Japan-Spendenaufruf im PSN

56 0

Eine Woche ist vergangen, seit Japan von dem zerstörerischen Erdbeeben sowie dem folgenden Tsunami erschüttert wurde. Die Katastrophe hat viele Leben gekostet und hunderttausende Menschen obdachlos gemacht. Zusammen mit der Unterstützung und dem Mitleid der weltweiten Gemeinschaft beginnen die Japaner jetzt mit dem langen Prozess des Wiederaufbaus.

Die Zentrale von Sony Computer Entertainment liegt in Tokio. So haben wir von unseren Kollegen und Freunden aus erster Hand erfahren, wie groß der Schaden ist, den diese Katastrophe angerichtet hat. Während wir hier in Europa dabei zusehen, wie sich die tragischen Ereignisse weiter entwickeln, fragen sich einige von euch vielleich: „Können wir irgendwie helfen?“.

Sony unterstützt den Wiederaufbau mit finanziellen Unterstützungen sowie gespendeten Radios und anderen Geräten, die gerade benötigt werden. Heute machen wir es möglich, euch direkt an den Bemühungen zum Wiederaufbau zu beteiligen. Wir nutzen dabei ein Medium, das ihr bereits ganz gut kennt – das PlayStation Network.

Ihr könnt im PlayStation Store Beträge in Höhe von €2, €5, €10 oder €20 spenden. Mit eurer Spende erhaltet ihr ein kostenloses Sonnenaufgang-Design für eure PlayStation 3. Wenn ihr keine Kreditkarte habt, könnt ihr trotzdem mit einem Betrag aus euren PlayStation Network-Konto helfen.

Es ist uns wichtig, festzuhalten, dass all eure Spenden direkt an das britische Rote Kreuz gehen, eine Organisation des International Red Cross and Red Crescent Movement. Jeder Penny und jeder Cent geht in den Fonds ein und wird dazu benutzt, die Katastrophenhilfe und den Wiederaufbau zu unterstützen. Unter anderem werden weitere Helfer organisiert, notwendige Güter verschickt und finanzielle Ressourcen bereitgestellt.

Gerade unter den Gamern gibt es viele Menschen, die sich ganz besonders mit Japan verbunden fühlen, auch wenn sie selber niemals dort waren. Die Genialität und Innovation dieses Landes haben unsere Industrie geformt, die Kultur hat sich in den Communitys weltweit verbreitet.

Bitte schließt euch uns an und helft den Japanern in dieser großen Notlage. Zusammen können wir einen großen Einfluss auf den Wiederaufbau haben.

Kommentare sind geschlossen.

56 Kommentare

  • Lord_Zocker

    Wo ich mir jetzt grade mal so Disturbecs Kommentar durchlese…
    RTL betreibt beilspielsweise jährlich einen „Spendenmarathon“. Sowas könnte man bei SONY per PSN doch auch machen. Ich glaube, dass das für alle Beteiligten eine gute Sache wäre.

    Man… was in diesem Jahr schon alles passiert ist, dabei ist nichtmal ein Viertel vorbei!

  • CityLights12

    Gute und wichtige Aktion,
    da mache ich mit !

  • sehr schade das es nicht möglich ist das PSN restguthaben zu spenden, kann mir zwar nicht ständig ne 20 euro karte leisten hätte aber gerne meine 1,49 die noch da sind gespendet.

    sehr schade …

  • Gute Aktion! Ich habe ebenfalls etwas gespendet und hoffe, dass ich damit den Menschen in Japan behilflich sein kann, welche von der Katastrophe betroffen sind 😉

    PS. Fehlermeldung(en) bekam ich bis gestern auch noch, was aber sicherlich an der regen Aktivität der PSN-User lag, welche an dieser Aktion teilgenommen haben.

  • Feine Sache! Habe auch was gespendet. Mich würde allerdings noch interessieren, ob man irgendwie an eine Spendenquittung herankommt, um es dem Finanzamt vorzulegen.

  • Sehr gute Idee! ^-^

    ich habe auch ohne zu zögern gleich gespendet..

    Ich hoffe es kommt genug zusammen, damit den Opfern und Angehörigen geholfen werden kann!

    God bless Japan! :-/