dass liegt am Publisher. Das PSN kostenpflichtig zu machen würde also nichts ändern.

Die neue PSN-Account-Management-Webseite ist bereits verfügbar: https://account.qriocity.com/pc/login.action

Im Grunde ist es für kleine Entwickler und eigentlich teure Spiele wie zum Beispiel FIFA 12 und inFamous 2 auch in Ordnung wenn diese nicht 5 mal aktivierbar sind.

Aber auch wenn es irgendwie Finanztechnisch richtig erscheint wird es die meistens davon jetzt erst recht nicht mehr zum kauf eines solchen Digitalen Titels bewegen. Ob nun einfach aus Protest oder weil sie jetzt einfach nur einen dummen Grund suchen.

Wer jetzt wieder schreibt ja das soll ja auch nur diese Typen treffen die es immer sharen einer kauft es und 4 bekommen es umsonst. Hier möchte ich gerne immer noch auf die Sichtweise drauf hinweisen, der eine der es mit den anderen Teilt ist sich dessen in 95% aller Fälle bestimmt bewusst was er da macht, also im Grunde verschenkt er dies. “Sony arbeitet an einer Möglichkeit das ganze Online zugreifbar zu machen” Also für mich der schon leider ein PS3 verloren hat im Sinne von YLOD ist dies mehr oder weniger eine tolle Meldung, da das ganze erst ab dem 18.11.11 in Kraft t...

Vollständigen Kommentar anzeigen

Im Grunde ist es für kleine Entwickler und eigentlich teure Spiele wie zum Beispiel FIFA 12 und inFamous 2 auch in Ordnung wenn diese nicht 5 mal aktivierbar sind.

Aber auch wenn es irgendwie Finanztechnisch richtig erscheint wird es die meistens davon jetzt erst recht nicht mehr zum kauf eines solchen Digitalen Titels bewegen. Ob nun einfach aus Protest oder weil sie jetzt einfach nur einen dummen Grund suchen.

Wer jetzt wieder schreibt ja das soll ja auch nur diese Typen treffen die es immer sharen einer kauft es und 4 bekommen es umsonst. Hier möchte ich gerne immer noch auf die Sichtweise drauf hinweisen, der eine der es mit den anderen Teilt ist sich dessen in 95% aller Fälle bestimmt bewusst was er da macht, also im Grunde verschenkt er dies. “Sony arbeitet an einer Möglichkeit das ganze Online zugreifbar zu machen” Also für mich der schon leider ein PS3 verloren hat im Sinne von YLOD ist dies mehr oder weniger eine tolle Meldung, da das ganze erst ab dem 18.11.11 in Kraft tritt ist es für mich auch wieder nicht tragisch.

Ich hoffe mal es wirkt nicht zu böse wollte hier nur ein paar Dinge mal geschrieben haben.
Ich fände es besser wenn es wenigstens 3 wären statt nur noch 2 Aktivierungen.

30

Klar würde ich bezahlen Lord Zocker, Die Vorteile Liegen auf der Hand. Alters Festellung per Post ID, Freier Zugang in allen PSN Home Bereiche, Kein 2 oder 3 Wahl bei Store Updates ( 18 Spiele ) Das PSN Plus kann man Abschaffen. Keine Unsummen mehr fûr Online Pässe ( Der Spiel Preis Variert zwischen 50 -55 Euro ) Fûr mich Machen sich nur Vorteile auf. Rechne mal Zusammen Welche Beträge Heraus kommen mit den Ganzen Versteckten Kosten zur Zeit und dann Rechne Gegen ob sich ein Festbertrag fûr das PSN ( Kostenpflichtig ) nicht doch Besser zu Buche Schlägt. Und ich Bräuchte mich Nicht mehr Über die Ungerechtigkeit die im PSN Herscht Aufregen^^

Jayteeki,
versteh deine argumentation überhaupt nicht…
wen sollte es überhaupt interessieren. das “gamesharing” findet wenn überhaupt eh nur in einem bekanntenkreis statt…der acc muss ja auch ständig auf der konsole sein. ob mit fremden oder freunden tauschen, das kann sony überhaupt nicht erkennen…Die Discs von den Spielen kannst du ja auch an Freunde verleihen, und da kommt dir Sony nicht dazwischen oder lässt es dich nur 2mal verleihen!

Es geht hier ja um die aktivierung auf konsolen.
Es wird die leute treffen die mehr als 2 PS3-Konsolen haben…damit mein ich nicht den “normalo” der max. 2 hat (wohnzimmer + schlafzimmer/kinderzimmer vllt oder Spieleredakteur in der arbeit + daheim)
ich kenne nur eine Gruppe von Menschen die manchmal mehr als 2 Konsolen haben, und diese kommen teilweise nicht ins PSN ;))
Dafür sind sie aber die BESTEN Kunden von Sony.

