Habt ihr Q Music Unlimited schon ausprobiert?

8 0

Hi! Ich bin heute hier, um euch von Q Music Unlimited zu erzählen, und davon, was es für euch tun kann.

Have You Tried Q Music Unlimited Yet?

Zunächst einmal gehe ich davon aus, dass so gut wie jeder, der diesen Artikel liest, eine PlayStation Network-ID besitzt, korrekt? (Welcher Gamer mit ein bisschen Würde hat so etwas nicht?)

Solltet ihr also darüber verfügen, seid ihr schon einen Schritt näher an der Entdeckung all der fantastischen Features, die euch Q Music Unlimited bietet.

Fangen wir gleich mal an: Ihr wollt Musik? Ihr bekommt Musik! Über sieben Millionen Songs werden zurzeit angeboten, von wichtigen Labels wie Universal Music Group, Sony Music Entertainment, die „Warner Music“-Gruppe und EMI. Außerdem – und das ist das eigentlich Coole – habt ihr Zugriff darauf von verschiedensten internettauglichen Produkten von Sony (darunter PS3) sowie von PCs mit Internetzugang, wann immer ihr wollt, wo immer ihr wollt.

Klingt toll, oder?

Mit den Songs könnt ihr auch eure eigenen Wiedergabelisten erstellen. Euer individuelles Musikerlebnis ist also ein kinderleichtes Unterfangen.

Have You Tried Q Music Unlimited Yet?

Außerdem kann Music Unlimited dank SensMe Musik wiedergeben, die eurer Stimmung entspricht. Die Beförderung bei der Arbeit ist in die Hose gegangen? Dann könnt ihr zu Thrash Metal abrocken! Ein romantischer Abend zu zweit? Entspannt euch zu sanften R&B-Klängen.

Mögt ihr Latino oder Jazz-Musik? Dafür gibt’s eigene Kanäle! Die Genre-Kanäle enthalten nur das Beste jedes Genres, eigens ausgewählt, um euch ein erstklassiges Musikerlebnis zu bieten.

Und auch Charts gehören zu den Features von Q Music Unlimited – darunter die besten Künstler aus aller Welt, die besten Dance-Künstler und länderspezifische Charts, um nur ein paar zu nennen.

Ihr könnt euer bestehendes Musikarchiv sogar mit Q Music Unlimited synchronisieren. So habt ihr Zugriff auf eure eigenen Songs, wann immer ihr online seid mit eurem internettauglichen Gerät von Sony.

Have You Tried Q Music Unlimited Yet?

Und noch etwas: Q Music Unlimited vermiest euch euer Musikerlebnis nicht mit Unterbrechungen und Werbe-Einblendungen.

Wenn ihr jetzt euer „Music Unlimited“-Konto aktiviert, erhaltet ihr einen kostenlosen (ja: kostenlosen!) 30-tätigen Probezugang zum Premiumdienst, mit dem ihr wirklich alles nutzen könnt, das Music Unlimited zu bieten hat.

Kommentare sind geschlossen.

8 Kommentare

  • Selbst wenn der Dienst Musik hätte, die mich interessieren würde, würde ich diesen nicht nutzen… Ist eh grenzwertig, dass man nicht die Wahl hat, solche Dienste aus der X-Bar zu löschen…

  • „Habt ihr Q Music Unlimited schon ausprobiert?“
    Der ist gut!!!
    Geht nicht bei uns genauso wie der Videostore!!
    Und ja ich weis bescheid……..
    …..ist in Planung……bla bla bla………
    (oder hab ich was übersehen?)

  • rootsragga70-09

    hab keine creditcard…ohne geht das testen wohl nicht…ziemlich unueberlegt da die meisten keine card haben,networkcodes sind einfacher und sicherer…peaceundso

  • Ich habe ja mal das Testabo wahrgenommen.

    ACHTUNG! Das muss man zeitig selbst deaktivieren, sonst verlängert es sich automatisch kostenpflichtig!

    Ist im großen und ganzen nett gemacht.
    Nur verstehe ich nicht warum der Sound bei mir so grottenschlecht ist. In den oberen Mitten grausige Verzerrungen. 🙁

  • rootsragga70-09

    @Zaph…wo bekomme ich den sone creditcard her und was kosten die den so im jahr…peaceundso

  • @roots

    Glaub mir kein Q-Music Service dieser Welt ist die Anschaffung einer Kreditkarte wert. Vor allem dann nicht, wenn du kein eigenes Einkommen hast.

  • Kreditkarten gibt es ganz ohne Gebühren bei vielen Banken.
    Musst nur mal googeln.
    Ich habe noch nicht einen Cent dafür bezahlt.

  • Hallo, ja ich habe Qriosity 30 Tage aus probiert und danach das Premium Abo abgeschlossen. Warum wohl? Ein absolut super Angebot. Was hier von vielen geschrieben wird entspricht einfach die Unwahrheit. Denn man kann dieses Angebot mtl, beenden. Man muß eben nur die automatische Verlängerung raus nehmen. Selbst kann man noch am 30. Tag diese Sache beenden wenn es einem nicht zu sagt, dieses habe ich selber getestet. Es wird auf genaue Uhrzeit Abgebucht, angenommen ich habe diesen Service 10 Uhr am 29.03. gebucht dan kann man es am 29.04. 09Uhr beenden und es wird nichts abgebucht. Wer keine Kreditkarte hat und über 18J ist, der hat garantiert eine Wirercard, denn diese wird ja bekanntlicher Weise akzeptiert.Finde es ist eine Absolut super Sache, nur das man es bezahlen muß. Natürlich für die die Ihre Musik weiter aus dem Internet kostenlos laden, ist es zu teuer. Bitte probiert es in der Zukunft erst aus, eh man was kritisiert. Das einzige was mich an diesem Service tatsächlich stört, ist das man Qriosity nicht auf der PSP nutzen kann. Vielleicht mal da eine Frage an Dich Roland wann läuft der Service auch auf der PSP? Hoffe das ich von Dir ne Antwort bekomme.