Uncharted 3 und LBP Vita nominiert für den IGN People’s Choice Award

10 0

Wenn in der kommenden Woche die Pforten der Kölnmesse zur gamescom geöffnet werden, geht es um mehr als nur die Flut an neuen Informationen, Trailern und Präsentationen auf die sich alle Gamer freuen. Natürlich werden sie sich auch die Frage stellen, welcher Titel die Messe in diesem Jahr beherrscht hat. Worüber wird in allen Winkeln der Halle gesprochen, wovon schwärmen die Fans wenn sie vor der Imbissbude auf ihr Mittagessen warten?

Um eine präzise Antwort auf diese Frage zu bekommen, hat sich seit Jahren das Magazin IGN als unparteiischer Richter etabliert. Selbstverständlich werden auch zur aktuellen gamescom wieder die begehrten IGN-Awards vergeben, für die eine Jury internationaler Gaming-Experten aus dem Hause IGN ihre Entscheidungen fällen wird. Aber niemand kennt die Gefühle der Community so gut wie die Community selbst. Deswegen gilt immer ein ganz besonderes Interesse dem IGN People’s Choice Award. Bei dieser Auszeichnung bestimmt ihr mit eurer Stimme den Sieger aus einer Vorauswahl.

Ich kann euch jetzt stolz verkünden, dass wir mit zwei Titeln aus unserem umfangreichen Portfolio für diese prestigeträchtige Auszeichnung nominiert wurden.

Nathan Drakes drittes Abenteuer in Uncharted 3: Drake’s Deception sowie der PS Vita-Ableger von Media Molecules LittleBigPlanet stehen auf der Liste der größten Community-Hits der Messe. Ihr könnt entscheiden, welches Spiel den Titel verdient hat.

Ab Donnerstag findet ihr am PlayStation-Stand eine Vertreterin von IGN und könnt bei ihr eure Stimme für den IGN People’s Choice Award abgeben. Schaut vorbei und wählt euren Favoriten!

ign-pca-gamescom2011-white

Kommentare sind geschlossen.

10 Kommentare

  • Lord_Zocker

    Das heißt wenn man nicht auf der gamescom ist kann man nicht abstimmen? Na egal, Uncharted 3 gewinnt eh und dafür hätte ich auch gestimmt 😉

  • ich will ein jojo´s bizarre adventure remake!

  • Uncharted 3 werde ich mir wohl nicht kaufen können, da ich mich strikt an meine neue Kauf-Strategie halte. Nämlich Spiele im 10 Stunden Bereich aus Prinzip niemals zu kaufen. Und Uncharted 3 wird voraussichtlich wohl nur 8 Stunden spendiert bekommen. Schade das man die Zeit für den MP nicht in die Handlung eingebaut hat. Ausleihen übers WE ist in meiner Nähe nicht möglich, also überlege ich mir auch Uncharted 3 einfach in einer Komplettlösung auf Youtube anzusehen. Sehr gute 15-19 Stunden Spiele werden zwischen 30-40 Euro gekauft. Ab 20 Stunden kommt es auf das Spiel an ob es ein Vollpreis/Sofortkauf wert ist. Das ist mein Protest gegen die immer kürzer werdende Spieldauer. Da hat der Entwickler von Skyrim schon Recht, wenn er findet das solche Spiele nur 10-30 Dollar herum kosten sollten. Im Gegensatz zu Skyrim, welches mit insgesamt 400 Stunden herum ein Vollpreisspiel wert ist. Bei 8 VS 400 Stunden, ist selbst das Argument „genreabhängig“ nicht mehr zu halten. Bei ca. 20 Stunden U3 wäre es das.
    Das ist natürlich nur meine Meinung. Jedem das sein, dem es wert ist für ein 1-3 Tage Spiel den Vollpreis zu zahlen.

    Diese U3 Kritik bezieht sich natürlich nur auf den Umfang. Die Qualität stimmt ja.

  • MARVIN_1980

    @Stargater
    Da hast du Recht, Siehe Killzone3 ( 6 bis 8 Std. ) oder Homefront ( 5 bis 8 Std ) oder Green Lantern ( 5 bis 7 Std ) und man könnte die Liste fast Endlos Weiter Fûhren. Keine Frage alles Top Games aber die Spiel Länge lässt sehr zu Wünschen Übrig. Und ich Finde bei Game Preise von 50 bis 70 Euro, Sollte mehr Spiellänge geben. Da ich aber von Uncharted 1 und 2 Begeistert war ( Selbe wie Killzone ) Habe ich mir Teil 3 Vorbestellt und Zahle aber Nur 30 Euro Dafûr ( Aktion, 1 Headset von Sony Gekauft + 2 Promocodes fûr Uncharted 3 fûr 40 Euro bei VÖ von U3 Kassenzettel mitbringen und 70 Euro – 40 fûrs Headset = 30 Euro )