Du musst ja auch wissen dass dir sony u.a. aus kullanz 5 Aktivierungen gibt, theoretisch ginge ja auch nur 1 und bei formatierung et...

Vollständigen Kommentar anzeigen

Jayteeki,
versteh deine argumentation überhaupt nicht…
wen sollte es überhaupt interessieren. das “gamesharing” findet wenn überhaupt eh nur in einem bekanntenkreis statt…der acc muss ja auch ständig auf der konsole sein. ob mit fremden oder freunden tauschen, das kann sony überhaupt nicht erkennen…Die Discs von den Spielen kannst du ja auch an Freunde verleihen, und da kommt dir Sony nicht dazwischen oder lässt es dich nur 2mal verleihen!

Es geht hier ja um die aktivierung auf konsolen.
Es wird die leute treffen die mehr als 2 PS3-Konsolen haben…damit mein ich nicht den “normalo” der max. 2 hat (wohnzimmer + schlafzimmer/kinderzimmer vllt oder Spieleredakteur in der arbeit + daheim)
ich kenne nur eine Gruppe von Menschen die manchmal mehr als 2 Konsolen haben, und diese kommen teilweise nicht ins PSN ;))
Dafür sind sie aber die BESTEN Kunden von Sony.

Du musst ja auch wissen dass dir sony u.a. aus kullanz 5 Aktivierungen gibt, theoretisch ginge ja auch nur 1 und bei formatierung etc. hättest pech gehabt !
Es geht weniger um die kleinen Entwickler oder andere moralische Ideale, sonst würde man doch den Grund nennen 😉

32

PSN Kostenpflichtig zu machen ist voll für arsch ich zocke gerne online könnte mir eine abo aber nicht leisten des wegen habe ich auch ne PS3 und keine XBox 360 und die leute die mehrere heile PS3 konsolen haben und sich beschweren das s von 5 auf 2 runter gemacht wird haber zu viel Geld und solten sich 2 Hoby suchen

33

@ MARVIN

Ich glaube du orientierst dich zu stark an den US Store. Denn das Problem liegt nichtmal an Deutschland. In ganz Europa kommt irgendwie weniger an. Ab 16/18 Inhalte kommen hier auch problemlos in de Store, nur halt Demos nicht 😉

34

Ich Orientiere mich nicht an den US Store, Sondern Allgemein an dem Angebot von Sony, Denk an Zombie Apokalypse, Resident Evil 1 -3 ( Erhältlich in Östereich ) Der Rote Baron ect ect. Und das Liegt auch nicht am Puplisher sondern am Jugendschutz und Sony.Das PSN wird Kostenpflichtig, Es ist nur Eine Frage wann und Wie Teuer es Wird.Das PSN Plus war meiner Meinung nach Dafûr Gedacht um ein Teil der Unkosten des PSN Abzudecken.Was aber Leider nicht der Fall ist, Da der Nutzer Anteil des PSN Rückläufig ist.Und wer des Öfteren mal im Netz sich Umsieht, Der weiss das in der Chefetage von Sony Darûber Nach Gedacht wurde und Wird.Aber es sind zur Zeit mehr Stimmen Dagegen wie Dafûr ( Noch ) Wir als PS3 Nutzer sollten uns dem Aber nicht von Vorne Rein Verschliessen.Wir wollen ein Modernes und Sicheres Netzwerk, Wir wollen bei den Games Up to Date Sein, Wir wollen ein PSN Home, PS Store, Vid Zone ect ect, Was da fûr Kosten Anfallen kann sich Jeder denken.Und ” Ich” sage Nur sollte das PSN Ko...

