Veröffentlicht am

„House of the Dead: OVERKILL Extended Cut”-Paket enthüllt – neue Poster und Screenshots.

Spannende Neuigkeiten aus den Häusern SEGA und Headstrong:

SEGA und Headstrong Games freuen sich, euch heute das „House of the Dead: OVERKILL Extended Cut”-Paket präsentieren zu dürfen. Das Spiel wird ab dem 28. Oktober exklusiv für PlayStation 3 veröffentlicht.

HOTD_PS3_2D_BBFC

Wir haben den Extended Cut von House of the Dead: OVERKILL direkt vor der diesjährigen E3 angekündigt. Das war ein aufregender Moment für uns, denn es ist das erste Mal, dass wir ein Spiel aus der „House of the Dead”-Reihe auf einer HD-Konsole veröffentlichen und das PS3-System ist für einen Arcade-Shooter wie OVERKILL die perfekte Plattform. Mit der Unterstützung des PlayStation Move-Motion-Controllers und dem 3D-TV-Modus wird dieses Spiel tatsächlich zum bisher Besten in der Reihe.

HOTD_A2_AGENTG

HOTD_A2_WASHINGTONHOTD_A2_VARLA

Diese Poster und unsere Verpackung huldigen unserem charakteristischen Retro-B-Movie-Look und wir hoffen, dass ihr die legendären Agent G und Detective Washington wiedererkannt habt. Dieses Mal wollten wir auch Varla Gunns zu mehr Geltung verhelfen, weshalb sie zum Hauptcharakter auf dem Verpackungsdesign wurde. Das ist kein Zufall, denn sie spielt in diesem Extended Cut eine größere Rolle und wir werden euch dazu bald Genaueres erzählen.

Exklusiv für euch PlayStation.Blog-Leser veröffentlichen wir außerdem ein paar neue Screenshots und eine Faktensammlung, in der ihr detaillierte Informationen zu den neuen Features des Extended Cut von OVERKILL findet.

HOTD_PS3_Train_01HOTD_PS3_Prison_02

HOTD_PS3_Swamps_01HOTD_PS3_Carny_02

HOTD_PS3_Plantation_01HOTD_PS3_Carny_01

Hier ist die vollständige Liste exklusiver Features, nur für Besitzer eines PS3-Systems:

  • kompatibel mit PlayStation Move und Sharpshooter
  • OVERKILL vollständig überarbeitet – erstmals in HD-Grafik und Stereoscopic 3D
  • um zusätzliche Levels erweitert, die es im ursprünglichen Spiel nicht gibt
  • exklusive Armbrustwaffe
  • neuer Babymutanten-Typ
  • neuer Hardcore-Modus – Mutanten können nur mit Kopftreffern erledigt werden
  • neuer klassischer Modus – das gesamte Spiel nur mit der AMS Magnum spielen
  • exklusive „fehlende Filmrolle” (Missing Reel) – ein erweiterter Endgegnerkampf mit „Mother” (Mutter) in „OVERKILL”, dem letzten Level des Spiels
  • Online-Bestenlisten, um Ergebnisse und Statistiken zu verfolgen
  • über alle Levels verteilte Sammelobjekte, mit denen man Bonusmaterial, Comic-Seiten, Musiktitel, 3D-Modelle und 2D-Kunst freischalten kann
  • neue PlayStation-Trophäen zum Freischalten
  • verbesserte Endgegnerkämpfe in allen Levels
  • neue und verbesserte Videosequenzen dank Bewegungssensoren

Wir werden in naher Zukunft weitere Details veröffentlichen. Schaut also weiter beim PlayStation Blog und auf unserer offiziellen Spielwebseite vorbei.

11 Kommentare
1 Autorenantworten

na das ist ja mal ein grund für mich das move paket zu kaufen.
die vorfreude ist groß!

Wieso wenn du sowas magst, schau dir Time Crisis an…..Bis auf den Story Mode auch gutes Game

Klingt äußerst interessant. Der Humor von House of the Dead ist einzigartig.
Frage mich nur: Gibt es einen Release in Deutschland?

Weil…die Ursprungsfassung wurde damals gar nicht erst bei uns veröffentlicht.

Roland Fauster 15 Juli, 2011 @ 12:13
3.1

Das werden wir wohl erst in ein paar Wochen erfahren wenn die USK drübergeschaut hat 😉

Freakatcage 15 Juli, 2011 @ 10:11
4

Oh Gott JAAAAAAA!!!!