  • Lord_Zocker

    Hey ihr beiden, woher wisst ihr das mit den 8 Stunden? Da bin ich ja jetzt schon wieder angefressen -.-
    Mind. 10 Stunden braucht ein Spiel. Mehrspieler spiele ich eh nie bzw. kaum. Einzelspieler ist halt immer am geilsten…

  • MARVIN_1980

    Woher ich das weiss, Das mit Uncharted 3 Vermute ich mal das es Richtig ist, Oder Warum sollte Stargater was Falsches Schreiben? Und die von mir Aufgezählten Games Besitze ich und Folgedesen habe ich Sie auch Durchgezockt. Wer zb bei Killzone 3 Länger als 5 – 7 Std braucht, Der sollte sich Überlegen ob Shooter das Richtige fûr ihn Ist.Da ich über eine Riesen PS3 Spielesammlung Verfüge ( Die Monatlich wãchst, Deus Ex Human R u. Dead Iland u. Resistance 3 ) Daher nehme ich mir das Recht Raus zu Behaupten ( Und zu Wissen ) Das viele Spiele immer Kürzer werden in der Gesamtspiel Zeit und ihm Spiele Inhalt.Den Grund denke ich auch zu Wissen, Damit man noch Fleisig DLC Raushauen kann. Es gibt noch ein Parr Ausnahmen ( Gott sei Dank, Dragon Age 1 u. 2 , Fallout , Asassins Creed ) Aber es werden immer Weniger, Und dann kommt von den Puplisher noch die Fadenscheinige Begründung der Multiplayer hat So viel Gebraucht.

  • Lord_Zocker

    Ja, das weiß ich auch. Aber Uncharted: Drakes Schicksal hatte eine Spielzeit von über 10 Stunden und Uncharted 2: Among Thieves war sogar noch etwas länger. Und so wie ich Naughty Dog kenne zielen die auch nicht auf Profit ab. Die DLCs sind alle im Vergleich zu anderen Spielen sehr billig. Daher frage ich mich, warum das Spiel um 20% gekürzt sein sollte im Vergleich zu den Vorgängern. Ich frage übrigens, ob ihr das irgendwo gelesen habt, weil ich nichts davon gelesen habe. Von Mutmaßungen habe ich nicht viel…

  • pah, ich hatte für jedes Uncharted beim ersten durchspielen mehr als 10h und ich hab jedes Uncharted mehrmals durchgespielt!
    Bei Uncharted 2 habe ich im singleplayer etwa 3mal mehr Zeit verbracht als im Multiplayer. das Spiel bietet im singleplayer also mindestens 60h Spielspass.
    Ich denke ich gehs gleich nochmal durchzocken!

  • MARVIN_1980

    Sag mal Lord Zocker , Was ziehst du dich an Uncharted Hoch ? Kappierst du das Nicht was Stargater und ich Gemeint haben.Er Boykotiert Spiele die zu Kurz sind und Hat Deswegen sein Kaufverhalten Geändert. Und ich Plichte ihm bei, Das viele Spiele immer Kürzer im Singelplayer werden und dass das Nicht in Ordnung ist bei Einem Preis von 50 bis 70 Euro.Und wie Lange U1 und U2 geht, Weiss ich.Da ich Sie BESITZE.Und ER Meinte das Uncharted 3 unter 10 Std Spielzeit hätte, Woher er das Weiss? Frage Ihn.Und komme mir Nicht mit Mutmassungen, Im Gegenteil zu Dir, BESITZE ich die Spiele worüber ich Hier Diskutiere.

  • Lord_Zocker

    MARVIN

    Ich habe schon 100 Mal gepostet, dass Uncharted mein Lieblingsspiel ist. Glaubst du dann allen ernstes noch, dass ich das Spiel nichtmal besitze? Allein in Roland 2 Beiträgen zur Uncharted Wiki hätte dir das schon auffallen müssten. Ich glaube schon fast du liest dir hier kaum etwas durch und nörgelst im Anschluss nur. Zudem habe ich ja auch nicht gesagt, dass die Spiele nicht kürzer werden. Im Gegenteil, dass ist ja auch so. Aber was hat das damit zu tun? Ich habe nur gefragt woher ihr wisst, warum Uncharted 3 so kurz ist und wenn du Stargates Post bejast, gehe ich davon aus, du hättest etwas davon gelesen. Und wenn nicht, auch gut. Dann ist die Frage halt an Stargater gerichtet und du musst mir nicht gleich blöd kommen.

    P.S. Wenn du Uncharted in unter 10 Stunden durch hattest, herzlichen Glückwunsch. Ich für meinen Teil sehe mir auch die Zwischensequenzen an. Ultranza hat recht. Unter 10 Stunden gehen eigentlich gar nicht…