Vollständigen Kommentar anzeigen

Ich Orientiere mich nicht an den US Store, Sondern Allgemein an dem Angebot von Sony, Denk an Zombie Apokalypse, Resident Evil 1 -3 ( Erhältlich in Östereich ) Der Rote Baron ect ect. Und das Liegt auch nicht am Puplisher sondern am Jugendschutz und Sony.Das PSN wird Kostenpflichtig, Es ist nur Eine Frage wann und Wie Teuer es Wird.Das PSN Plus war meiner Meinung nach Dafûr Gedacht um ein Teil der Unkosten des PSN Abzudecken.Was aber Leider nicht der Fall ist, Da der Nutzer Anteil des PSN Rückläufig ist.Und wer des Öfteren mal im Netz sich Umsieht, Der weiss das in der Chefetage von Sony Darûber Nach Gedacht wurde und Wird.Aber es sind zur Zeit mehr Stimmen Dagegen wie Dafûr ( Noch ) Wir als PS3 Nutzer sollten uns dem Aber nicht von Vorne Rein Verschliessen.Wir wollen ein Modernes und Sicheres Netzwerk, Wir wollen bei den Games Up to Date Sein, Wir wollen ein PSN Home, PS Store, Vid Zone ect ect, Was da fûr Kosten Anfallen kann sich Jeder denken.Und ” Ich” sage Nur sollte das PSN Kostenpflichtig werden, Dann soll Sony Uns mit dem Post ID Entgegen kommen, So das Weltweit das Gleiche Gespielt und Genuzt werden kann.

35

Dann soll die lieber Home und den stor dicht machen ich zahle viel geld für die spiele und wenn da online modus bei ist gehört der da zu und solte nicht noch zu sätzliche gebüren bringen bei den hohen preisen der spiel von ca 60 -70 euro währe das abzocke

36

Da von Rede ich ja, Die Online Pässe kann man sich Sparen.Die CD Spiele Preise Rutschen auf 50 bis 55 Euro ( Den auch bei Einem Neuen Spiel zahlt man den Online Pass ) Den der ist auf den Voll Preis mit Aufgeschlagen. Den nur So kommen Preise von 60 -69 Euro Zusammen.Den Store und das Home Zumachen? Das wird Nie Passieren, Den das sind Bereiche wo Schwarze Zahlen Schreiben ( Nicht Ausreichend fûr die Komplett Kosten des PSN, Aber Immerhin. Sagen wir bei Einem Preis von 40 Euro im Jahr ( Beinhaltet Plus, Freier Zugang in allen Home Bereichen, Spielpreise bei 55 Euro, Ein Gutes und Sicheres Netz, Vieleicht noch ein Tauglicher Browser ) Ich denke wen der Jugendschutz und der Gesetzgeber Zufrieden Gestellt ist, Und Sony Nicht auf Unmengen von Kosten Hängen Bleibt.Dann hört Auch die Benachteiligung der Deutscher User Auf. Den in Vielen Bereichen sind Sony Einfach die Hände gebunden ( Teils Kosten Frage, Teils USK , Teils Gesetzgeber ) Ich sehe mehr Vorteile beim Bezahl PSN. Notfalls kann...

Vollständigen Kommentar anzeigen

Da von Rede ich ja, Die Online Pässe kann man sich Sparen.Die CD Spiele Preise Rutschen auf 50 bis 55 Euro ( Den auch bei Einem Neuen Spiel zahlt man den Online Pass ) Den der ist auf den Voll Preis mit Aufgeschlagen. Den nur So kommen Preise von 60 -69 Euro Zusammen.Den Store und das Home Zumachen? Das wird Nie Passieren, Den das sind Bereiche wo Schwarze Zahlen Schreiben ( Nicht Ausreichend fûr die Komplett Kosten des PSN, Aber Immerhin. Sagen wir bei Einem Preis von 40 Euro im Jahr ( Beinhaltet Plus, Freier Zugang in allen Home Bereichen, Spielpreise bei 55 Euro, Ein Gutes und Sicheres Netz, Vieleicht noch ein Tauglicher Browser ) Ich denke wen der Jugendschutz und der Gesetzgeber Zufrieden Gestellt ist, Und Sony Nicht auf Unmengen von Kosten Hängen Bleibt.Dann hört Auch die Benachteiligung der Deutscher User Auf. Den in Vielen Bereichen sind Sony Einfach die Hände gebunden ( Teils Kosten Frage, Teils USK , Teils Gesetzgeber ) Ich sehe mehr Vorteile beim Bezahl PSN. Notfalls kann man ja Auch Mehrer Tarife Anbieten.
@Roland , Wie wäre es mal mit Einer Freitags Debatte^^ Nur So zum Spass^^

Ihr seit alle solche Heulsusen. Gut dass Sony das macht. Je weniger Accountes geshared werden, umsoweniger die Chance auf nen Hack. Entweder ihr kauft Euch sachen wenn Ihr es euch leisten könnt, oder Ihr lasst es.

Gutes Ding Sony. Erstrecht mit der accountverwaltung über den pc – das brauch ich, nachdem 5 slots mit meinem alten acc dicht sind und mir die PS3 abgeraucht ist. nie wieder sharing.

