Update-Paket zur jüngsten Transferperiode ab sofort für Premier Manager erhältlich!

0 0

Der Fußball hat so viel zu bieten – Spannung, Emotionen, tiefe Trauer und grenzenlose Freude… Ein weiteres, nicht wegzudenkendes Element sind aber auch die Transfers durch die regelmäßig zwei Mal im Jahr die Karten neu gemischt werden. Die Entwickler von Premier Manager wissen das natürlich und bieten ein weiteres Update für ihr beliebtes Spiel an.

Gibt es eine bessere Jahreszeit, um Fußballfan zu sein? Die Champions League feiert nach der Winterpause ihre Rückkehr, und in ganz Europa ist der Kampf um Ruhm und Ehre in den nationalen Liga- und Pokalwettbewerben in vollem Gang! Jedes Spiel, das ihr im Stadion oder im Fernsehen verfolgt, ist von größter Bedeutung. Hoffnungen und Träume können mit einem einzigen Tor oder einer einzigen Entscheidung in Erfüllung gehen oder wie Seifenblasen zerplatzen – Louis van Gaal kann das bezeugen!

Die Phase der Saison lieben wir hier in der „Premier Manager“-Zentrale – fast so sehr, wie wir die tolle Januar-Transferperiode genossen haben. Obwohl viele Manager in ganz Europa über Notkäufe zu inflationären Preisen klagten, gab es zahlreiche Transfers, die zusammen ein Rekordvolumen erreichten – vor allem in der englischen Premier League!

PM_Screen_1

Ob sich die Transfermillionen für die Manager auszahlen, werden wir in den kommenden Wochen und Monaten sehen, wirklich klar wird es erst, wenn die Saison abgeschlossen ist. Wir haben gelesen, dass es für Chelsea günstiger gewesen wäre, eine lebensgroße, goldene Fernando-Torres-Statue zu kaufen, als den echten zu erwerben – und bei seiner jetzigen Form wäre es das klügere Investment gewesen! Daher überrascht es vielleicht nicht, dass Torres es nicht unter unsere fünf Top-Transfers der Transferperiode geschafft hat. Uns ging es um ein vernünftiges Preis-Leistungs-Verhältnis:

  • Giampaolo Pazzini: Von Sampdoria zu Inter (12 Millionen Euro) – Der italienische Stürmer erzielte bei seinem Debüt gleich zwei Tore und könnte im Titelkampf der Serie A eine entscheidende Verstärkung sein für die Aufholjagd auf den Lokalrivalen AC Mailand.
  • Luis Suárez: Ajax zu Liverpool (26 Millionen Euro) – Der Stürmer aus Uruguay wurde dank seiner Tore und Vorlagen sofort zu Publikumsliebling an der Anfield Road.
  • Patrick Helmes: Bayer Leverkusen zu Wolfsburg (8 Millionen Euro) – Der Stürmer wurde als Ersatz für Edin Dzeko geholt und könnte sich im Abstiegskampf der Bundesliga als wertvoll erweisen – sofern er von Verletzungen verschont bleibt.
  • Luis Gustavo: Hoffenheim zu Bayern München (15 Millionen Euro) – 23 Jahre alter, zweikampfstarker Mittelfeldspieler aus Brasilien, der die Lücke, die Mark van Bommel hinterlassen hat, mehr als nur schließen wird.
  • Steven Pienaar: Everton zu Tottenham (3 Millionen Euro) – Offensiver Mittelfeldspieler, dessen Vertrag bei Everton sich dem Ende zuneigte. Seine Spielberechtigung für die Champions League macht ihn zu einem sehr wertvollen Neuzugang für die Spurs.

PM_Screen_3

Einige unter euch sind vielleicht mit unseren Top-5 der Transfers nicht einverstanden und wir lassen uns gerne berichtigen oder uns das Gegenteil beweisen, denn das ist ja das Tolle am Fußball, dass es vor allem um Meinungen geht! Jedenfalls haben uns all diese Aktivitäten im letzten Monat schwer auf Trab gehalten, als wir unser erstes herunterladbares „Transferfenster-Paket“ vorbereitet haben, das, wie wir jetzt erfreut ankündigen dürfen, ab sofort im PlayStation Store zum Download bereitsteht. Trotz der vielen Millionen, die die Vereine für neue Spieler ausgegeben haben, könnt ihr euch alle aktuellen Daten für das Spiel für nur 1,99 € downloaden!

Die Aktualisierung beinhaltet alle endgültigen Transfers aus ganz Europa bis Ende Januar sowie Veränderungen in vielen Spielerbewertungen auf der Basis der Form in der ersten Hälfte der Saison. Wir haben zudem ein paar Änderungen im Transfersystem und an der Spielengine vorgenommen, damit das Spiel noch realistischer wird und noch mehr Spaß macht. Falls euch das noch nicht als Beweis genügt, dass es beim Fußball um mehr als um millionenschwere Transfers geht, haben wir auch noch die English Conference als spielbare Liga hinzugefügt.

Natürlich müsst ihr die Vollversion des Spiels besitzen, um diese brandneue Aktualisierung nutzen zu können. Sollte das noch nicht der Fall sein, könnt ihr sie als Abonnent von PlayStation Plus bis Ende März für nur 9,00 € erwerben – jetzt ist also der perfekte Zeitpunkt, um euch das einzige echte Manager-Spiel für das PS3-System zu besorgen. Wenn dieses Angebot abläuft, bieten wir euch mit der Veröffentlichung unserer „Premier Manager Soccer Babes“-Designs am 30. März noch ein weiteres Special an.

Soccer-Babe-Thumbnails-Theme-3-Chloe&Amii-HD-3

Weitere Informationen zu unseren bald erscheinenden Designs mit den englischen Models Chloe Saxon und Amii Grove findet ihr unter http://premiermanager.com oder ihr folgt uns auf Facebook unter http://facebook.com/PremierManager.

Viel Spaß für den Rest der Saison! Ich hoffe, dass eure Teams erfolgreich abschneiden!