SOCOM: Special Forces: Multiplayer Maps

3 0

Wir lassen die Entwickler von SOCOM: Special forces heute einen kleinen Vorgeschmack auf zwei Multiplayer-Maps geben, die bisher noch (fast) niemand außerhalb von Zipper Interactive gesehen hat – Von Heine Express und Cesspool. Viel Spaß!

Von Heine Express war eine der letzten MP-Maps die wir fertig gestellt haben. Die Idee dahinter war es, eine Umgebung zu erschaffen, die den Geist unserer klassischen SOCOM II-Map Fox Hunt einfängt, gleichzeitig aber auf dem Design von SOCOM: Special Forces aufbaut. Dabei ist ein großartiges Sniper-Szenario entstanden. Angesiedelt in einer Militärbasis an der südöstlichen Küste Asiens ist diese Map einer unserer Favoriten hier bei Zipper und wurde nur einmal in der Öffentlichkeit gezeigt – auf der PAX 2011. Dort war sie Teil des SOCOM: Special Forces Championship Turniers. Im Video findet ihr einen kleinen Flythrough.

Eine andere Map die wir heute freudig enthüllen können ist Cesspool. Cesspool war eine der ersten MP-Maps die wir für SOCOM: Special Forces entwickelt haben. Sie ist entstanden weil wir die Thematik in unserer “Means to an End”-Singleplayer Mission so geliebt haben. “Means to an End” kommt etwa zur Mitte des Spiels und findet in den Slums einer Stadt statt, die zur Zeit von den Anhängern des SOCOM: Special Forces Antagonisten, General Razad, kontrolliert wird. Die SP-Mission diente natürlich nur zu Inspiration. Cesspool wurde von Grund auf neu gebaut und eignet sich hervorragend für nahkampfversessene Spieler. Schaut sie euch an.

Die beiden Maps sind nicht in der Beta verfügbar. Ihr könnt Von Heine Express, Cesspool und sieben andere Multiplayer-Maps austesten, wenn SOCOM: Special Forces am 22. April in die Läden kommt.

Kommentare sind geschlossen.

3 Kommentare


    Loading More Comments

    Bitte gib dein Geburtsdatum ein.