Also ich finde das garnicht i.O
denn ich habe 4 Ps3’s hier und habe dieses Service regelmäsig genutzt.
habe Sogar jetzt die 5te hier für meinen kleinsten den ich nicht mehr aktivieren kann weil meine ganz alte die nicht mehr exestiert und der support auf allen anfragen befreff mail ect. so wie es von der Hotline mir angegeben worden ist nicht reagieren.
In einer Großfamilie wie ich es habe hat der Service sin gemacht das kann mann auch an meinem Konto vom umsatzt sogar sehen.
Das ich kein Gamesharing mache kann mann auch an der IP erkennen das alle geräte bei mir verbunden ist.

Jetzt weis ich auch warum die seit 2 Monaten die mails ignorieren und ich finde das absolute eine frescheit.
Genau weil dieser Service da war war es ein kaufgrund der PS3’s

Dann sollten die wenigsten endlich meine ganz alte PS3 FAT die nicht mehr exestiert voher deaktivieren damit ich meinem kleinsten noch das fifa draufhauen kann.

Teil 2
Ne Sony meiner meinung ist das die Falsche richtung.
Ich kann zwar euch verstehen das ihr Probleme habt mit Gamesharing Dann würde ich die ACCs sperren die verschiedene IPs haben und das könnt ihr mit sicherheit sehen.
AAber die Personen die eine Familie haben wie ich z.b die mehrere PS3’s hatt die auch immer mit die gleichen IPs hat die würde ich lassen.
Was ihr gerade hier damit macht ist nicht Familienfreundlich
sorry

Teil 2

Ne Sony meiner meinung ist das die Falsche richtung.
Ich kann zwar euch verstehen das ihr Probleme habt mit Gamesharing Dann würde ich die ACCs sperren die verschiedene IPs haben und das könnt ihr mit sicherheit sehen.
AAber die Personen die eine Familie haben wie ich z.b die mehrere PS3’s hatt die auch immer mit die gleichen IPs hat die würde ich lassen.
Was ihr gerade hier damit macht ist nicht Familienfreundlich
sorry

41

Also das man nur noch 2mal sharen kann ist mir eigt egal da ich nicht share aber das mit dem psn acc vom pc aus deaktiviren zukönnen wäre ich echt glücklich da des schon meine 4te ps3 ist und ich bei den alten meinen acc nicht mehr deaktiviren konnte.

Ludwigshafen74 06 November, 2011 @ 02:11
42

Ich werde im Store nichts mehr einkaufen ich habe eine PS3 zwei Psp’s und meinem kumpel seine psp
Ins Konto wurden schon über 180euro gesteckt davon 50euro von ihm und ich finde es blöd denn das zusammenlegen war für uns zusammen effektiv.

PS. ICH HABE MEINE PSP’s und die PS3 nicht gecrakt weil sony meine anerkennung zeigen wollte ein teil davon geht jetzt flöten

Das finde ich nicht gut. Andererseits wäre es ja mal eine absolute Neuigkeit, wenn Sony dem Kunden mal wieder Features geben würde! Zugegeben, die Möglichkeit zu haben, seine Aktivierungen online zu verwalten ist eine schöne Funktion. Das ist in diesem speziellen Fall aber bestenfalls ein schwacher Trost. Nach OtherOS fällt nun also ein weiteres Unterscheidungsmerkmal zur Xbox 360 weg.

In meinem Fall waren OtherOS, 5 Aktivierungen, Blu-ray und Wi-fi die Gründe, warum ich nicht zu Microsoft gegangen bin. Es hat sich herausgestellt, dass ich den letzten 3 Jahren sage und schreibe eine BR gekauft und diese noch nicht einmal ausgepackt habe. Dieses Kaufargument hat sich für mich also erledigt. (Das wird bei anderen sicherlich anders sein.) Wlan hat die Xbox mittlerweile auch.

Was bedeutet das für mich: Wenn der Nachfolger der PS3 kommt, werde ich mir bewusst machen müssen, dass ALLES, was die Konsole besser kann als die Konkurrenz, am Ende wieder entfernt sein wird oder nichtig ist.

Bis...

Vollständigen Kommentar anzeigen

Das finde ich nicht gut. Andererseits wäre es ja mal eine absolute Neuigkeit, wenn Sony dem Kunden mal wieder Features geben würde! Zugegeben, die Möglichkeit zu haben, seine Aktivierungen online zu verwalten ist eine schöne Funktion. Das ist in diesem speziellen Fall aber bestenfalls ein schwacher Trost. Nach OtherOS fällt nun also ein weiteres Unterscheidungsmerkmal zur Xbox 360 weg.

