PlayStation Home Update (12. Oktober 2011)

11 0

Am Donnerstag, dem 13. Oktober, wird PlayStation Home ab 9:00 Uhr MEZ kurzzeitig vom Netz gehen, um einige planmäßige Instandhaltungsarbeiten durchzuführen. Hier ein kleines Update zu den Inhalten, über die ihr euch nach der Aktualisierung freuen dürft:

Nach der jüngsten Veröffentlichung von Hudson Softs Online-Kartenspiel „Elemental Monster“ für PS3 findet ihr diese Woche in PlayStation Home außerdem die „Elemental Monster“-Lounge. Schaut vorbei und erfahrt mehr über das Spiel, diskutiert Strategien oder chattet einfach mit anderen Spielern.

ElementalMonster_1280x720


VEEMEE erweitern ihren Original V-Store diese Woche um eine fantastische neue Serie von Tischen und Stühlen. Bei zwölf zur Auswahl stehenden Farben ist garantiert eine dabei, auf die ihr abfahren werdet.

Als Fortsetzung zum Action-Thema der letzten Woche gibt’s im „Alter Ego“-Store eine neue Kollektion von Elite-Kampfanzügen sowohl für männliche als auch für weibliche Avatare.

CombatGear_1280x720

Männer, die auf knallharte Action stehen, können aus den schweren Bruiser- und Druiser-Kampfanzügen wählen und jeden Widerstand einfach plattwalzen! Wer gern etwas beweglicher ist, kann sich mit den Renegade-, Blackhawk- und Rhino-Kampfanzügen für jede brenzlige Situation wappnen. Und wenn heimliches Vorgehen eher euer Ding ist, dann sind die ultramodernen Viper-Ninja- und Cyborg-Ninja-Outfits genau das Richtige für euch; damit könnt ihr euch dem Feind von hinten anschleichen und dann unerwartet zuschlagen!

Für weibliche Avatare gibt’s das raffinierte Ninja-Ensemble, eine Guerilla-Soldatenuniform, die euch schickes Aussehen mit tödlicher Effizienz kombinieren lässt, oder ihr entscheidet euch mit dem glitzernden Rebellinnen-Outfit für einen Bad-Girl-Look. Wer sich gern selbst was zusammenstellt, kann alle Outfit-Teile einzeln erwerben. Die Sparfüchse unter euch werden an den Komplettsets ihre Freude haben.

Und weil Halloween vor der Tür steht, haben wir ein paar Frankenstein-, Werwolf-, Hexen- und Geisterkostümklassiker neu veröffentlicht. Schaut einfach im Home-Platz oder im Navigator nach den Gegenständen, die aktuell im Rampenlicht stehen. Und haltet immer die Augen offen: In den kommenden Wochen folgen weitere neue, schaurige Gegenstände!

Vielleicht habt ihr in der letzten Zeit Probleme bei der Kauffunktion von Home bemerkt. Vor allem haben die Benutzer einige bereits bezahlte Gegenstände von nDreams nicht erhalten, die in den letzten Wochen veröffentlicht wurden. Wir möchten euch hiermit mitteilen, dass es sich um Probleme von SCE gehandelt hat, die inzwischen beseitigt wurden. Jeder, der entsprechende Inhalte gekauft hat, sollte diese inzwischen auch erhalten haben. Außerdem möchten wir der Community dafür danken, dass sie uns auf das Problem aufmerksam gemacht hat, und hoffen, dass ihr das auch in Zukunft tun werdet.

Wir untersuchen derzeit noch weitere Content-Probleme, die in jüngster Zeit aufgetreten sind, und halten die Community über unsere Fortschritte auf dem Laufenden.

Kommentare sind geschlossen.

11 Kommentare

  • Trooper_D5X

    LOL, alle anderen bekommen den coolen Uncharted Space …

  • war ja klar der UC3 space ist in deutschland nicht verfügbar wäre auch überraschend gewesen wenn es anders gewesen wäre hoffentlich ändern die das mal es kann doch nicht sein das ab 18 bereiche in deutschland nicht verfügbar sind und das obwohl man 18 sein muss um sich ein haupt konto zu erstellen

  • sebi93play3

    ICH WILL IN DEN UNCHARTED BEREICH! SOFORT! blödes playstation home! erst dafür werbung machen und dann so ein dreck!

  • es ist doch immer wieder schön donnerstags zu entdecken wo man wieder mit nem deutschen account nich hinkommt suuuppperrr kotz.
    hoffentlich wird das ma geändert , hab langsam echt kein bock mehr auf home.

  • MARVIN_1980

    Im Uncharted Bereich in Österreich Home, steht das der Bereich ab 16 ist. Das Spiel ist von der USK auch ab 16 Frei Gegeben. Jetzt soll mir mal jemand Erklären warum es den Bereich ( Uncharted 3 ) Nicht im Deutschen Home Gibt. Und es soll mir Keiner Mit Jugendschutz kommen, Das ist ein 16 er Game und Bereich ….

  • FeDo-Berlin

    Ich wollte mal was Los werden..

