Ghostlight stellt das „Trails of Innocence“-Combo-Pack vor

0 0

Die Leute von Ghostlight melden sich mit tollen Neuigkeiten bei euch.

Hi! Wie die Beobachter unter euch vielleicht bemerkt haben, erscheinen sowohl The Legend of Heroes: Trails in the Sky als auch Persona 2: Innocent Sin am 4. November 2011. Uns hier bei Ghostlight ist klar, dass das unter Umständen eine unangemessene Belastung für die Geldbeutel aller PSP-Besitzer darstellen könnte. Deswegen haben wir für euch im Ghostlight-Webstore einen fantastischen Deal auf die Beine gestellt: das „Trails of Innocence“-Combo-Pack, zu dem die Collector’s Editions beider Spiele gehören, dazu ein stylishes „Persona 2″-T-Shirt und das gerollte A1-Poster zu Trails in the Sky.

choice


In meinem letzten Blog habe ich erwähnt, dass es einige Änderungen bei Persona 2: Innocent Sin gab, seit es für PSP (PlayStation Portable) verfügbar ist, daher dachte ich, dass ich euch ein bisschen mehr über die Verbesserungen erzähle, die bei diesem klassischen japanischen Rollenspiel (JRPG) vorgenommen wurden. Persona 2: Innocent Sin umfasst jetzt:

  • Verbesserte Grafiken
  • Neuer Soundtrack zusätzlich zum Original-Soundtrack
  • Neues Intro zusätzlich zum Original-Intro
  • Die Oberfläche wurde verbessert, um die größere Anzeige des PSP-Systems auszunutzen.

map

  • Ihr könnt jetzt frei zwischen verschiedenen Schwierigkeitseinstellungen innerhalb des Spiels wählen.
  • Das neue Climax Theatre, das für die Spieler jede Menge neuer optionaler Dungeons und Überraschungen bereithält.

  • Und natürlich dürfen wir den anderen Teil dieses fantastischen Pakets nicht vergessen.

Das Release von Legend of Heroes: Trails in the Sky für Nordamerika wurde von der Kritik hochgelobt und hat beim Schreiben dieser Zeilen ein Rating von 80 auf MetaCritic.

Trails in the Sky wird auch in den Top 10 der PSP-Spiele 2011 von 1UP.com aufgeführt, wo der Site-Kommentar lautet „Trails in the Sky hat unter Importeuren den Ruf einer großen, gut erzählten Geschichte mit packenden Kämpfen und großartigen Charakteren.“, und Jason Schreier nannte es auf Joystiq das beste JRPG, das ihr noch nicht gespielt habt.

Eines der angenehmen Systeme im Spiel ist das Orbment-System, das nicht nur die Fähigkeiten eures Charakters verbessert, sondern auch steuert, welche Zaubersprüche ihr verwenden könnt. Jeder Charakter verfügt über eine bestimmte Anzahl an Plätzen, die in Reihen aufgeteilt sind, und jeder Charakter hat eine andere Ausbildung. Im Austausch für Quarz könnt ihr Orbmente erhalten, die in die offenen Plätze eingepasst werden, in der der deutlichste Effekt für dieses Orbment aufgelistet ist. Diese Effekte reichen von einer Verbesserung eurer Statistiken bis zu speziellen Fähigkeiten oder zusätzlichen Boni, die im Kampf gewonnen werden können. Jedes Orbment verfügt jedoch auch über einen elementaren Wert. Um zu bestimmen, welche Zaubersprüche auf eurer Liste erscheinen, berechnet das Spiel den elementaren Gesamtwert für ein Element auf jeder Zeile, bevor es den höchsten Wert verwendet, um zu entscheiden, welche Zaubersprüche ihr verwenden könnt. Um das Ganze noch etwas komplexer zu machen, können einige Plätze nur bestimmte Orbment-Typen enthalten. Ich hatte viel Spaß dabei, mit verschiedenen Kombinationen herumzuspielen, um die Boni und Fähigkeiten zu bekommen, die ich wollte, und gleichzeitig auch Zugang zu den besten Zaubersprüchen zu erhalten.

In Legend of Heroes: Trails in the Sky gibt es jede Menge Gameplay, und als ich es zum ersten Mal durchgespielt habe, habe ich dafür 54 Stunden, 30 Minuten und 29 Sekunden gebraucht. Ich habe allerdings beim Durchspielen ein paar Bereiche und Nebenquests verpasst, ihr könnt also problemlos noch mehr Zeit mit diesem Spiel verbringen.

Weitere Informationen zu diesen fantastischen Spielen findet ihr auf unserer Website.