In meinem Fall waren OtherOS, 5 Aktivierungen, Blu-ray und Wi-fi die Gründe, warum ich nicht zu Microsoft gegangen bin. Es hat sich herausgestellt, dass ich den letzten 3 Jahren sage und schreibe eine BR gekauft und diese noch nicht einmal ausgepackt habe. Dieses Kaufargument hat sich für mich also erledigt. (Das wird bei anderen sicherlich anders sein.) Wlan hat die Xbox mittlerweile auch.

Was bedeutet das für mich: Wenn der Nachfolger der PS3 kommt, werde ich mir bewusst machen müssen, dass ALLES, was die Konsole besser kann als die Konkurrenz, am Ende wieder entfernt sein wird oder nichtig ist.

Bis dahin warte ich mal auf NTFS und MKV-Support, darauf, dass sich mehrere Leute gleichzeitig am PSN anmelden können und auf einen anständigen Browser.

Hoffnung: der erste Schritt auf der Straße der Enttäuschung.

Ich hab noch nie so einen Haufen verweinerlichte, unreife, mistschreibende Zocker gesehen wie Euch 🙂

Kauft Euch ein SNES – Modul rein fertig.

Ich versteh gerade nicht warum einem hier ein schlechtes Gewissen eingeredet wird wenn man DLC´s shared?
Das ist ein Feature das meine Entscheidung pro PS3 beeinflußt hat.
Ich teile mir z.B. Rockband Songs oder auch die Kleinen Spiele mit meinem Bruder und meinem Besten Freund.
Bei Vollpreis-Spielen würd ich da garnicht drauf bestehen, aber bei dem Kleinkram schon.
Ganz ehrlich seh ich nicht wirklich ein warum ich (wir) alles 3x bezahlen sollen um zusammen spielen zu können.

Mehr Gewinn wird Sony dadurch nicht machen, weil viele einfach nicht mehr soviel kaufen.
Bisher hab ich oft einfach mal n Spiel gekauft weil wir drei ja was davon haben. Das würd ich mir in Zukunft garantiert anders überlegen.
Genauso mit Inhalten wie Rockband Songs.
Auch dort wird sich unsere Einkaufswut sicherlich stark bremsen (bisher weit über 200 DLC´s) wenn wir um einen Song zusammen spielen zu können nun 4,47Euro bezahlen müssen statt 1,49.

Gegen die vielen Fremdsharer die Accounts nur zum Spiele sharen...

Vollständigen Kommentar anzeigen

Ich versteh gerade nicht warum einem hier ein schlechtes Gewissen eingeredet wird wenn man DLC´s shared?
Das ist ein Feature das meine Entscheidung pro PS3 beeinflußt hat.
Ich teile mir z.B. Rockband Songs oder auch die Kleinen Spiele mit meinem Bruder und meinem Besten Freund.
Bei Vollpreis-Spielen würd ich da garnicht drauf bestehen, aber bei dem Kleinkram schon.
Ganz ehrlich seh ich nicht wirklich ein warum ich (wir) alles 3x bezahlen sollen um zusammen spielen zu können.

Mehr Gewinn wird Sony dadurch nicht machen, weil viele einfach nicht mehr soviel kaufen.
Bisher hab ich oft einfach mal n Spiel gekauft weil wir drei ja was davon haben. Das würd ich mir in Zukunft garantiert anders überlegen.
Genauso mit Inhalten wie Rockband Songs.
Auch dort wird sich unsere Einkaufswut sicherlich stark bremsen (bisher weit über 200 DLC´s) wenn wir um einen Song zusammen spielen zu können nun 4,47Euro bezahlen müssen statt 1,49.

Gegen die vielen Fremdsharer die Accounts nur zum Spiele sharen mit Fremden haben, hätte man sicherlich auch anders vorgehen können…

part2
Das ich in Zukunft über den PC die Systeme aktivieren oder deaktivieren können soll finde ich prima- hab ich schon lange drauf gewartet – macht für mich bei zwei Systemen aber nicht mehr ganz soviel Sinn…

Diese Rückbaupolitik von Sony finde ich mittlerweile auch ziemlich unfair aber was solls.

Die nächste Konsolengeneration muß ja nicht die von Sony sein…

Das ich in Zukunft über den PC die Systeme aktivieren oder deaktivieren können soll finde ich prima- hab ich schon lange drauf gewartet – macht für mich bei zwei Systemen aber nicht mehr ganz soviel Sinn…

Diese Rückbaupolitik von Sony finde ich mittlerweile auch ziemlich unfair aber was solls.

Die nächste Konsolengeneration muß ja nicht die von Sony sein…

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf