Presseveranstaltung zu UNCHARTED 3: Drake’s Deception auf der GDC 2011

9 0

Letzte Woche hielten Naughty Dog und SCEA auf der GDC 2011 eine knallvolle Presseveranstaltung in der PlayStation.Blog-Lounge ab. Die Vorfreude der geladenen Pressemitglieder war geradezu spürbar, als sie alle in die PlayStation.Blog-Lounge strömten. Hier erfahrt ihr direkt von der Quelle, wie das Event ablief:

Uncharted 3: Drake's Deception

Evan Wells, Christophe Balestra, Richard Lemarchand und meine Wenigkeit sollten die Demo vorführen und mit der Presse sprechen. Die Sperrfrist wurde erst heute Morgen aufgehoben, schaut also in den vielen verschiedenen Publikationen nach, die teilgenommen haben, um ihren Eindruck von der Veranstaltung und den Enthüllungen zu erfahren.

Wir begannen die Presseveranstaltung mit der allerersten Demo von UNCHARTED 3: Drake’s Deception in Stereoscopic 3D, die außerhalb der Räume von Naughty Dog zu sehen ist. Wir haben uns dafür entschieden, einen Teil der Sequenz im brennenden Château zu präsentieren, die wir im vergangenen Dezember erstmals vorgestellt haben. Da die meisten Leute bereits mit dem Aussehen und dem Gameplay der Sequenz vertraut waren, waren wir der Ansicht, dass sie die herausragende Arbeit noch deutlicher machen würde, die das Team von Naughty Dog in die 3D-Darstellung der „Naughty Dog“-Engine gesteckt hat. Meiner Meinung nach haben wir mit diesem winzigen Einblick in das Spiel bewiesen, dass wir die spektakulären Grafiken und Effekte bieten können, die man von einem UNCHARTED-Spiel in 3D erwartet. Das Spielen in der dritten Dimension bietet auch spielerische Vorteile, zum Beispiel verbessertes Zielen um Ecken und eine exzellente Tiefenwahrnehmung für alle Bewegungssequenzen, egal, wie schwierig sie sind. Leider müsst ihr euch, was Darstellung und Gameplay betrifft, noch auf die Eindrücke der teilnehmenden Medienvertreter verlassen, bis ihr UNCHARTED 3 auf einer Veranstaltung oder im November im eigenen Wohnzimmer in 3D seht.

Der wirkliche Leckerbissen der Presseveranstaltung war aber die Vorstellung der Hauptantagonistin, die bei jeder Gelegenheit versuchen wird, die Pläne von Nathan Drake und Victor Sullivan zu durchkreuzen – Auftritt: Katherine Marlowe.

Uncharted 3: Drake's Deception New Footage And Villain Unveiled At GDC 2011

Dieser Dame sollte man besser nicht im Weg stehen oder gar versuchen, ein doppeltes Spiel mit ihr zu treiben! Zunächst einige Hintergrundinformationen: Katherine Marlowe ist die kühl berechnende Anführerin einer Geheimorganisation, deren Geschichte über vierhundert Jahre bis an den Hof von Königin Elizabeth I. zurückreicht. Seit langer Zeit steht sie mit Nathan Drake in einem Wettstreit um Sir Francis Drakes Ring – ein Gegenstand, von dem beide behaupten, er gehöre rechtmäßig ihnen, und von dem beide glauben, er sei der Schlüssel zu einem uralten Geheimnis. Wie man in der Filmsequenz oben sehen konnte, ist Marlowe eine viel klügere Gegnerin als jeder, mit dem Drake es in der Vergangenheit zu tun hatte. Um zu bekommen, was sie will, setzt sie sowohl auf psychologische als auch auf physische Taktiken. Außerdem wird Marlowe in ihrer geheimen Organisation durch ein Team exzellent ausgebildeter Agenten unterstützt. Diese sind viel hinterhältiger und gefährlicher als die Söldner, mit denen Nathan Drake und Victor Sullivan bisher zu kämpfen hatten!

awkward-reunionmarlowe-hooked-the-ring

cutter-cu-new

Wir haben mehrere Einzelbilder aus der Filmsequenz, eine hochauflösende Render-Grafik von Katherine Marlowe sowie Konzeptzeichnungen der Agenten und Schläger hochgeladen, mit denen Nathan Drake und Victor Sullivan es in UNCHARTED 3: Drake’s Deception zu tun bekommen.

Uncharted 3: Drake's Deception New Footage And Villain Unveiled At GDC 2011Uncharted 3: Drake's Deception New Footage And Villain Unveiled At GDC 2011Uncharted 3: Drake's Deception New Footage And Villain Unveiled At GDC 2011

Wir hoffen, dass ihr alle euch über das Treffen mit Katherine Marlowe bei der GDC 2011 freut. Haltet euch bereit, denn wir haben noch tonnenweise Informationen, die wir – mit ganz, ganz wenigen Spoilern! – in den nächsten acht Monaten enthüllen werden.

Kommentare sind geschlossen.

9 Kommentare

  • Der Artikel ist ganz gut 😀 aber besser wär’s, wenn man das Video auch sehen könnte 😉

  • Sind das nicht Helen Mirren und Jason Statham?
    Ok, bei letzteren ist es etwas weit hergeholt, aber Marlowe sieht definitiv aus wie Mirren.

  • *sabber* Die PS3 wird glühen, wenn Uncharted 3 endlich erscheint. Wenn ich bloß bis dahin einen 3D-Fernseher organisieren könnte… 🙁

  • Mich erinnert Marlowe an jemand Anderen, ich weiß nur grade nicht an wem…

  • @Ductos
    Helen Mirren. Das war auch mein erster Gedanke. Gute Schauspielerin. Sollte Teil 3 jemals verfilmt werden, müssten sie nicht lange nach einer Rolle suchen. Aber erstmal den ersten Film überstehen.

    Die Infos hier gefallen mir jedenfalls sehr gut. Macht es mir nicht leicht zu entscheiden ob ich es mir sofort kaufe. Normalerweise kaufe ich mir Action-Adventures nicht direkt zum Release, da dieses Genre meist eine verhältnismässig kurze Spieldauer besitzt. Und der MP wird auch diesmal wieder komplett von mir ignoriert. Aber abgesehen vom voraussichtlich kurzen (10-15 Stunden nehme ich an) Action Adventure Umfang scheint bisher wirklich alles zu stimmen.

  • Hm Drake in Jacket, nicht übel, schick schick.

    Macht hungrig auf mehr, intressante sache, hat so ja garnix mit den bisherigen UC zu tun denke aber das iswt nur der übliche anfang wie bei jedem UC bevors dann in die Karpaten geht ^^

    freum ich schon sehr auf die fortsetzung von UC2 🙂

  • Passend zum Weltfrauentag 🙂

  • rootsragga70-09

    fand die 2 ersten teile echt gelungen…nur die jeweiligen enden waren zu kindermäßig…die enden kamen für mich rüber als ob die zu nem anderen game gehörten…der dritte teil wird wohl sehr ähnlich,mal schauen,ansonsten halt später die plat edition für kleineres geld…

  • Hinterlassen am 8. März 2011 um 18:04 von Lord_Zocker
    Der Artikel ist ganz gut aber besser wär’s, wenn man das Video auch sehen könnte

    Warum kannste nicht? Bei mir läuft es Einwandfrei!