    In Home geht schon seit inigerzeit in der UFC Octagon die Preismaschiene nicht mehr.. ich hab ein Video davon gemacht..
    http://www.youtube.com/watch?v=zFVhsaEY0s0

    Wäre nett wenn mal jemand von Sony oder so das mal beheben würde

    Danke!

  • Ich stimme all den UC3 gefrusteten zu und schließe mich an – wenngleich ich keine Hoffnung habe das wegen uns paar (zahlenden!) Hanserl Sony hier was ändert. Generell wäre es aber toll etwas mehr Info zu bekommen. Ich denke das SONY durchaus ein Interesse hat alle Produkte und Spaces allen Kunden zur Verfügung zu stellen. UC3-Space ist ja eindeutig eine Werbeplattform und Werbung bringt bekanntlich Geld.
    Also SONY: Macht dumme User schlau und es wird vielleicht weniger gemeckert.

  • Und noch ein anderes Thema – ungerechtfertigte Abmahnung
    In den letzten Wochen sind Freunde und ich in verschiedenen Spaces äußerst unflätig angemacht worden. Einer meinte zB er würde mit meiner Mutter …
    Und jedesmal, wenn ich in solch einer Situation von der Möglichkeit, Belästigungen zu melden, Gebrauch machte, bekam ICH von Sony diesen Grif-Report oder wie der sich nennt, sprich eine Abmahnung das ICH jemanden beleidigt hätte.
    In all diesen Fällen war ich äußerst zurückhaltend in meinen Äußerungen – und trotzdem solche mails.
    SONY – dann könnt ihr dieses Feature auch rausnehmen!! Den wem das ein paar mal passiert der nutzt es nichtmehr, aus Angst für Tage oder Wochen seine teuer bezahlten Apartments und anderes nicht nutzen zu können.

    Was bedeutet eigentlich „Dein Kommentar wurde noch nicht moderiert.“
    Etwa das jemand von SONY dies hier alles liest??
    DAS wäre toll, eine Reaktion noch toller und Änderung von Missständen am Tollsten 😉

  • Also mal zwei drei Dinge:
    Dass UC3 für uns deutsche gesperrt ist liegt NICHT an Sony, denn wie tomnamibia richtig angemerkt hat will Sony möglichst viele Kunden gewinnen und verkaufen.
    Es liegt an der deutschen Politik und deren Gestze, insbesondere Jugendschutzgesetze. Grundsätzlich finde ich es aber richtig sich da aufzuregen, denn es ist ebenso richtig, dass man 18 Jahre alt sein muss, um sich einen Hauptacc im PSN anzulegen. Was allerdings im kraqssen Widerspruch zu dem steht, was die Home AGB sagen, denn für Home reicht ein Alter von 16 Jahren aus… häh? Richtig, denn ursprünglich WAR Home auch mal ab 18. Und ich verstehe spätestens auch hier die Welt nicht mehr…
    Davon aber mal abgesehen kommt es nicht selten vor dass mir da so Kiddies von 10 oder 11 Jahren unterkommen. Wenn ich sie frage, was die in Home zu suchen haben und ob sie mal die AGB gelesen haben, ist es plötzlich der Acc des Bruders oder der des Papis… da frage ich mich, warum ich dann mit dem Bub da chatte und nicht mit dem Bruder / Papi?

  • Zum Anderen die Sache mit dem Meldungsfeature:
    Was tomnamibia hier schildert ergeht mir genauso – man kommt nach Home, will dort etwas Fun haben und nett mit Freunden chatten – was passiert? Irgend so ein Troll kommt und spammt mit „Hallo Hallo Hallo – Woher kommst du? Woher kommst du? Woher kommst du?“ und wenn man ihm nett zu verstehen gibt, dass man bereits im Gespräch ist und bitte nicht gestört werden will, fangen die an unterhalb der Gürtellinie auszuteilen. Wenn ich dann sage dass es reicht und ich mich belästigt fühle werden die noch dreister, und wenn ich die dann melde, bekomme ICH einen GRIEF-Report per Mail von Sony … Hallo? Was soll das denn? Ich habe nicht gerade wenig Geld da gelassen und habe sicher keine Lust meinen Acc da aufs spiel zu setzen – aber auch ansonsten habe ich es nicht nötig, da ausfallend zu werden.

  • Und was mir noch übelst stinkt:
    Die Server(in)stabilität!
    Mag ja sein, Home an sich und der Zugang ins PSN ist kostenfrei – ABER man darf wohl trotzdem Spaß haben? Nur macht es KEINEN Spaß, wenn man alle 5 Minuten aus Home oder ausm Onlinespiel fliegt, von wegen „Netzwerkfehler“… Oder wenn kein Tag vergeht, ohne dass die PS3 ein- bis zweimal freezt – und die Fehlermeldungen schicke ich schon gar nicht mehr an Sony, so oft wie ich per Crash neustarten musste – alleine diese Woche waren es mindestens 40 davon! Vielleicht fängt Sony mal an, sich dafür zu interessieren? Man sollte meinen, dass 4,5 Jahre ja wohl ausreichend Zeit für sowas ist, gell?