Nun hbat ihr es endlich geschafft nun werde ich mir Move zulegen. Das Game war auf der WII schon super aber nun mit vernünftiger Grafik….mist ich sabber schon wieder auf mein Hemd.

Ich vermute es kommt nicht in Deutschland raus aber dafür hat man ja seine anderen Quellen 🙂

Danke das sind die besten News seit Monaten.

5

@Ductos und auch @Roland: Ein Release in Deutschland ist offiziell laut unserem Ansprechpartner bei SEGA Deutschland NICHT vorgesehen – somit erscheint Overkill auch in der PS3-Fassung NICHT in Deutschland. Der Satz “für alle PAL-Regionen” müsste demnach angepasst werden.

Liebe Grüsse vom Schweizer Online-Spielemagazin gbase.ch

[GELÖSCHT]

MARVIN_1980 15 Juli, 2011 @ 13:40
6

Hätte mich auch Gewundert, Wen ein Erwachsener Deutscher ein Gutes 18 Spiel hier bekommen hätte, Ohne dabei es im Ausland Bestellen zu Müssen.Und daran ist Diesmal Nicht Sony Schuld ^^ Sondern die von mir Allseits Geliebte und Verehrte USK. Manchmal Frage ich mich ob es Sony’s Schuld ist, Oder die Schuld der USK das der PSN Store so Fade und Langweilig ist.

@radiant_ch: Danke für die Info :). War nicht anders zu erwarten. Zombiespiele haben wegen der menschlichen Erscheinung der Gegner eh schlechte Chancen in Deutschland.

so, ich hab mir gestern mal das move starter pack geholt und auch direkt ersma time crisis razing storm inkl. time crisis 4 & deadstorm pirates und gleich noch ein paar eye und move kompatible titel wie zB. eyepet, tv superstars und sports campions als vollversionen.
ich muss sagen, ich bin sehr begeistert wie gut der move controller reagiert und wie viel spass das zocken der partyspiele mit diesem steuerungssystem macht.
aber…, als lightgun ist das ding völlig ungeeignet!
hab mir direkt das shooter attachment ding für den controller dazu gekauft, ging mir ja hauptsächlich ums ballern auf den bildschirm.
das fadenkreuz dass permanet engeblendet ist (gabs bei timecrisis auf der psx nicht und stört mich auch ungemein weil das zielen wegfällt und man einfach nur das fadenkreuz von einem ziel zum nächsten bewegt) verzieht ständig. man kann garnicht so oft nachkalibrieren wie es nötig wäre. davon abgesehn, man kann das ding überhaupt nicht so genau kalibrieren, dass intuitives zielen mög...

Vollständigen Kommentar anzeigen

so, ich hab mir gestern mal das move starter pack geholt und auch direkt ersma time crisis razing storm inkl. time crisis 4 & deadstorm pirates und gleich noch ein paar eye und move kompatible titel wie zB. eyepet, tv superstars und sports campions als vollversionen.
ich muss sagen, ich bin sehr begeistert wie gut der move controller reagiert und wie viel spass das zocken der partyspiele mit diesem steuerungssystem macht.
aber…, als lightgun ist das ding völlig ungeeignet!
hab mir direkt das shooter attachment ding für den controller dazu gekauft, ging mir ja hauptsächlich ums ballern auf den bildschirm.
das fadenkreuz dass permanet engeblendet ist (gabs bei timecrisis auf der psx nicht und stört mich auch ungemein weil das zielen wegfällt und man einfach nur das fadenkreuz von einem ziel zum nächsten bewegt) verzieht ständig. man kann garnicht so oft nachkalibrieren wie es nötig wäre. davon abgesehn, man kann das ding überhaupt nicht so genau kalibrieren, dass intuitives zielen möglich wäre.

ich freu mich sehr auf house of the dead, nur werd ichs mir versauen wenn ich versuche es mit dem move controller zu spielen.
entweder muss ne gute lightgun her (son g-con ding) oder, ich muss schweren herzens verzichten.

wird das lichtgewehr von cabela dangerous hunts mit the house of the dead kompatibel sein? und funktioniert die wohlmöglich auch schon mit meinem time crisis??

ok, meine letzten fragen haben sich beantwortet

ich wüsst gern ob ich bei der g con 3 dann aufs fadenkreuz verzichten darf? denn mit dieser zielhilfe verlieren rail shooter ihren sinn für mich und auch house of dead kann da nichts reissen wenn ich nicht selber zielen darf!

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf