GTRP – Die Online-Racing Gemeinschaft

3 0

Im Zuge der regionalen GT Academy-Finals vor ein paar Tagen waren unsere Augen und Ohren mal wieder besonders sensibel auf das Thema virtueller Rennsport eingestellt. Insbesondere ein Kürzel ist uns dabei immer wieder vor die Nase gekommen: GTRP! Auch im aktuellen Finale konnte sich mit GTRP_Doja ein Fahrer aus der Gemeinschaft wieder unter den letzten zehn platzieren, im letzten Jahr ist mit Christian (den wir hier kürzlich schon einmal interviewt hatten) sogar einer bis nach Silverstone gekommen.

Wir wollten wissen, was es mit der erfolgreichen Gruppe auf sich hat und haben Christian gebeten, sich noch einmal für uns vor die Tastatur zu setzen und ein paar Informationen zu GTRP zusammenzufassen.

Ich selbst würde den GranTurismoRacingPoint nicht als Clan definieren. Wettkämpfe gegen andere „Interessensgemeinschaften“ sind eher die Ausnahme. Das TAG (GTRP_…) sollte eher anderen Fahrern zeigen, dass sie es mit FAIREN Gegnern zu tun haben. Um das Siegen um jeden Preis geht es nicht.

IMG_8592

Das gleiche gilt für andere Zusammenschlüsse wie GTP_…, SoGT…, GTGDC_…, GTro_…, GTPL_… usw, usw. Trifft man solche Leute auf der Strecke, kann man in 99% der Fälle davon ausgehen, dass spannende und faire Rennen stattfinden.

Die Voraussetzungen zum Tragen des Tag sind demnach auch viel weniger die Schnelligkeit auf der Strecke, sondern eher, dass man fair fährt, seine Gegner nicht abschießt und sich auch im Forum zu benehmen weiß und regelmäßig aktiv ist.

Vor über 10 Jahren gegründet und mit über 21.000 Mitgliedern, dient der GTRP inzwischen nicht nur GranTurismo-Spielern als Plattform um sich auszutauschen. Was das Gaming angeht wird dort nahezu jeder Bereich abgedeckt (nicht nur Rennspiele). Die Mitglieder kommen größtenteils aus dem deutschsprachigen Raum (AU, CH, BENELUX, DE), aber auch einige „internationale Stars“ lesen regelmäßig mit und greifen bei den TimeTrails ab und zu mit ins Lenkrad.

Der Bereich „GT“ ist im Forum natürlich am stärksten vertreten und es vergeht eigentlich kein Tag, an dem nicht irgendein interner Meisterschaftslauf (Online-Rennen oder Offline-TimeTrail) oder Spaßrennnen stattfindet. Dazu sind nicht nur Tag-Träger eingeladen. Jeder darf mitfahren, der Lust hat. Eine kurze An- und zu-Wort-Meldung im Forum genügt. Hilfestellungen für das Fahrzeug-Setup und die Fahrtechnik wird von den Erfahrenen grundsätzlich gern gegeben.

Nissan 370Z GT4_SMALL

Neben dem Renngeschehen wird über alles Mögliche diskutiert: Motorsport, Politik, Kaufberatungen, Hilfe bei technischen Fragen, aber auch über Flohmarkt, Film & Fernsehen, Musik, Kunst & Literatur oder einfach reiner Trash. Es gibt also eigentlich nichts, was es nicht gibt

Bei den Alteingesessenen Mitgliedern ist der Zusammenhalt recht hoch, was auch daran liegt, dass man sich inzwischen persönlich kennt.

1-2 Mal im Jahr findet traditionell die sogenannte RPC (urspr. Ruhrpott-Challenge) statt, dieses Jahr bereits zum 16. Mal. Dabei handelt es sich im weitesten Sinne um eine Lan-Party von Fr.-So. irgendwo im Raum Bochum, bei der man sich von Angesicht zu Angesicht beschnuppern kann. Die Teilnehmerzahl liegt meist zw. 20 und 50 Leuten.

Auch hierzu ist jeder eingeladen, der Lust hat und es ist jedes Mal eine Mordsgaudi, bei der die Teilnehmer bis zu 800km Anreise auf sich nehmen. Dazu kommt das GTRP-Camp beim 24h-Rennen an der Nordschleife, ein Sommercamp im „Tal der Ahnungslosen“ und kleinere regionale Treffen zum Kart-Fahren, zu Trackdays o.ä.

Dadurch ist/sind ein starker Zusammenhalt und einige Freundschaften entstanden und die Freude ist jedes Mal riesig, wenn man sich trifft.

Kommentare sind geschlossen.

3 Kommentare

  • Yildirim_Junior

    Das PSN wurd anscheinend wieder gehackt 🙁

  • Wo ist der Retro Bereich im Forum oder bin ich blind? : o

  • Nein, das PSN wurde nicht gehackt! 😉
    Schau in Rolands Blog Eintrag der direkt hier hinter ist 🙂

    LG Dieselchen