Keine Verschlusssache mehr: Der Koop-Modus in „SOCOM: Special Forces“

0 0

Declassified: SOCOM: Special Forces Co-Op

Da die Fertigstellung des Spiels immer näher rückt, ist es uns eine große Freude, euch mit Einzelheiten zu allem, was das Spiel zu bieten hat, versorgen zu dürfen … Und da gibt es einiges! Neben der kinoreifen Einzelspieler-Kampagne und den fesselnden Online-Multiplayer-Wettkämpfen bietet SOCOM: Special Forces auch einen Multiplayer-Koop-Modus, in dem bis zu fünf Spieler dynamische Missionen spielen können, die speziell für Koop-Spiele entwickelt wurden.

Im Koop-Modus von SOCOM: Special Forces gibt es zwei Spieltypen: „Eliminierung“ und „Spionage“. In Eliminierung muss euer Team durch ein Gebiet voller Feinde streifen und gegnerische VIPs suchen, die ihr irgendwie ausschalten müsst. In Spionage liegt der Fokus auf dem Sammeln geheimer Infos, wobei ihr zusammenarbeiten müsst, um feindliche Daten zu finden und die feindlichen Operationen im Gebiet zu sabotieren.

Rend 5Declassified: SOCOM: Special Forces Co-Op

Vor Beginn jeder Mission könnt ihr die Schwierigkeitsstufe und die Feinddichte auf der Karte anpassen. Aber selbst in der leichtesten Einstellung ist der Koop-Modus von SOCOM: Special Forces anspruchsvoll – im Verlauf des Spiels müsst ihr als Team arbeiten, indem ihr Positionen von Feinden und Ziele an eure Teamkameraden weitergebt.

Seht euch die Screenshots sowie weiteres Bildmaterial zur Koop-Kampagne an, in denen man das Spiel in voller Aktion erlebt. Auf dem PlayStation.Blog findet ihr in Kürze mehr Neuigkeiten zu SOCOM: Special Forces.